Taubstummer Wellensittich??

Diskutiere Taubstummer Wellensittich?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, gestern haben wir einen Wellensittich in einer Gartenbedarfshandlung mit Tierbedarf und Tieren gekauft. Nach längerer Besichtigung...

  1. Murphyline

    Murphyline Guest

    Hallo,

    gestern haben wir einen Wellensittich in einer Gartenbedarfshandlung mit Tierbedarf und Tieren gekauft. Nach längerer Besichtigung hatten wir uns für einen Vogel entschieden, der ziemlich lustig und mutig mit einem Metallteil am Boden spielte. Wir wollen ihn zunächst handzahm machen, bevor wir einen Partner für ihn suchen.
    Leider hat das Tier bis jetzt nicht einen einzigen Pieps oder ein Geräusch von sich gegeben. Erst im Nachhinein fiel mir auf, dass er auch nicht geschnattert hatte, als der Verkäufer ihn einfing und in der Hand hielt. Auch scheint es mir, dass er vor Geräuschen nicht erschreckt, bzw. nicht reagiert.
    Gibt es taubstumme Wellensittiche? Könnte er eine Krankheit haben? Oder muss er sich nur eingewöhnen?
    Bitte dringend um Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    keine Ahnung ob es taubstumme Wellensittiche gibt (habe ich noch nichts von gehört), würde aber sagen, dass der Kleine wahrscheinlich super viel Angst hat, neue Umgebung und vor allem Alleine. Ich würde an euer Stelle sofort einen 2. Vogel dazuholen (weil auch zu zweit werden sie noch Angst haben, aber es fällt leichter :trost:). Und dann gibt es ggf. die ersten Piepse...

    Wir haben damals auch 2 Wellis direkt geholt und die sind auch zahm geworden. Erst einer ist totaler Quatsch. Man bewirkt zwar, dass der Welli dann nur auf Verzweiflung sich auf den Menschen fixiert, das hat aber nichts mit artgerechter Haltung zu tun. Wellis können nicht alleine sein..es muss mindestens noch einer dazu.

    Drücke die Daumen,
    bitte schreib mal, wie es weiter geht und ob er piepst. Würde mir darüber aber mal keine Gedanken machen, kann mir nicht vorstellen, dass er taubstumm ist.

    Viele Grüße
    Mutzie
     
  4. ck72

    ck72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49076 Osnabrück
    Ich glaube, er ist einfach nur völlig geschockt und hat ja auch keinen Grund etwas zu 'sagen' - so alleine.

    Ich habe mir vor vier Wochen 2 Wellis angeschafft - auch die saßen zwei Tage lang ohne einen Mucks herum - wenn man geschaut hat. Haben sie sich unbeobachtet gefühlt, haben sie aber ganz leise gezwitschert.

    Auf Geräusche haben sie auch nicht reagiert - sie haben sich sozusagen tot gestellt :zwinker:

    Die beiden habe ich genommen, da sie so extrem miteinander gespielt und geschmust haben, und ich dachte, das geht bei mir dann genauso weiter ... Aber das dauert halt seine Zeit.

    Sie waren absolut nicht an Menschen gewöhnt und drehten im Käfig durch, wenn man nah ran kam. Sie waren auch nicht mehr ganz jung (Irisring schon weiß). Inzwischen sind beide so zutraulich (das ging beim Freiflug viel besser als im Käfig), dass sie für einen Knubbel Kolbenhirse auf die Hand kommen, wenn sie dann aufgefressen ist, anfangen sich auf meiner Hand zu füttern und miteinander schmusen und schließlich sogar auf meiner Hand auf einem Beinchen eindösen. Dabei habe ich im Moment gar nicht mal so viel Zeit, mich mit ihnen zu beschäftigen.

    Mein Rat lautet also, dass Du Dir schnellstmöglich (sofort) einen Partner für Deinen Welli besorgen solltest, da Du das ja sowieso vorhast. Er wird dann sicher schnell wieder aufblühen. Und zwei zusammen werden auch zahm, wie Du siehst. Vielleicht nicht so schnell, aber Du kannst Dir sicher sein, dass sie es dann freiwillig werden und weil sie Dir/Euch vertrauen. Nicht aus Langeweile oder Verzweiflung.
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Bitte wartet nicht so lange damit! Das er jetzt nicht piept ist logisch, er hat eine Heidenangst. Denkt doch nur mal daran, was er in seinem kurzen Leben schon alles erlebt hat: Von seinem Schwarm getrennt, eigefangen, in eine völlig neue Umgebung verfrachtet, plötzlich keine anderen Vögel mehr...

    Ich kann mich also dementsprechend nur meinen Vorschreibern anschließen: Besorgt bitte so schnell es geht einen zweiten Vogel! (Natürlich nach vorangegangender Geschlechtsbestimmung!)

    Zu zweit oder in einer Gruppe werden Wellis außerdem viel schneller zahm als alleine ;)

    Und BTW: Willkommen im Forum! :)
     
  6. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    ist ja kein wunder, dass der welli noch nicht piepst oder? ist ja ein heiden stress für das tierchen.
    und ausserdem noch neue umgebung etc

    gib dem vogel ein bisschen zeit.
    auch mit dem handzahm machen kann ich mich nur anschließen, warte nicht zulange. wenn du das tier artgerecht halten möchtest.

    und das "zahm im schwarm" stimmt wirklich. damit erreicht man oftmals mehr als alleine.
    er ist ein geselliges und soziales tier. wenn er nicht mit seinen artgenossen spielen kann wird er krank. diesen ersatz wirst du nie geben können.ausserdem ist der wellensittich kein kuscheltierchen. es macht oft viel mehr spaß zu sehen wie die kleinen toben und rumspielen als wenn sie nur bei dir sitzen.

    ausserdem kann ich aus MEINER erfahrung sagen, dass zoohandlungsvögel in den seltesten fällen so handzahm wie du es wohl gerne hättest, werden. ich habe es bisher geschafft in all den jahren wo ich wellensittiche gehabt habe einen einzigen aus der zoohandlung ansatzweise zu zähmen und das auch nur mit hilfe weiterer wellis, die ihm gezeigt haben, dass er sich nicht fürchten braucht.


    wie sieht es sonst aus, hast du dich gut erkundigt wegen artgerechten sitzstangen und käfig?

    so nicht abschrecken lassen und trotzdem viel spaß mit dem kleinen und kannst uns ja mal ein foto von zeigen. ;) :)
     
Thema: Taubstummer Wellensittich??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gibt es taubstumme wellensittiche

    ,
  2. gibt es wellensittich die stumm sind

    ,
  3. taubstumme vögel

Die Seite wird geladen...

Taubstummer Wellensittich?? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...