Terrasse mit den Grauen teilen?

Diskutiere Terrasse mit den Grauen teilen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich habe ein Paar Fragen zum Thema „Terrasse mit den Geiern teilen“ Nächste Woche wird das Projekt Terrassenumbau in Angriff...

  1. #1 pdanijel, 3. Mai 2013
    pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Ich habe ein Paar Fragen zum Thema „Terrasse mit den Geiern teilen“

    Nächste Woche wird das Projekt Terrassenumbau in Angriff genommen. Ich hatte die Gitterteile von einem Volierenbauer schon vor Monaten bestellt. Leider passen die Teile jetzt doch nicht so ganz wie ich wollte. Ich werde nämlich die gesamte Terrasse vergittern. Also noch mehr Platz für meine 2 Graupis! Die bestellten Teile versuche ich so gut wie möglich zu verwenden, ich muss aber noch einiges zusätzlich selber bauen.

    Ich möchte gerne doppelt vergittern, weil ich hier im Forum schon einiges dazu gelesen habe. Ich habe vor die Innenseite der Terrasse mit Edelstahldraht (25 mal 25 mm und 1,6 mm Stärke) zu verkleiden. Und die Außenseite mit verzinktem Gitter (25 mal 25 mm und 2,05 mm Stärke). Was meint Ihr ist das so ok?

    Eine Andere Frage, die Terrasse ist südseitig angelegt aber zu 2 Drittel überdacht und großteils windgeschützt, sollte man den Grauen dennoch eine Art Schutzhaus anbieten, welches von allen Seiten geschlossen ist, oder reicht es wenn ich sie wie geplant am Kletterbaum vor dem Fenster lasse? (siehe Bild) Zum Schlafen kommen sie dann abends ins Vogelzimmer.

    Den Anhang graupi eck.jpg betrachten

    Nächtes Jahr möchte ich anschließend an die Terrasse noch eine Voliere mit ca 4 mal 2 Meter und 2,5 Meter Höhe bauen welche dann ausschließlich von den Geiern genutzt wird. Diese Voliere werde ich dann nicht überdachen, weil sie sich ja schließlich die Terrasse auch noch mitnutzen können. So ist meine Vorstellung. Was meint Ihr dazu? Ist das übertrieben?

    Lg
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Werdet ihr auf der terasse im kafig mit den geiern sitzen oder bleiben nur die vogel drinn?
    wie gross ist denn die terasse..?
     
  4. #3 pdanijel, 3. Mai 2013
    pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Wir werden alle im "Käfig" sitzen. - wie im Zoo :) - fehlt dann nur noch das Schild "Füttern verboten!"

    Gesamtgröße der Terrasse ist 22 Quadratmeter wobei der Teil wo die Grauen ihr Spielzeug, Futter, Sitzäste etc. bekommen ca 1,6 Meter Breite und 4,10 Meter Länge und 2,5 Meter Höhe beträgt.
     
  5. #4 Federlos, 3. Mai 2013
    Federlos

    Federlos Mitglied

    Dabei seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    ich mußte gerade so herzhaft lachen ...
    vor meinem geistigen Auge sah ich euch alle im "Käfig" sitzen ... eine wirklich witzige Vorstellung :beifall:
    das wird ja auch eine enorme Größe, 22qm. Na wenn sich die Geierchen da nicht wohl fühlen,
    und dann noch mit menschlicher Unterhaltung mitten drin, dann weiß ich auch nicht.
    Ich freue mich auf Bilder!
     
  6. #5 pdanijel, 3. Mai 2013
    pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Das glaub ich dir, nur die Menschen die wirklich tierlieb sind hatten bisher Verständnis dafür.

    Aber für mich ist der große Vorteil, dass ich die Wohnzimmertüre aufmachen kann ohne befürchten zu müssen, das mir ein Vogel entkommt.

    Naja und wirklich oft auf der Terrasse sitzen tu ich sowieso nicht, da ich sehr viel Zeit im Garten verbringe - und sogar da können mich die Geier dann beobachten - bei der Gartenarbeit! Auf der Terrasse wird eigentlich nur Kaffee getrunken, gegessen und ab und zu am Abend gesessen (aber da schlafen die Geier ja schon).

    Bilder kommen natürlich sobald was steht.
     
  7. #6 papageienmama1, 3. Mai 2013
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    super Sache, die du da vor hast:beifall:
    ich habe vor jahren schon unseren Balkon so umfunktioniert, dass die geier einfach raus fliegen können.
    das machen sie sogar übrigens selbst im winter gern.
    natürlich ists nicht so gross wie bei dir, aber dafür haben sie auch noch ne aussenvoli.
    da meine vögel so ab 11 uhr bis zum abend ihren Freiflug geniessen, wäre es immer gefährlich gewesen, auf den Balkon zu gehen.
    jetzt steht die tür bei entsprechendem wetter ganztags auf und dass ist ne tolle Sache.
     
  8. #7 Caro+Caro, 3. Mai 2013
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    So eine Projekt-Idee hatten wir auch mal.
    Aber nach reiflicher Überlegung haben wir uns für eine separate Voliere entschieden. Der Durchgang ist von einer Kellertür direkt in die Voliere, also auch sicher.

    Auf der Terrasse stehen dauerhaft die Gartenmöbel incl. Tisch und das wollten wir uns nicht vollk... lassen.
    Auch wenn Papageienspielzeug, Kletterbaum und anderes da ist, würden unsere Grünen Kongos gerne zur Abwechslung auch mal die Stühle und den Tisch" benutzen" :D

    Vielleicht sind Deine Grauen ja besser "erzogen"....:zwinker:
     
  9. #8 pdanijel, 3. Mai 2013
    pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    diesen gedanken hatte ich auch, sie auch in der übergangszeit und bei frostfreiem schönen winterwetter mal rauszulassen.
     
  10. #9 pdanijel, 3. Mai 2013
    pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ich habe leider keine andere möglichkeit in den garten zu kommen, außer von der haustüre aus, die ist aber nordseitig und liegt immer im schatten, daher kam nur der weg vom wohnzimmer über die terrasse in frage.

    nein meine grauen sind nicht erzogen, aber die möbel sind für die grauen sicher nicht interessant und wenn schon, das einzige was passieren kann ist das die sitzauflagen zerkaut werden, aber wie ich meine angsthasen kenne werden sie nicht daran denken drauf zu fliegen. da ich einen glastisch habe und den sowieso täglich reinigen muss wäre das auch kein problem das hinterherputzen nehme ich gerne in kauf.

    wäre aber dennoch eine weitere voliere empfehlenswert?
     
  11. pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Also nach 4 Tagen Bauzeit ist die Terrasse jetzt komplett vogelsicher. Sie ist etwas kleiner ausgefallen als ich zuerst wollte - es sind jetzt 18 Quadratmeter statt 22. Außen verzinkter Draht und innen Edelstahl.
    Ich bin mit dem Einrichten noch nicht ganz fertig, aber hier ist einmal ein Foto vom jetztigen Zustand:

    Den Anhang Terrassenvoliere.jpg betrachten

    Gestern waren sie schon draußen und sie sind schon herumgeklettert und haben alles genau angeschaut. Sie müssen erst noch lernen dass das jetzt auch ihr Reich ist, aber alles schön langsam, man will ja seine Geier nicht gleicht überfordern.
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo

    das sieht sehr gut aus :zustimm:
    Von der Terrasse gibt es für euch keinen Ausgang zum Garten?
     
  13. Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    wow... ein Paradies für euch und eure Vögel, sieht super aus:zustimm:
     
  14. pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Danke schön.

    Oja es sind 2 Türen eine im hinteren linken Eck und eine da wo ich stand um das Foto zu machen. Ich werd wenn das Wetter es erlaubt die nächsten Tage ein Paar Bilder von den Geiern und von außen machen.

    Morgen wird das Wetter besser ich freu mich schon sie wieder raus zu lassen um frische Luft zu tanken.
     
  15. #14 papageienmama1, 13. Mai 2013
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    wow, supi,
    da hast du deinen beiden aber wirklich etwas feines gezaubert.
    ich hoffe, dass sich das vielleicht einige leute abschauen und ihren Tieren etwas ähnliches schaffen, wenn es möglich ist.
     
  16. #15 Tierfreak, 13. Mai 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, das schaut wirklich superschön aus :beifall:. Dann könnt ihr nun gemeinsam mit euren Grauen den Sommer so richtig genießen :).
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    d.h. also gut aufpassen, dass keine mal versehentlich offen steht ;)
     
  18. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    20
    Hallo pdanijel,

    ich frags mal so, sind eure Geier sooo anständig?
    Bei meinen könntest du darauf warten das die Polster und die Textilbespannung eurer Stühle zerpflügt werden,das würde bei meinen zwei Rackern nicht lange dauern.Auch sonst sieht deine Terrasse doch sehr gepfegt aus,machen deine nicht überall hin ? Meine hätten höchstens ein paar Tage vor neuen Sachen Angst dann muß mal nachgeschaut werden was das denn ist.

    Liebe Grüße Petra
     
  19. #18 Caro+Caro, 13. Mai 2013
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Ich kann auch nur sagen... wenn ich mir täglich die Außenvoliere von unseren "kleinen" Grünen Kongos ansehe... oha...
    den Schmutz möchte ich nicht täglich auf meiner Terrasse haben.
    Meine dürfen sich in der AV allerdings auch so richtig mit ihrem Obst und Gemüse auslassen, an Fruchtspießen rumknabbern, Melonen "bearbeiten", Äste/Weide schreddern , Weißdorn zerlegen... eben alles, was Papageien gerne machen ......
    Der Gartenschlauch hat täglich seinen Einsatz :D

    Aber wenn sich Deine Grauen an die von Dir vorgegebenen Sitzplätze halten, wirst Du ganz sicher viel Spaß mit Deinen Grauen zusammen auf der Terraasse haben.

    Toll gemacht! Für Deine Grauen ist es auf jeden Fall ein Paradies :beifall:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ich hatte auch in der Wohnung immer Bedenken dass mal die Biedermeiervitrine, der Kristalluster, meine Wandleuchten, die Meissenprunkteller an der Wand, die große goldene Kommodenuhr oder die anderen Einrichtungsgegenstände unter den Geiern leiden würden. Doch sie ignorieren Gott sei dank diese Dinge in der Wohnung. Sie nicht bis jetzt noch nicht mal auf einen Stuhl geflogen.

    Und wenn mal die Sitzauflagen hin sind - was macht das schon - die kosten nicht die Welt.

    Ich werde das diesen Sommer mal austesten und natürlich darüber berichten. Wenns wirklich nicht geht könnte ich immer noch nächtes Jahr eine Außenvoliere an die Terrasse anschließen.
     
  22. pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Bei mir im Vogelzimmer schauts auch manchmal aus - doch zumindest für mich macht es keinen Unterschied ob ich täglich das Vogelzimmer reinige oder die Terrasse, die Terrasse ist da vielleicht noch einfacher zu reinigen als das Vogelzimmer.

    Spaß werden wir sicher haben, sie müssen sich aber erst daran gewöhnen.
     
Thema: Terrasse mit den Grauen teilen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienspielzeug selber machen

    ,
  2. vogelzimmer einrichten

Die Seite wird geladen...

Terrasse mit den Grauen teilen? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Falke auf der Terrasse

    Falke auf der Terrasse: Liebe alle, bin neu hier, Ornithologie Fan... und habe eine Frage an euch: Seit einigen Wochen fressen auf meiner Terrasse eine bunte Schar...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...