Temperaturempfindlichkeit

Diskutiere Temperaturempfindlichkeit im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich bin seit drei Tagen die glückliche Besitzerin einer Außenvoliere (4m lang), die an eine Holzhütte angebaut ist, welche einen Schutzraum...

  1. #1 Karin Hu, 3. Juli 2000
    Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Hallo!
    Ich bin seit drei Tagen die glückliche Besitzerin einer Außenvoliere (4m lang), die an eine Holzhütte angebaut ist, welche einen Schutzraum von 2m Länge hat. Es ist zu schön anzusehen, wenn die Sittiche 6m im Flug bewältigen können! Was ich jetzt nur nicht sogenau weiß, welche Temperaturen meine Sittiche (Wellen-, Stanleys, Schön- und Ziegen-)im Winter tolerieren können. Ich habe im Frühjahr die Hütte per Thermostat immer auf 10°C geheizt, was natürlich ganz schön ins Geld geht. Andere Züchter heizen anscheinend überhaupt nicht. Wie mache ich es richtig?
    Gruß Karin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rüdiger, 3. Juli 2000
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Karin!

    Glückwunsch zur Voliere! [​IMG]

    Bei Stanley- und vor allem bei Schönsittichen bin ich hinsichtlich der Kälteempfindlichkeit nicht ganz sicher. Laut dem Gutachten über Mindestanforderungen an die Papageienhaltung sind 5° die Minimaltemperatur. Bei Wellis und Ziegensittichen ist das auch möglich (meine Springer haben durch einen "Unfall" in einem besonders kalten Winter auch mehrere Nächte Frost gut überstanden), jedoch bin ich persönlich der Ansicht, das 10° doch empfehlenswerter ist. Höher sollte aber die Temperatur keinesfalls sein, wenn die Vögel im Winter auch in die Außenvoliere kommen, da sonst das Temperaturgefälle zu stark wird.


    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
  4. #3 Karin Hu, 4. Juli 2000
    Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Hallo Rüdiger!
    Danke!Ich bin auch wirklich sehr stolz! Im Winter sollten die Sittiche allerdings meist drin bleiben, da ich ja die Hütte sonst kaum heizen kann. Ich öffne ja das Fenster, um sie raus zu lassen und ihnen den gesamten Flugraum zur Verfügung zu stellen.
    Gruß Karin
     
Thema:

Temperaturempfindlichkeit