Teilbare Voli - Coco wechselt ständig die Abteile

Diskutiere Teilbare Voli - Coco wechselt ständig die Abteile im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi zusammen, meine beiden nicht verpaarten Geier Vasco (sie, wird 12) und Coco (er, 4 J.) haben seit längerer Zeit ne neue teilbare Zimmervoli....

  1. #1 Papagilla, 11. Mai 2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi zusammen,

    meine beiden nicht verpaarten Geier Vasco (sie, wird 12) und Coco (er, 4 J.) haben seit längerer Zeit ne neue teilbare Zimmervoli. Die beiden sind wie gesagt immer noch nicht (Coco ist seit Januar 09 bei uns) verpaart, aber sie akzeptieren einander.:( Wenn der eine zu nah dran ist wird er/sie verscheucht - die Angriffe von Vasco sind zwar seltener aber dann eindeutig aggressiver :k.

    Jetzt ist es so, daß es Coco anscheinend in beiden Hälften der Voli so gut gefällt, daß er mal auf der einen Seite und mal auf der anderen Seite pennt, spielt etc. Vasco guckt dann immer ganz bedröppelt und ich merke wenn ich sie abends eintüte, daß ihr "seine Hälfte" nicht so passt. Was tun?

    Desweiteren weiss ich nicht, ob ich es wagen soll, wenn beide in der Voli sitzen das Trenngitter rauszunehmen. Ausserhalb haben sie immer genug Freiraum um einander aus dem Weg zu gehen - aber in der Voli ? :+keinplan

    Freu mich schon auf Eure Antworten - immer her damit!

    LG
    papagilla
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maggyogau, 11. Mai 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Papagilla

    meine 2 BS Bimbam und Manda haben auch eine zweigeteilte Voli und gemeinsam Freiflug.

    Das ist für die Vögel total relaxt. Das Trenngitter kommt nur zum Üben raus und später wieder rein, daß sie sich langsam an die gemeinsame Voli gewöhnen.

    Einfach nichts überstürzen - Geduld - das wird schon.

    LG
    Maggy
     
  4. #3 Papagilla, 11. Mai 2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hast ja Recht Maggy - aber nach nun mittlerweile 15 Monaten werd ich langsam hibbelig ob das überhaupt noch was mit den beiden wird :traurig:

    LG
    papagilla
     
  5. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Hi Papagilla,

    Meine Blaustirn-Dame Chanel ist seit März 09 bei Coco( damals frisch verwitwet) ins Vogelzimmer gezogen. Und außer das SIE ihn ab und an mal krault, passiert da auch nix. Sie beobachten sich und sitzen mittlerweile beim fressen schon recht nah zusammen ( aber immernoch getrennte Näpfe) aber das wars dann auch schon.Jeder hat sein Reich im Zimmer, spazieren gehen wir alle drei zusammen ( auf Coco muß ich immer ein Auge haben, Männer hat er zum fressen gern:+schimpf) Mir macht das nix, hauptsache die zwei bekämpfen sich nicht. Alles weitere wird die Zeit schon ergeben. Und brüllen und trällern das können Sie im Doppelpack schon sehr gut:zwinker::D

    ...also die HOffnung nicht aufgeben!

    lg
    iris
     
  6. #5 Papagilla, 12. Mai 2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hmmm, gestern wars dann auch mal wieder soweit: Coco hat Vasco ein paar mal angeflogen. Hab mich wieder weggeschmissen: Madame duckt sich nur noch leicht oder geht nen halben Schritt zur Seite. Die weiss mittlerweile daß der Große keine echten Angriffe startet. Die sieht dann auch ziemlich gelangweilt drein ... :baetsch::lekar:

    Aber wenn Vasco startet da muss sich der Coco wirklich vorsehen - wenn Vasco ihn da erwischen würde .... ein paar mal sind schon ziemlich viele Federn geflogen ....

    LG
    papagilla
     
Thema:

Teilbare Voli - Coco wechselt ständig die Abteile

Die Seite wird geladen...

Teilbare Voli - Coco wechselt ständig die Abteile - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*)

    Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*): Hallo liebe Community, ich habe 4 Wellis, wovon einer (der auf dem Foto) mir leider etwas komisch vorkommt. Es ist ein Hahn, (Alter leider...
  3. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....