Taubenkopf und Sperberfleck...

Diskutiere Taubenkopf und Sperberfleck... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Vogelfans, heute wurde ich durch einen Raben, den ich schon länger kenne, auf etwas aufmerksam gemacht : Er flog mehrmals gegen einen...

  1. #1 d´kastellanin, 11.06.2019
    d´kastellanin

    d´kastellanin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Lech gelegen
    Liebe Vogelfans,
    heute wurde ich durch einen Raben, den ich schon länger kenne, auf etwas aufmerksam gemacht :
    Er flog mehrmals gegen einen Dacherker, bzw. gegen ein kl. vergittertes Fenster. Irgend etwas hatte sein Interesse geweckt, folgerte ich. Vllt. eines seiner Jungen?
    Oben fand ich dann ihn hier am gegenüberliegendem Fenster- nach Rabe sah er nicht aus, hat jmd. eine Idee? Flog übrigens ziemlich zackig wie ein Düsenjet ab... Den Anhang 20190611_185822.jpg betrachten
     
  2. #2 Sammyspapa, 11.06.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Idstein
    Sollte vermutlich ein Kukuk sein. Glückwunsch die sieht man nicht oft
     
  3. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    27
    Hübsches Tier! Für mich sieht's fast nach einer Taube mit ein paar Greifvogeldesign-Federn aus:+keinplan*
    Wobei...so spontan, a....ein mutierten Tannenhäher wird es wohl nicht sein...

    Oh überholt... Und bestimmt richtig.
    Ich hätte nicht gedacht, dass die auch so dunkel sind


    *Jetzt sehe ich auch nochmal den Titel... peinlich, da hätte ich mir den ersten Teil sparen können (sollen)
     
  4. #4 d´kastellanin, 11.06.2019
    d´kastellanin

    d´kastellanin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Lech gelegen
    Ah ja, danke- Tannenhäher hatte ich auch schon gegoogelt.. ..
    Spontan dachte ich auch an den Kopf einer Taube (einen Mauersegler erkenne ich schon-fand mal einen tot am Boden der Fassade.)
    Aber ich fand ihn dafür zu groß und die schöne Zeichnung irritierte mich.

    Täglich hört man ihn- aber zu Gesicht hab ich nie einen bekommen-der Kuckuck!
    Ja, denke, ein Kuckuck ist es wohl, danke!
    Bleibt nur eine Frage: Was wollte der Rabe ? Wollte er dem Kuckuck an die Gurgel? Hm. Gehe mal davon aus.
     
  5. #5 harpyja, 11.06.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    325
    Ort:
    Norddeutschland
    Ja, ein Kuckuck :) Jedes Kind kennt ihn, aber fast niemand weiß, wie er aussieht. Der Vogel im Flug sowie seine Schwungfedern erinnern ganz stark an Falken, von daher auch auf dieser Ebene nur schwer zu bestimmen.
     
  6. #6 d´kastellanin, 11.06.2019
    d´kastellanin

    d´kastellanin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Lech gelegen
    Übrigens ist er erstaunlich groß, unser hübscher Tarnkappenflieger ;)
    Er ließ sich mit einer Fleecejacke sofort nehmen und wehrte sich kaum, versuchte nur ein paarmal sich herauszuwinden, hackte nicht.
    LG
     
Thema:

Taubenkopf und Sperberfleck...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden