Teebaumöl ???

Diskutiere Teebaumöl ??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich frage mich, ob man Teebaumöl in reiner oder verdünnter Form auch bei Vögel anwenden könnte. Hat jemand darüber Infos oder gar...

  1. Bell

    Bell Guest

    Hallo,

    ich frage mich, ob man Teebaumöl in reiner oder verdünnter Form auch bei Vögel anwenden könnte.

    Hat jemand darüber Infos oder gar praktische Erfahrung ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Bell,

    da bin ich kein Spezialist :(, aber ich verschiebe das Thema mal ins Krankheitenforum, da hab ich schon öfter was in der Richtung gelesen.....da wird dir bestimmt geholfen :)!
     
  4. Bell

    Bell Guest

    Danke Rainer ! Ich wollte Dich schon drum bitten, denn eigentlich sollte es von vornherein da hin :D, aber ich hab mich wohl vertan.

    liebe Grüße

    Bell
     
  5. #4 Alfred Klein, 14. April 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Bell

    Alle ätherischen Öle können bei Vögeln großen Schaden anrichten.
    Durch das besondere Atmungssystem sind die Vögel sehr empfindlich.
    Solche Öle nur in naturreiner Form benutzen, also mit absoluter Sicherheit ohne Chemie.
    Und zusätzlich nur in Absprache mit einem TA, der was davon versteht.
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ich habe das mal benutzt und mit ERfolg, da hatte mein Mohrenkopf so was wie einen Pickel, der ging dann auf und dann war es wieder ok.
    Der Geruch gefiel dem Vogel aber nicht so:D

    insgesammt vorsichtig verwenden
     
  7. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Bell,

    vor kurzen habe ich in einem Vogel-Fachbuch gelesen, daß man bei Erkrankungen der Atemwege 3 Tropfen Teebaumöl im Wasserschälchen einer Aromalampe verdampfen lassen solle. Wenn du möchtest, nenne ich dir gerne Titel und Autorin des Buches.

    Viele Grüße
    Christy:)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Bell

    Bell Guest

    Hallo Christy,

    ja bitte, wenn Du das tun würdest ! Stehen da noch mehr interessante Sachen drin ???

    liebe Grüße

    Bell
     
  10. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Bell,

    der Titel des Buches lautet: "

    "Kraulschule für zahme Vögel. Akupressur und andere Heilmethoden". Autorinnen: Sonnenschmidt, Rosina und Wagner, Marion.

    Den Titel finde ich leider irreführend, da man annehmen könnte, daß nur Halter/innen von zahmen Geiern angesprochen werden. Ich finde das Buch sehr interessant, kann es daher wirklich empfehlen.

    viele Grüße
    Christy:)
     
Thema:

Teebaumöl ???

Die Seite wird geladen...

Teebaumöl ??? - Ähnliche Themen

  1. Teebaumöl

    Teebaumöl: Hallo Beisammen, ich möchte doch noch kurz meine guten Erfahrungen mit einem "Hausmittel" auf die Gesundheit meiner Tiere weitergeben. Ich gebe 2...