Taubenfutter für Papageien?

Diskutiere Taubenfutter für Papageien? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hat jemand von euch Erfahrung mit Taubenfutter für Papageien? Ich habe vor einiger Zeit gehört, dass das für ältere Papageien sehr gut sein...

  1. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hat jemand von euch Erfahrung mit Taubenfutter für Papageien?

    Ich habe vor einiger Zeit gehört, dass das für ältere Papageien sehr gut sein soll. Die Mischungen habe ich mir jetzt gerade im Interent angesehen (ziemlich fettarm). Dabei handelt es sich ja wohl um Kochfutter, oder?

    Ciao
    Nani

    @Alfred: hast Du nicht auch einmal vor langer Zeit von Taubenfutter gesprochen, oder irre ich mich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 12. Mai 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Ja, ich nehme das um Keimfutter anzusetzen. Mische es hälftig mit Papageiendiätfutter und einigen Mungobohnen.
    Wird gerne genommen.
    Da der Mais dann weich ist können die Geier auch den wegputzen.
     
  4. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Braugerste im Taubenfutter

    Alfred, also gekocht wird Dein Futter aber nicht, oder?

    In einer Mühle ca. 60 km von hier wird Taubenfutter frisch hergestellt und dort ist in den Mischungen u.a. "Braugerste" enthalten.

    Von dieser "Braugerste" erzählte mir vor einem Jahr Herr Merkl (der die bekannten Merkl-Gritsteine herstellt) und sagte mir, dass es seines Erachtens nichts besseres gäbe als Braugerste für Papageien. Im letzten Jahr habe ich hier danach gefragt, aber keiner kannte diese Gerste.

    Da diese Mühle in der Nähe von Erding liegt - kann es sein, dass es Braugerste von einer Brauerei ist? Ich habe in der Mühle selber schon per Mail nachgefragt, aber noch keine Antwort erhalten.

    Servus
    Nani
     
  5. #4 Karin G., 13. Mai 2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Inge hat mir erzählt, dass sie auch Taubenfutter ihren Vögeln gibt. Habe mir also im Zoogeschäft mal eine Packung geholt und das mit dem normalen Körnerfutter gemischt angeboten, allerdings nicht gekeimt. Unsere Edlen mochten es. :)
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Re: Braugerste im Taubenfutter

    Oh Nani - vom "Erdinger Weissbier" mhmhmhmhmh - das kann nur gut sein :p

    Stimmt, wird zu ca. 1/3 unters "Diätfutter" gemischt, meine essens gerne. Auch die harten wenigen Maiskörner im Taubenfutter werden gerne von den Kakadus genommen.
     
  7. #6 Nani, 13. Mai 2003
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2003
    Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Inge/Karin - Ihr kocht es also nicht? Wenn es so gegeben wird, ist es doch steinhart, oder?

    Ciao
    Nani

    Inge, Du Geniesserin, ich wusste doch, dass Du das Erdinger Weissbier vermisst!

    Aber warum nur weiss denn niemand etwas über die BRAUGERSTE ??????

    Gerade habe ich gesehen, im Diätfutter dieser Mühle ist
    28% Weizen
    27% Braugerste, gestutzt
    enthalten ...
     
  8. #7 Karin G., 13. Mai 2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nee, wird nix gekocht

    Hi Nani
    habe im Netz was über Braugerste gefunden. :)
    Gib mal bei Google das als Stichwort ein, hier ist noch etwas.
     
  9. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Super, danke Karin.

    Das wird es sein, was Herrn Merkl so zusagte, nämlich der niedrigere Gehalt an Eiweiss gegenüber der normalen Gerste.
    Er sprach davon, dass Papageien ab einem bestimmten Alter nicht so eiweissreich ernährt werden sollten.

    Ich bestelle das jetzt einfach mal.

    Schönen Abend
    Nani


    Hoffentlich wird mein Graumädel nicht zur Alkoholikerin.
     
  10. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Oh - Karin war wieder mal schneller, den Link wollt ich auch grad setzen ;) - heute mittag fehlte mir die Zeit. :~

    Nani, also meine bekommen es auch roh - nicht gekocht - und - ja Erdinger Weissbier trinken wir (nicht die Vögel!) sehr gerne. Gibts aber auch hier bei uns, zwar kaum in CH, aber wir wohnen ja an der deutschen Grenze. :D
     
  11. #10 Gruenergrisu, 13. Mai 2003
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ihr seid zwar schon woanders...

    aber ein Tipp zum Taubenfutter:
    Ich kaufe Versele Super Diät bei Quiko. Ist hochwertiges Taubenfutter. Ich bin zufällig darauf gestoßen, weil es so appetitlich aussah, und das Auge isst ja schließlich mit. Ich mische es unter das Papageienfutter, um den % gehalt der SBK zu reduzieren. Erst wurden die kleineren Körnchen verschmäht, jetzt klappt es gut.
    Grüße
    Gruenergrisu
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Bei uns gibt es keine Sonnenblumenkerne ;)
     
  13. #12 Gruenergrisu, 14. Mai 2003
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Schade

    dass manches Wort auf die Goldwaage gelegt wird! Selbstverständlich ist es völlig in Ordnung, seinen Vögeln keine SBK zu geben. Ich halte es aber für denkbar, dass ein hoher Prozentsatz von Papageienhaltern ihren Vögeln Körnerfutter mit SBK gibt. Ich habe schon darüber nachgedacht, bevor ich meinen Vögeln eine m.E. ausgewogene Mischung von Körnern mit hochwertigen Einzelsaaten und auch einem Gehalt von ca. 5% SBK gebe. Fett ist ein Energieträger, den Vögel mit viel Freiflug auch benötigen. Aber es gibt sicherlich Vögel, die einer Leberdiät bedürfen oder aufgrund ihres Alters oder Gewichts keine SBK haben sollten. Ich möchte auch nicht weiter darauf eingehen, las aber zwischen den Zeilen einen leisen Vorwurf, den ich nicht unwidersprochen stehen lassen möchte. Nichts für ungut.
    Grüße Gruenergrisu
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Grünergrisu
    nee, war kein "leiser Vorwurf", ich habe nur im Körnerfutter jetzt keine Sonnenblumenkerne mehr drin. Ab und zu bekommen sie natürlich schon mal welche so als Leckerli/Belohnung/Lockmittel zwischendurch. ;)
    Wenn man sein Papageienfutter im Zoogeschäft kauft, können einem schon fast die Haare zu Berge stehen, da hat es fast 50% Sonnenblumenkerne drin. Muss gestehen, dass ich anfangs das natürlich auch verfütterte, kannte es ja nicht anders und zum Forum stiess ich erst nach 4 Jahren Geierhaltung. ;)
    Unsere Rita flog leider nicht und war dann mit der Zeit auch viel zu dick 8(
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Monika M., 15. Mai 2003
    Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Hallo,
    unsere Beiden bekommen relativ viele SBK, sind aber sehr viel draussen und beide nicht zu dick (BIBO 450g, Alf 470g) und halten ihr Gewicht (im Gegensatz zu mir :D )
    Sind SBK schädlich/ungesund oder nur durch das evtl. entstehende Übergewicht?
    Das Keimfutter der beiden enthält sehr viele SBK, im Trockenfutter sind weniger und ab und zu gibt's auch mal geschälte als Leckerli ...
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Monika
    gib mal bei der Suchfunktion das Wort Sonnenblumenkerne ein, darüber wurde hier schon sehr viel gesprochen. Es geht hauptsächlich um die Pilzsporengefahr, lies z.B. mal Sonnenblumenkerne&pagenumber=1]diesen Beitrag[/URL].
     
Thema:

Taubenfutter für Papageien?

Die Seite wird geladen...

Taubenfutter für Papageien? - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...