Teichfolie vor den krallen der enten schützen ...

Diskutiere Teichfolie vor den krallen der enten schützen ... im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo , habe auch mal die ein oder andere frage zum anlegen von einen teich für zierenten, ich wollte dafür eigentlich nich extra nen neues...

  1. #1 Piere. F, 22.07.2013
    Piere. F

    Piere. F Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nienburg, Niedersachsen, Germany, Germany
    Hallo ,
    habe auch mal die ein oder andere frage zum anlegen von einen teich für zierenten,
    ich wollte dafür eigentlich nich extra nen neues thema anfangen da hier ja schon das thema teichbau vorhanden ist, aber ich dachte mir so gehts dann doch schneller ...

    so nun zu meiner frage
    ich möchte denn teich anlegen , allerdings möchte ich weder beton verwenden noch möchte ich nen fertigteich weil ich die einfach viel zu klein finde,
    vondaher möchte ich folie nehmen
    meine frage ist wie kann ich die folie schützen , damit sie nich nach einer weile durch die krallen kaputt geht
    ich habe mal als tierpflege im weltvogelpark walsrode gearbeitet und da waren die kleineren teiche hinter denn kulissen auch alle aus folie allerdings war am rand kunstrasen verlegt und mit steinen oben und unten beschwert .
    das wäre natürlich eine gute sache aber dann wäre ja nur der rand des teiches geschützt
    nun kam mir die idee über der folie einfach nen pvc teppich zu verlegen so das die gesamte folie rand und boden bedegt ist,
    könnte man das machen oder gibt der giftstoffe ins wasser ab etc. ?
    wäre über hilfreiche antworten dankbar
     
  2. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    Moin

    erst mal Willkommen im Forum.

    Ich habe eigentlich kaum Probleme damit das die Enten mit ihren Krallen die Folie kaputt machen. Denke das da eher Probleme auftauchen werden wenn du Kraniche mit da rein setzten willst. Die machen die Folie regelrecht kaputt...
    Auch wird eher das UV Licht die Folie angreifen. Daher solltest du den Rand vor Licht schützen, z.B. mit Kunstrasen...
    Den Ganzen Teich würde ich nicht damit auslegen, dann hast du nachher Probleme mit der Reinigung.

    Wichtig: Bodenablauf einbauen und für eine Möglichkeit zum Entsorgen vom Wasser bedenken!
    musst mal im Bildertread gucken was da an Bildern von meinen Teichen ist...
     
  3. #3 Piere. F, 22.07.2013
    Piere. F

    Piere. F Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nienburg, Niedersachsen, Germany, Germany
    hi ^^
    ja das mit dem bodenablauf ist so eine sache das system kenne ich , ich habe vorgesehen denn teich etwas tiefer zu machen zb für tauchenten und ich befürchte das mit nen bodenablauf könnte schwer werden
    dreckwasser ist hier nich das problem wohnen auf einen bauernhof ohne nachbarn ^^ und haben grundwasseranschluss, vondaher ständiger wasserwechsel auch nich das problem ist

    wegen der reinigung habe ich ja gedacht das pvc genau wie auch die teichfolie mit einen hochdruckreiniger zu reinigen sei .
    also einen teich habe ich bereits fertig ist 5x 5 meter und 50 cm tief der höher gelegen ist und von dem soll ein bachlauf abgehen in einen weiteren teich der zumindest nen wenig größer und tiefer werden soll und vom gleländer her tiefer liegen wird
     
  4. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    das sind schon mal top Voraussetzungen :-)

    Ich finde es inzwischen persönlich wesentlich wichtiger dass die Wasserqualität stimmt als dass die Tiere viel Wasserfläche oder Tiefe haben. Selbst mit einem Super filter habe ich es nicht geschafft das Wasser klar zu halten, daher tauchen auch Eiderenten und Säger bei mir fast gar nicht...
    Die halte ich inzwischen auch auf kleinen Teichen mit 50cm Wassertiefe...

    PS: Einfach nen KG DN 100er Rohr(bogen) einschweißen, kannste auch als Flansch kaufen, und dann nen Standrohr als überlauf rein. Wenn du dir das direkt an ein Ufer oder Steg baust kommste auch gut ran. Aber wichtig ist dass nen Draht oder so drüber kommt,sonst landen mal enten drin...
     
  5. #5 Piere. F, 22.07.2013
    Piere. F

    Piere. F Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nienburg, Niedersachsen, Germany, Germany
    ja das die größe nich ganz so wichtig ist wie die wasserqualität ist mir auch schon aufgefallen , denn wenn man sich mal die ein oder andere anlage im netz anguckt , sind die teiche doch recht klein ..
    ja ok eiderenten sind nich geplant zumindest jetzt noch nicht ;-)
    aber ich hätte halt gern kappensäger und schellenten
    und halt nen paar gründelenten
    zb eu pfeifente , spießente oder löffelente
    aber auch die kleine bergente würde ich ganz toll finden
    naja bin mir da noch nich ganz schlüssig
    auch wegen der geschichte da ich immernoch nich so ganz weiß , wie es nun mit der haltegenehmigung läuft weil es ja europäer sind ;-)
    ja und mit dem ablauf , dann müsste ich ja denn teich quasi bei einer tiefe von 50 cm denn teich auch 50 cm über dem boden bauen damit das wasser ablaufen kann oder?
     
  6. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    stimmt, damit das Wasser abläuft muss der Teich höher liegen, bei mir zu hause habe ich ne ganz leichte Hanglage, da habe ich dann noch eine mauer ausgebaut und schon hatte ich die 50cm Höhenunterschied.
     
  7. #7 Piere. F, 22.07.2013
    Piere. F

    Piere. F Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nienburg, Niedersachsen, Germany, Germany
    ohh ja das hört sich ja gut an :-)

    ja ne hanglage habe ich da leider nich :-(
    aber meinst du , das ohne so ein ablauf die haltung garnich möglich ist :-(
     
  8. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    kannst das wasser auch aus dem Teich pumpen, aber macht finde ich mehr arbeit als nötig...
    und du brauchst ne schmutzwasserpumpe und musst den rest rausschaufeln...

    stehe total auf Bodenabläufe ^^
     
  9. #9 Piere. F, 23.07.2013
    Piere. F

    Piere. F Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nienburg, Niedersachsen, Germany, Germany
    ja das so ein ablauf weit aus besser ist und leichter in der handhabung ist , das ist mir bewusst
    würde es auch lieber so haben nur habe ich leider keine hanglage :-(
    mit dem rausschaufeln
    wie wäre es am besten damit ich die folie nich beschädige

    also mit einer richtigen schaufel wäre das sicher etwas gefährlich oder?
     
  10. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    kann man recht gut mit nem 10 l eimer machen...

    Kannst dir auch einen Pumpenschacht o.Ä bauen wo du das Wasser rein laufen lässt. Auf dem Bauernhof habt ihr doch bestimmt auch nen Jauchewagen? musste dir nur noch nen Sandfang vor bauen, nicht dass da Sand und Steine in den Jauchewagen kommen...

    Was für Boden habt ihr?
     
  11. #11 Piere. F, 23.07.2013
    Piere. F

    Piere. F Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nienburg, Niedersachsen, Germany, Germany
    he he ne nen jauchewaggen haben wir nich da wir keine landwirtschaft betreiben und somit auch keine schweine etc. haben ^^
    also der bode hier ist eher sandboden
    und unser grundwasser erreicht man schon bei 1.50 meter tiefe :-)
    als ich unsere gartenteich ausgehoben habe der allerdings nich für enten sondern für kois ist habe ich 1.50 tief gegraben und bin dabei auf grundwasser gekommen
    und bei unseren brunnen war es ähnlich habe 1.50 tiefen schacht gegraben und ab da na nen schlagbrunnen geschlagen und er läuft wirklich super nur das dass wasser ein wenig eisenhaltig ist was man anhand der farbe erkennen kann
     
  12. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    dann könntest du ja auch ne Sickermulde machen und da das überschüssige wasser rein laufen lassen. Bisschen Schilf rein um das Wasser zu reinigen. Wenn dus nicht übertreibst mit Tierbesatz bekommste nicht mal Probleme mit NO2 oder NO3 im Grundwasser...
     
  13. #13 Hoppelpoppel006, 24.07.2013
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,

    unser Ententeich ist auch aus Folie (jetzt so ca. 7 Jahre alt , aber ohne Abfluß). Wenn wir das Wasser wechseln, dann nehmen wir es im ganzen Garten zum Gießen (Blumen und Gemüse wächst super damit). Wenn der Teich halb leer ist gehen wir mit einem weichen Besen rein und wühlen noch mal den Dreck auf und schwappen ihn mit raus. Das restliche Wasser müssen wir dann leider per Hand ausschöpfen. Aber ich habe jetzt grad festgestellt, daß unsere Teichfolie wohl defekt ist. Der Teich verliert auf einmal sehr viel Wasser. Wenn wir ihn neu anglegen werden, werden wir es wohl auch so machen wie Mergus mit Ablauf.

    Schöne Grüße aus dem Norden
    Hoppel und die wilden Racker
     
  14. #14 Piere. F, 24.07.2013
    Piere. F

    Piere. F Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nienburg, Niedersachsen, Germany, Germany
    Wegen dem schlam oder dreck am boden , wie wäre es da eigentlich mit einem teichschlam sauger
    würde das nich auch gehen ??
     
Thema: Teichfolie vor den krallen der enten schützen ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ententeich folie

    ,
  2. tauchenten gut für teich

    ,
  3. Teichbau Nienburg

    ,
  4. Teichbau Tanne,
  5. können enten Teichfolie beschädigen,
  6. warum muss teichfolie vor sonne geschützt werden ,
  7. teichfolie enten,
  8. anything,
  9. unserententeich,
  10. teichfolie vor Gänse krallen schützen,
  11. teichfolie vor sonn,
  12. kunstrasen im gartenteich,
  13. teichfolie vor sonne schützen
Die Seite wird geladen...

Teichfolie vor den krallen der enten schützen ... - Ähnliche Themen

  1. Welli Maxi schließt Kralle nicht

    Welli Maxi schließt Kralle nicht: Guten Tag alle zusammen! Wir besitzen zwei Wellensittiche, den Maxi und die Blue! Maxi ist der ältere von beiden, er ist schon 12-13 Jahre alt....
  2. Enteneier vor Raben schützen

    Enteneier vor Raben schützen: Hallo, Ich habe folgendes problem undzwar habe ich laufenten und die haben letztes Jahr auch erfolgreich gebrütet. Eigentlich dachte ich das es...
  3. Wie kann ich mein Vogelbad vor Krähen schützen?

    Wie kann ich mein Vogelbad vor Krähen schützen?: Ich habe (in der Stadt) Amseln, Spatzen, Kohlmeisen, manchmal auch Blaumeisen. Heute war - seltener Besuch - ein Stieglitzpärchen da. Ich möchte...
  4. Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!

    Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!: Ich habe vor ca 1 Woche ein Stockenteküken aus einem Gulli geholt (mit einer Art Kescher, nicht berührt). Ich habe sie dann zum nächsten See, ein...
  5. heiserer Erpel

    heiserer Erpel: Hallo, ich wollte euch fragen, ob ihr schon mal einen heiseren Erpel hattet. Ich weiß, dass Erpel allgemein heiser klingen, doch seit heute morgen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden