Temperaturfrage

Diskutiere Temperaturfrage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Meine Vögel schlafen immer im Wozi. Da ich aber bis nach Mitternacht dort noch am rumkruscheln bin, habe ich mir überlegt, dass sie im...

  1. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Meine Vögel schlafen immer im Wozi. Da ich aber bis nach Mitternacht dort noch am rumkruscheln bin, habe ich mir überlegt, dass sie im Schlafzimmer mehr Ruhe haben müssten.
    Da ich aber auch im Winter bei gekipptem Fenster schlafe, bin ich mir nicht so sicher, ob es für die Vögel zu kalt dort ist. Es kann morgens schonmal um die 10 Grad haben (keine Angst, meine Heizung funktioniert, ich mag es einfach kalt:) ) Sie sind ja die relativ konstanten 19 Grad meines Wozis gewöhnt.
    Andererseits kühlt es in der Natur nachts ja auch ab... Also, was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich denke nicht das die kleinen deine *kuschelei* stören GG

    Schwankende Temperaturen sind für die kleinen nicht gut.
    Auch könnte ne offene Fenster zug bedeuten*Tödlich*

    Noch ne andere sache ist der Federstaub, wenn du die möglichkeit zu getrennte schlafplätze hast solltest du sie nutzen ;)
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... ja, ich würde auch die Vögel schon aus diesem Grund nicht ins Schlafzimmer stellen.
    Und sie vom geheizten Wohnzimmer ins ungeheizte Schlafzimmer stellen, kann Erkältung oder Schlimmeres nach sich ziehen. Was anderes wäre es, wenn die Vögel immer in einem ungeheizten Raum stehen, so ist es bei mir. Das macht ihnen dann garnichts.
    Also lieber so lassen. Kannst Du sie nicht abdecken? Ich habe einen Vorhang, den ich abends um die Voliere hänge. Und oben drauf ein dunkles Bettlaken.
     
  5. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Ja, ich decke sie schon ab. Aber wenn ich noch fernsehe oder Musik höre, auch wenn es leise ist, fangen sie gleich an zu zwitschern. Sie müssen halt alles kommentieren und daran merke ich, dass sie nicht schlafen.

    @Scotty: ja, der Gefiederstaub war bislang der Grund, warum ich sie eben nicht in SZ gestellt habe. Andererseits habe ich halt ein schlechtes Gewissen... ich kann nicht richtig einschätzen, wie gestört sie durch mich sind...
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ach ich denke wenn die kleinen müde sind werden sie schon schlafen ;)

    Ich sitze auch manchmal bis in der früh am PC für die Voli habe ich dann ne riesen decke genäht ;) wird halt umgespannt und schon ist jeder zufrieden.
     
  7. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    okay, dann bin ich beruhigt:)
     
  8. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Tja, das ist der Grund, warum mein Männe und ich mittlerweile mit :mukke: Mikey-Mäusern :mukke: auf den Ohren im Wohnzimmer beim Abendessen vor der Glotze sitzen. Ich glaube, wenn einer bei uns fensterln würde, der würde uns für total bekloppt halten. :vogel: :+pfeif:
    Eigentlich hatte meinen Männe das Geschnatter unserer Bande nie gestört, bis er wg. nem eingeklemmten Nerv im Schulter-Nackenbereich flach lag und sich darüber geärgert hatte, dass er nicht mal die Nachrichten richtig mitbekommen hat. Unsere Soundanlage könnte die Pieper zwar deutlich übertönen, aber dann stehen wir bei den Nachbarn im Wohnzimmer und das wollten wir denen dann doch nicht antun.
    Also haben wir uns abends beim MediaMarkt durch sämtliche vorrätige Funkkopfhörer durchgehört. Männe wollte zwar eigentlich nen Digitalen, aber nachdem die weit, weit über 100 Euronen lagen, hab ich ihm das gecancelt und wir haben uns für einen der günstigeren Analogen entschieden.
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Wellis halten gut Kälte (Minustemp) aus, was sie nicht mögen und was für sie auch nicht gut ist sind Temperaturschwankungen und Zugluft............
     
  10. Gill

    Gill Guest

    :D Saskia, ich stell mir das grad bildlich vor wie Ihr da mit Euren :mukke: sitzt :D
     
  11. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    @Saskia: In meinem Fall fühle ich mich ja nicht von den Wellis gestört, sondern eher umgekehrt. Aber irgendwo habe ich doch eine CD speziell für Vögel gesehen... da muss ich nur noch nach ganz kleinen Kopfhörern schauen und ich kann dann rumlärmen während die Kleinen im Warmen auf ihrer Schaukel sitzen und ihre Entspannungsmusik hören:zustimm:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Vermutlich hier. :mukke:

    Meine Wellis sitzen auch im Wohnzimmer und bei uns ist es so, dass wir die Kopfhörer gekauft hatten, dass sie nicht so laut werden und ständig gegen den Fernseher ankämpfen, was di Lautstärke anbelangt. Hat abends auch den Vorteil, dass wenn der Fernseher (und evtl. noch ne LED-Leuchte) die einzige(n) Beleuchtung(en) im Wohnzimmer ist(/sind), die Geier von alleine ruhiger werden und sich selbständig ins "Bettchen" verfrachten.
    Ab und an entpuppt sich zwar auch beim Pennen mal einer als Sabbeltüte, aber das hab ich auch schon mitten in der Nacht erlebt obwohl alles Stockefinster war (Köpfchen im Nacken und am vor sich hin brabbeln).
    Von daher denke ich, dass sie dann wenn sie müde sind auf alle Fälle einfach einpennen. Schließlich pennen manche Wellis ja wenn sie extrem Müde sind auch ab und an am Tage. Zumindest bei den von der Mauser gestressten, wage ich zu behaupten, dass sie während der allgemeinen "Siesta" wirklich richtig pennen, während die anderen nur vor sich hindösen, kuscheln oder vor sich hin sabbeln.
     
  14. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    ahja, stimmt, dann wäre es wohl evtl tatsächlich sinnvoll, kopfhörer anzuschaffen
     
Thema:

Temperaturfrage