Tausendmal gefragt - Hahn oder Henne

Diskutiere Tausendmal gefragt - Hahn oder Henne im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Sorry, kam best. schon tausendmal, aber bei Schecken ist´s halt schwer... Der bzw. die helle Nymphe (auf den Bildern "vorne")ist wohl ziemlich...

  1. rofada

    rofada Guest

    Sorry, kam best. schon tausendmal, aber bei Schecken ist´s halt schwer...

    Der bzw. die helle Nymphe (auf den Bildern "vorne")ist wohl ziemlich sicher (vom Verhalten) eine Henne (wir haben sie seit ca. 2 Jahren und es gibt absolut keinerlei Balzrituale o.ä.), aber die etwas graue Nymphe(auf den Bildern "hinten")...

    Ist ca. 4-4 1/2 Monate alt, zeigt noch kein Balzverhalten (Flügel spreizen/Stolzieren/klopfen...) aber ist ja auch noch sehr jung - ist diese Nymphe vom Foto (soory - nur Handycam) her zu klassifiezieren, als Hahn oder Henne:?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rofada

    rofada Guest

    Hab gerade noch mal mit aderer Auflösung ein paar Bilder versucht, die Frage bezieht sich jetzt auf (den gelangweilten:D ) Nymphen links auf dem Bild...
     

    Anhänge:

  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    mit 4,5 Monaten müßten bei einem Hahn schon deutliches Pfeifen zu beobachten sein..... es gibt zwar Ausnahmen , aber grade Junghähne sind fast unermüdlich dabei ihre Stimme zu testen....selbst wenn sie später zu den eher ruhigen Vertretern ihrer Art gehören sollten
    Unsere Hähne haben wir mit jeweils 8 Wochen bekommen und da waren sie schon unüberhörbar Hähnchen.
    So scheint auch DAS Schecke eine Henne zu sein
     
  5. maxima

    maxima Guest

    hallo rofada

    deine vögel sind vom farbschlag her beides perlschecken, bei dem älteren ist nach 2 jahren immer noch die komplette perlung vorhanden, was bei 99% der hähne schon nicht mehr wäre.

    dein dunklerer perlschecke hat aber so eine schwache perlung, daß ich ihn rein vom aussehn her eher als hahn deklarieren würde.
    allerdings sollte er die nächsten paar wochen anfangen zu balzen und singen, das gibt es durchaus, daß sie erst in diesem alter anfangen, da hatte ich auch schon manchesmal sehr gerätselt und irgendwann meist dann in diesem alter fangen sie spätestens an.
    macht er denn andere geräusche als deine ältere henne oder haben die beiden immer die gleichen laute drauf.

    lg meo
     
  6. rofada

    rofada Guest

    Schwer zu sagen, also in erster Linie ist der/die Dunklere einfach nur lauter und insgesamt etwas aufgeregter. Die Laute aber im Prinzip die gleichen, der Dunklere schreit halt nur lauter, aber von "Gesang" ist nun wirklich (noch) nichts zu merken - obwohl ich ihm immer was vorpfeife:idee:
    Hab eben mal nachgesehen, den Dunkleren habe ich am 03.12.05 gekauft, zu dem Zeitpunkt war er ca. 6-7 Wochen alt, d.h. er wäre dann jetzt fast schon 5 Monate alt - gibt´s da noch "Hoffnung" das es ein Hahn ist:zwinker:
     
  7. maxima

    maxima Guest

    hoffnung kann man immer haben bis das erste ei gelegt ist.....ggg

    es ist grundsätzlich schwer bei schecken oder perlschecken in diesem alter die geschlechter zu bestimmen. was du mir aber noch besorgen könntest wäre von dem züchter die genauen farben der elterntiere, vielleicht ergibt es sich dann bereits daraus. frag ihn nach den genauen farbschlägen der eltern, am wichtigsten wäre die frage: ist seine mutter ein perlschecke bzw mindestens geperlt.
    denn wenn die mutter das nicht ist dann kann es gar kein hahn sein von der genetik her.

    lg meo
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tausendmal gefragt - Hahn oder Henne

Die Seite wird geladen...

Tausendmal gefragt - Hahn oder Henne - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...