Taubentransporte..warum so "teuer"?

Diskutiere Taubentransporte..warum so "teuer"? im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; wird hier im Forum,aber auch von potentielen Käufern gefragt! Um überhaupt Tier(Tauben)Transporte durchzuführen bedarf es einer...

  1. #1 OR-Michi, 07.08.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    wird hier im Forum,aber auch von potentielen Käufern gefragt!

    Um überhaupt Tier(Tauben)Transporte durchzuführen bedarf es einer kostenpflichtigen Schulung der Fahrer...
    ...weiterhin zahlt der Spedituer(ganz nach Bundesland) mehrere tausend €uro zum Erreichen/Genehmigung dieser Transport-Lizenz!
    Jährlich dann weitere € 1.000 Lizenzgebühr!

    Weiterhin muß der Unternehmer nachfolgende Kosten einkalkulieren:
    Fahrzeug-Anschaffung/evtl Reparaturen/TÜV/ KFZ-Steuer+ Versicherungen/Lohn + Arbeitgeberanteil/
    ...um nicht zu vergessen die Spritkosten!


    Für "gefahrene" 100 km reichen da € 50,- meist nicht aus!
    ..............................
    Schon seit Längerem wird nicht mehr das tatsächliche Gewicht,...sondern das "'Volumengewicht " berechnet!
    Beispiel:
    Bananenkarton 60 x 40 x 20 cm = 48.000 geteilt durch 6.000 = 8,0 kg Volumengewicht!
    Michael
     
  2. #2 Schimmel, 07.08.2011
    Schimmel

    Schimmel Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Für 6 Volumenkilogramm ca. 40,- ist ein Suuuuuperpreis.
    Ich bekomme nächste Woche eine Taube zurück aus Hamburg!
    Die hat sich beim FK-Treffen in Wulmsdorf verflogen!
    Ich nehme für den Rücktransport die Firma Ilonex aus Mannheim.
    Würde ich selbst fahren, müsste man/ich nochmal 1400 KM fahren.
    Was man da an Sprit braucht, kann sich jeder selbst ausrechnen!
    Für diesen Transport zahle ich ca. vlt. 40,-!
    Also unter dem Strich spare ich Geld und sehr viel Zeit.
    Ich muss also den sehr weiten Weg nicht selbst fahren. Habe also keinen Stress!
    Ob die Transportfirma bei ca. 40,- noch etwas verdient…………keine Ahnung?
    Jedenfalls hat es meine Taube verdient, dass ich sie per Express zurückschicken lasse!
    Was hier nicht zum Thema gehört, aber ich möchte es hier trotzdem schreiben:
    Ich möchte hier allen ganz toll danken, die verflogene/zugeflogene Tauben melden!
    Gruß und danke
    Schimmel
     
  3. Klaas

    Klaas Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag euer Merkwürden,

    ich würde mir für solche "Leute", die das nicht nachvollziehen können, keinerlei Arbeit machen hier so ein Thema zu eröffnen.
    Man lese die Ausführungen meines "Vorschreibers", dann ist dies selbst dem "Dümmsten" von uns klar!
     
  4. #4 OR-Michi, 07.08.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Klaus
    ich habe dies nicht so ganz von ungefähr geschrieben,,,
    denn nach dem Motto "Geiz ist geil" wird oft nach dem möglichst "billigsten Versender" gefragt!
    Wenn das wirlich selbst der "Dümmste" weiß..warum dann diese Nachfragen ?

    Ich zahle im Übrigen bis 10 kg(Volumengewicht) € 44,-
    Michael
     
  5. #5 Silesiancropper, 07.08.2011
    Silesiancropper

    Silesiancropper Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    :+klugsche :k0l
     
  6. #6 Matzematze, 07.08.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Mich würde mal interessieren wer das gefragt hat??

    8o
     
  7. #7 peter h., 07.08.2011
    peter h.

    peter h. Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    :+klugsche :nene:
     
  8. #8 karinlissy, 08.08.2011
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    Hallo Schimmel,

    toll, das du einen Rücktransport veranlasst hast. Hut ab!
    Das ist leider nicht selbstversändlich.

    LG
    Karin
     
  9. AlexM

    AlexM Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Mal ganz ehrlich, ich fands grad gut diese Info völlig ungefragt zu bekommen. Das wusste ich nämlich auch noch nicht. Wenn mir mal eine abhanden gekommen ist, dann hab ich sie mir zum nächsten Start in meiner Gegend meist mitbringen lassen von Kollegen, die so freundlich waren. Oder ich bin selber gefahren...
    Gut, das ist ein bisschen was her, aber ich lern ja gern dazu! Vor allem, weil hier immer wieder mal verirrte Gäste bei mir das Bad vollkacken dürfen. ;-)
     
  10. #10 Schimmel, 18.08.2011
    Schimmel

    Schimmel Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Danke Karin, mein Kelebek war innerhalb 24 Std. Zuhause.
    Meine Täubin flog sofort auf ihren Platz im Schlag, wie gewohnt.
    Sie hat sich sichtlich gefreut……. Zuhause zu sein.
    Gekostet hat es 35,58 Euro
    Ich hatte die Fa. Ilonexs
    http://www.tierpaket.de/

    Die Frage war: Taubentransporte..warum so "teuer"?

    Für einen Tauben-Transport innerhalb Deutschland egal wohin oder woher,
    für 6 Volumen-KG: 35,58 Euro
    Ich finde das ist nicht teuer, man sollte es nicht so laut sagen, aber ich hätte auch das Doppelte bezahlt!

    Gruß Schimmel
     
  11. #11 OR-Michi, 18.08.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Halo AlexM
    Eben.. nur deswegen habe ich die Angelegenheit/Transportkosten mal "aufgebröselt"!
    Nicht jeder Taubenzüchter kennt per se die unternehmerischen Zusammenhänge!

    Danke dir sehr für dein Statement!
    Gruß
    Michael
     
  12. #12 simon-DK, 18.08.2011
    simon-DK

    simon-DK Klatschtümmler ..

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vejle, Denmark
    Also fuer mich aus Daenemark (da ich nur 2 stünden von der deutschen Grenze entfernt) , find ich 180euro fuer 8kg, tierisch teur :-)
     
  13. #13 Manfred, 18.08.2011
    Manfred

    Manfred Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.05.2000
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    dort wo der Himmel am Blauesten ist
    Hi Simon,

    versuch mal diese Fa. anzurufen

    OX LOGISTIC LTD.
    Weiherstr. 19
    95448 Bayreuth

    Mit der hab ich schon Tiere über Holland nach Kuweit verschickt. Sind ziemlich günstig, sehr zuverlässig u. arbeiten sehr professionell.
     
  14. #14 Matzematze, 18.08.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
  15. #15 simon-DK, 19.08.2011
    simon-DK

    simon-DK Klatschtümmler ..

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vejle, Denmark
    Danke, aber die sind auch verdammt teuer, warum soll so teuer sein?
    Die Zahlen keine grenzen gebühren oder Zollamt und Fahren einfach über Autobahn.
     
  16. #16 OR-Michi, 19.08.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hi simon
    der Frankentransport macht es bei 8 kg Volumengewicht(Bananenkarton) für € 84,- plus 19% MW-Steuer,ergo für rund € 100,-
    Michael
     
  17. #17 simon-DK, 19.08.2011
    simon-DK

    simon-DK Klatschtümmler ..

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vejle, Denmark
    http://www.frankentransport.com ich versteh gar nicht von diese Website!
     
  18. #18 OR-Michi, 19.08.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
     
  19. #19 seifenkind, 24.08.2011
    seifenkind

    seifenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Mein Tipp: Intertrans

    verschicken nach Deutschland, Österreich und Niederlande.

    5 kg kostet max. 35 Euro innert Deutschland.
     
  20. #20 Silesiancropper, 24.08.2011
    Silesiancropper

    Silesiancropper Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten Firmen haben einen ungefähren Preis von 35 bis 40 Euro für zirka 5 kg.
    Ist doch klar, dass die Firmen sich auch gegenseitig „beäugen“, was die Preisstrategie betrifft.
    Zuverlässig sind Sie so ziemlich alle, jedenfalls habe ich noch nicht viel Negatives gehört.
    Lg
    Micha
     
Thema: Taubentransporte..warum so "teuer"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taubentransporte

    ,
  2. transort tauben

    ,
  3. was macht tauben so teuer

Die Seite wird geladen...

Taubentransporte..warum so "teuer"? - Ähnliche Themen

  1. Wohin sind die Spatzen verschwunden? Und warum?

    Wohin sind die Spatzen verschwunden? Und warum?: Hallo, in meinem Garten waren bis vor kurzem ganze Horden von Spatzen zu beobachten.Sie saßen in Büschen und Bäumen, haben in meinem kleinen Teich...
  2. Neuaufnahme von 2 Grauen - warum keine (gleichgeschlechtl.) Geschwister?

    Neuaufnahme von 2 Grauen - warum keine (gleichgeschlechtl.) Geschwister?: Hallo Zusammen, ich habe noch einmal eine Frage bei unseren Überlegungen der Neuanschaffugn von Graupapageien: Warum heißt es überall, man soll...
  3. Warum macht er das?

    Warum macht er das?: Hallo ich habe da mal eine frage Wenn ich ihn streicheln möchte kommen seine federn immer hoch ich weiß nicht warum er das macht er lässt sich...
  4. Schreihals-Warum ist sie so am kreischen?

    Schreihals-Warum ist sie so am kreischen?: Guten Tag, meine Henne ist von morgens bis abends nur am kreischen. Kein piepsen, kein quaseln sondern richtig krasses kreischen. Und das...
  5. Warum brüten Wellensittiche und Nymphensittiche zusammen in einem Nistkasten

    Warum brüten Wellensittiche und Nymphensittiche zusammen in einem Nistkasten: Hallo Forum, ich bin neue hier und hätte zu Anfangs schon mal eine Frage.Ich besitze ca.40 Sittiche in einer riesigen Außenvoliere ,davon 4...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden