Taubenschlag!

Diskutiere Taubenschlag! im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Vorteile und Gründe von -Trockenmist- Methode - Tägliches Reinigen - Roste...

  1. #1 kricory, 18.05.2011
    kricory

    kricory Guest

    Vorteile und Gründe von -Trockenmist- Methode
    - Tägliches Reinigen
    - Roste .... usw. ....


    Eure Erfahrungen und Wissen ist gefragt!!!



    Mfg:0-
     
  2. #2 Wachtelkönig, 18.05.2011
    Wachtelkönig

    Wachtelkönig Guest

    Rosten sind in der Regel sehr hygienisch und nicht arbeitsintensiv
    ich bevorzuge aber einen Holzboden, da er meiner Meinung nach das Klima verbessert
     
  3. #3 kricory, 18.05.2011
    kricory

    kricory Guest

    Ja habe ich auch in einen zuchtschlag und wie hast du das mit dem entmisten???
     
  4. #4 Matzematze, 18.05.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Ich habe auch Spannplatten auf dem Boden
    und benutze eigentlich keine Einstreu
    -> zu viel Staub!
     
  5. #5 kricory, 19.05.2011
    kricory

    kricory Guest

    Einstreu nehme ich auch nicht, machst du täglich sauber oder wie
     
  6. #6 Meulemann, 19.05.2011
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    Roste habe ich nur in den Volieren.
    Im Schlag ist ein glatter sehr saugfähiger Sperrholzfußboden, den ich täglich vor dem Füttern mit einem 30cm breiten Spachtel mit Schaufelstiel sauber mache. Zeitdauer pro Schlag 2-3 Minuten. Besser geht es kaum.
     
  7. #7 kricory, 19.05.2011
    kricory

    kricory Guest

    Ist jemand dabei der die Methode Trockenmist bevorzugt oder Erfahrungen mit gemacht hat???
     
  8. #8 Matzematze, 19.05.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Nö, alle paar Tage. Während der Mauser aber meist täglich.
     
  9. #9 kricory, 19.05.2011
    kricory

    kricory Guest

    mmh schade das noch keiner Erfahrungen mit Trockenmist gemacht hat


    Ok danke Matze
     
  10. #10 OR-Michi, 19.05.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Trockenmist mag sich dort eignen,..?..wo er auch ruckzuck trocken wird,
    ...in unseren Breiten "herscht"aber 8 bis 9 Monate eine entsprechende Luftfeuchtigkeit,die den Mist nur bedingt trocknen läst!
    Michael
     
  11. #11 kricory, 19.05.2011
    kricory

    kricory Guest

    Naja gut da habe ich eigentlich keine Probleme.... Da der Kot ansich sowieso kaum nass ist
     
  12. #12 Wachtelkönig, 19.05.2011
    Wachtelkönig

    Wachtelkönig Guest

    ein Tip:wenn man einen feinen Maschendraht nimmt, wo der Kot nich durchfällt, trocknet der schneller
    das Problem ist dann das der Schlag nicht mehr begehbar ist
     
  13. #13 Olsenbande, 19.05.2011
    Olsenbande

    Olsenbande Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Die Trockenmist-Methode, was ist das, und worin bestehen die Vor- und Nachteile. Hat man da nur keine Zeit, oder Lust zum Saubermachen, oder hat es wirklich einen messbaren Nutzen.
     
  14. #14 Matzematze, 19.05.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Toller Tip!! :nene: :nene: :nene:
     
  15. #15 Matzematze, 19.05.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Soweit ich weiss wird dabei der Schlag nur einmal im Jahr gesäubert
    ob dabei Einstreu benutzt wird weiss ich nicht.
     
  16. #16 kricory, 20.05.2011
    kricory

    kricory Guest

    Man kann es verschieden angehen: regelmäßig mit Einstreu bedecken oder halt ohne....


    Naja also an der Lust liegt es sicher nicht....

    Habe schon von einigen Brieftaubenzüchtern gehört, das sie langsam ihre Arzneischränke aus den Schlägen räumen;)
    und sogar im Jungtaubenschlag eine Ecke mit Stroh haben wo die Jungen sitzen und dort immer mal eine handvoll Futter hinschmeißen.....

    Kann jeder seine Meinung dazu sagen, dafür sind wir ja auch hier
     
  17. #17 OR-Michi, 20.05.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Na prima
    ...im Stroh "versammeln" sich dann bestens gleich die Plagegeister wie Federlinge,Milben,etc!

    Das Futter "vermengt" sich dort mit dem Kot der Jungen..alsbald ist das Geschrei groß,ob der kranken Tauben!

    Kopfschüttelnde Grüße
    Michael
     
  18. #18 kricory, 20.05.2011
    kricory

    kricory Guest

    aha ok.... >Wie war es denn früher und heute noch auf den Bauernhöfen oder heute noch in Industrien bei verwilderten Tauben....
    Die haben jedes gelege zwei Junge und komischer weiße waren früher auf den Bauernhöfen nicht so viele Tauben Krank wie heutzutage...

    Was daran so schlimm wenn eine Jungtaube ein Korn aus dem Kot pickt?

    Und was machen die Züchter die ihre Tauben im Freiflug haben...? Oder kannst du (MICHI) sagen was sich wo im Freien befindet, oder rennst du auch auf den Dächern rum und machst den Kot weg.... Oder saufen deine Tauben nicht auch mal aus der Regenrenne..... Wo vermehrt Kot aufkommt....

    Und dann Kopfschüttelnde Grüße.... Lies dir den Thread richtig durch und Argumentiere... Ich wollte doch nur wissen ob schonmal jemand Erfahrungen mit der Methode gemacht hat und nicht das ich das befürworte oder?????

    Aber nein diese Person kann nur alles schlecht reden, es gibt keine Thread wo du nicht angreifend WIRKSt, keinen!!!

    Danke den anderen ;)
     
  19. #19 Meulemann, 20.05.2011
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    Hallo kricory,
    bei meinen Vereinsmitgliedern gibt es mehrere Züchter, die höchstens 1x die Woche, oder in noch größeren Abständen, sauber machen.Ich kenne auch einen Rassetaubenzüchter, der nur 1 x im Jahr sauber macht. Ihre Tauben sind gesund.
    Voraussetzung ist ein trockener Schlag mit sehr saugfähigem Boden. Ich glaube, ausprobieren hilft zur Erkenntnis, da jeder Schlag seine Eigenheiten besitzt.

    Der Vorteil ist, dass die Tauben ein stark ausgeprägtes Immunsystem bekommen. Schwächlinge haben kaum eine Chance.

    Da ich täglich sauber mache muss ich mir oft den Vorwurf gefallen lassen, dass meine Tauben sich wenig abhärten können.
    In meinem Jungtaubenschlag mit Strohecke mache die ganze Zuchtperiode nicht sauber, es klappt gut. Trockener Mist wird kaum gefährlich.

    Früher war die Taubenhaltung einfacher. Es gibt heute Krankheiten, die es vor 50 Jahren noch nicht gab.

    Also probier es aus und mach Deine eigenen Erfahrungen.

    Viele Grüße
    Wilhelm
     
  20. #20 kricory, 20.05.2011
    kricory

    kricory Guest

    Danke Meulemann für deinen Beitrag.... Also ich muss sagen unsere Taubenställe sind wirklich sehr Trocken, selbst beim Wetterumschwung oder so, kaum feuchte Stellen!
     
Thema: Taubenschlag!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taubenschlag ausspritzen

    ,
  2. jungtauben sitzregal

    ,
  3. klima taubenschlag

    ,
  4. flugtaubenrassen,
  5. kraeuter gegen federlinge taubenschlag,
  6. brieftauben radius vom Taubenschlag,
  7. holzboden für taubensclag
Die Seite wird geladen...

Taubenschlag! - Ähnliche Themen

  1. Neuer Taubenschlag

    Neuer Taubenschlag: Hallo Hat einer Tipps wie ich einen günstigen aber dennoch wetterfesten Taubenschlag bauen kann? Mit freundlichen Grüßen Nicolas Schwab
  2. Taubenschlag aus Holz bauen

    Taubenschlag aus Holz bauen: Hallo weiß vielleicht jemand ob ich für den Bau eines Taubenschlags aus Holz eine Baugenehmigung brauche? Wie groß dürfte dieser sein und bis zu...
  3. Taubenschläge für Stadttauben - Material

    Taubenschläge für Stadttauben - Material: Guten Tag, hier in Forum sind hoffentlich ein paar "Profis", die mir weiter helfen können: durch den Umbau meiner Voliere googel ich z.Zt. nach...
  4. Sitzstangen im Taubenschlag ?

    Sitzstangen im Taubenschlag ?: Hallo an alle hier ich bin gerade babei mir einen kleinen Taubenschlag zu bauen bzw bin ich aufm Endsport Ich möchte gerne Feldflüchter / also...
  5. Laienfrage zur Taubenschlagreinigung

    Laienfrage zur Taubenschlagreinigung: Hallo, ich habe vor einem Jahr ein kleines Nebengebäude angemietet, in welchem in einer Etage ein Taubenschlag war. Die Räume weisen nur...