Taubes Beinchen

Diskutiere Taubes Beinchen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen. Leider habe ich schon wieder ein Problem mit meinem Welli Poldi, bei dem ich euren Rat bräuchte. Die Situation ist...

  1. #1 Stingray2001, 9. August 2005
    Stingray2001

    Stingray2001 Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66... Saarbrücken
    Hallo alle zusammen.

    Leider habe ich schon wieder ein Problem mit meinem Welli Poldi, bei dem ich euren Rat bräuchte. Die Situation ist folgende: Letzte Woche habe ich beim Saubermachen des Käfigs festgestellt, daß an Poldis rechter Kralle eine fast schwarz verfärbte Zehe ist und er das linke Füßchen nicht belastet.
    Ich bin natürlich sofort zu meiner vogelkundigen Tierärztin um das untersuchen zu lassen. Sie meinte, daß er sich bei der schwarzen Zehe wahrscheinlich verletzt hätte (wahrscheinlich beim Kämpfen mit einem seiner Artgenossen), da sich dort verkrustetes Blut befunden hat. Sie sagte, daß die Verletzung möglicherweise so tief war, daß die Zehe jetzt am Absterben wäre und irgendwann abfallen würde (ein graußiger Gedanke für mich). Entzündet sei aber nichts, sagte sie. Trotzdem hat sie vorsorglich eine desinfizierende Salbe drauf getan.
    Wegen der linken Kralle war sie auch erst etwas ratlos. Gebrochen war sie nicht und nach einem Tumor hat sie die Stelle auch zum Glück erfolglos abgetastet.
    Die TÄ vermutet, daß er sich die Kralle vielleicht im Zusammenhang mit der Verletzung am rechten Füßchen geprellt hat oder sowas.
    Als er heute mit einem Blatt Salat beschäftigt war, bin ich mal langsam mit meinem kleinen Finger an die linke Kralle gegangen und konnte im Prinzip alles mit ihr machen, ohne das Poldi etwas gemerkt hat. Erst als er mich tatsächlich gesehen hat, ist er abgehauen. Das bedeutet für mich, daß er kein Gefühl mehr in der linken Kralle hat.
    Die TÄ hat sich das angeschaut und ihm schon 2x Aufbaupräparate verabreicht. Desweiteren soll ich ihm AviConcept über's Futter und generell viel vitaminhaltige Kost zukommen lassen. Trotzdem bleibt er sehr dünn und wirkt den ganzen Tag über schlapp und vergräbt seinen Kopf im Rücken. Nur wenn ich ein Salatblatt oder Kolbenhirse im Käfig aufhänge, wird er etwas aktiv und humpelt regelrecht zur entsprechenden Stelle. Trotzdem mache ich mir große Sorgen und ich würde gerne wissen, ob ihr mit solchen oder ähnlichen Situationen Erfahrung habt und mir vielleicht den einen oder anderen wertvollen Tip geben könnt.

    Vielen Dank schon mal im vorraus !!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B., 9. August 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Peter,
    die Gefühllosigkeit der Kralle kann zahhlreiche Ursachen haben, von eingeklemmtem Nerv über Durchblutungsstörungen bis zu anderen Ursachen. Man kann so etwas auch ganz gut homöopathisch behandeln, aber dazu muß man viele Einzelheiten wissen. Wenn Du Interesse hast, schick mir eine Mail. Allgemeine Tips lassen sich in diesem Fall leider nicht geben.
    LG
    Thomas
     
Thema:

Taubes Beinchen

Die Seite wird geladen...

Taubes Beinchen - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Griechische Wuta Sturzflugtauben

    Griechische Wuta Sturzflugtauben: N'abend liebe Gemeinde, Züchtet/Hält jemand Wuta's oder kennt jemand ein Züchter/Halter der die Oben benannte Taubenrasse besitzt. Ich suche...
  5. Taube von Marder gebissen

    Taube von Marder gebissen: Hallo! Vor 4Tagen ist ein Marder in meinen Schlag gekommen. Zum glück habe ich es früh genug bemerkt und nur eine Taube wurde getötet. Eine...