Taubenhaltung in Zeiten der Vogelgrippe

Diskutiere Taubenhaltung in Zeiten der Vogelgrippe im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo, mich würde mal interessieren, ob ihr in Sachen Vogelgrippe irgendwelche besonderen Schutzmaßnahmen Eurer Tiere unternommen habt? Tauben...

  1. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.593
    Zustimmungen:
    19
    Hallo,
    mich würde mal interessieren, ob ihr in Sachen Vogelgrippe irgendwelche besonderen Schutzmaßnahmen Eurer Tiere unternommen habt? Tauben fallen ja nicht unter die Geflügelpestverordung, was ja aber nicht heißt, dass sie nicht an Vogelgrippe erkranken können. Und viele Taubenzüchter werden ja auch sicher Geflügel halten?
    Ich hab versucht meine Voliere, die normalerweise nicht überdacht ist mit eine Plane zu bedecken um die Voliere von oben zu schützen, leider gehen die Tauben jetzt kaum noch in Voliere raus und sitzen fast den ganzen Tag im Schlag.
    Wie haltet ihr es denn?
     
  2. Gene

    Gene Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Andrea,

    habe nichts verändert, habe ja keine Voliere daher kriegen meine Tauben freiflug wenn es passt. Muss erlich sagen, nehme die Vogelgrippe nicht ernst.

    PS: habe aber auch kein anderes Geflügel

    MfG
    Gene
     
  3. #3 Hennchen, 04.12.2016
    Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Norddeutschland
    Auch wenn ich keine Taubenhalterin bin,
    wäre noch anzumerken, dass in unterschiedlichen Bundesländern/und/oder Kreisen, die Stallpflicht unterschiedlich gehandhabt wird.
    An einigen Orten gilt durchaus auch Stallpflicht für Tauben.

    Bislang hat es wohl, entgegen andren gegenteiligen Berichten, noch keinen Fall positiv getesteter Tauben gegeben.
     
    Sowi gefällt das.
  4. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.593
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Hennchen,
    sind das die Kreise mit nachgewiesener Vogelgrippe in Hausgefügelbeständen ( Sperrbezirke)? Oder gibt es auch Kreise, die das einfach so bestimmen?
    Gruß, Andrea
     
  5. #5 Hennchen, 04.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2016
    Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Norddeutschland
    Sowi gefällt das.
  6. #6 Paultschi, 10.12.2016
    Paultschi

    Paultschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Hey Andrea,

    halte ja Hühner und Tauben zusammen, daher habe auch ich meine gesamte Voliere mit einer Folie überspannt, für den Ausflug hatte ich zum Glück eine durchsichtige Folie, sodass noch genügend Licht in den Stall kommt. Der Rest der Voliere ist jedoch ziemlich dunkel, da der Rest mit einer dunklen Folie versehen ist, dass scheint den Taubsen nicht so zu gefallen. Was hast du denn für eine Folie/ Plane?
     
  7. #7 Spatz1967, 11.12.2016
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18.02.2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    In Berlin gibt es keine Stallpflicht fuer Tauben, aber ein Transportverbot aus Sperrbezirken oder hinein.
     
  8. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.593
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Paultschi,
    ich habe eine grüne Abdeckplane mit Ösen über die Voliere gespannt. Leider habe ich nichts anderes im Baumarkt bekommen. Ich war mittlerweile noch in einem anderen Baumarkt, da gab es so transparente Baufolien, als ich die dann aber zu Hause aufgepackt habe, war die Folie so dünn, das würde keinen Sinn machen, diese über die Voliere zu spannen. Vielleicht bekommt man in online Shops was besseres. Aber ich konnte mich bisher nicht aufraffen was zu bestellen, weil ich mich fragen ob ich das mit der Plane überhaupt aufrecht erhalten kann sollte es anfangen zu schneien. Meine große Befürchtung ist, dass dann alles zusammen bricht durch das Gewicht des Schnees. Und ich müßte dann schon jedesmal auf eine Leiter steigen um den Schnee oben zu entfernen. Ich denke wenn es anfängt zu schneien werde ich die Plane wieder entfernen.
    Gruß, Andrea
     
  9. #9 Paultschi, 11.12.2016
    Paultschi

    Paultschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Moin Andrea,

    mir geht es da ähnlich wie dir, ich habe im Baumarkt leider auch nichts Transparentes bekommen, die durchsichtige Plane hatte meine Freundin noch in ihrem Auto liegen, war also eher Glück. Vor Schnee habe ich ehrlich gesagt auch Angst, da hätte ich hier auch absolut ein Problem. Heute schauten mich Tauben ganz verdutzt an, als sie de Regen prasseln hörten, sie hätten wohl gern im Schauer gebadet :(
     
  10. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.593
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Paultschi,
    hast Du Deine Plane noch auf der Voliere drauf? Ich wollte die Plane heute entfernen, da ab morgen Schnee angesagt wurde, aber leider ist es mir nicht geglückt, auf der Plane stand nämlich Wasser und da wir heute Nacht - 8°C hatten, hat sich auf der Plane ein riesen Eisblock gebildet. :traurig: Ich bekomme die Plane garnicht runter gezogen. Ich glaube es wird mir nicht übrig bleiben als die Plane zu zerschneiden, wenn das morgen nicht nochmal ein bißchen wärmer wird.
    Viele Grüße, Andrea
     
  11. schwan

    schwan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir bewegen sich die Tauben in der Voliere ohne Abdeckung. Ich persönlich halte die Stallpflicht für sinnlos !
    Grüße schwan
     
  12. #12 Hennchen, 03.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2017
    Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Norddeutschland
    Im Sinne des Virusschutzes ist sie wohl sinnlos, bis kontraproduktiv, weil zumindest dort, wo die Tiere auf ungewohnt engem Raum aufgestallt sind, sie auch krankheitsanfälliger werden Die meisten Fälle finden sich schließlich in den Großmastbetrieben, wo die Tiere von Küken an aufgestallt sind.
    http://www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de/

    Wieweit eine Abdeckung die Haltung in den Augen der Behörden sicherer macht, ist eine andere Frage.
     
    Sowi gefällt das.
Thema: Taubenhaltung in Zeiten der Vogelgrippe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tauben vogelgrippe

    ,
  2. taubenhaltung im wohngebiet

    ,
  3. vogelgrippe tauben 2017

    ,
  4. vogelgrippe tauben,
  5. sommergoldhähnchen vogelgrippe
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden