Terrasse mit den Grauen teilen?

Diskutiere Terrasse mit den Grauen teilen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Gratuliere - ein super schönes Reich habt Ihr für die Grauen geschaffen. Die werden es sicher geniessen :freude:

  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Gratuliere - ein super schönes Reich habt Ihr für die Grauen geschaffen. Die werden es sicher geniessen :freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 binie und seppi, 14. Mai 2013
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Das ist wirklich schön geworden! :zustimm:
     
  4. pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Es freut mich dass es einigen gefällt.

    Gestern war es soweit, sie waren das erste Mal den ganzen Tag draußen von 06:00 Uhr in der Früh bis 18:00 Uhr. Leider haben sie die meiste Zeit des Tages im Wohnzimmer verbracht und sind nur zum fressen rausgeflogen. Da ich ja ganztags arbeiten war, hat ein Familienmitglied von uns die Vögel immer wieder rausgesetzt, die sind aber immer wieder nach innen geflüchtet.

    Komisch wenn ich zu Hause bin sind sie nur draußen.

    Heute arbeite ich nur bis Mittag darum hab ich die beiden heute früh auf die Terrasse ausgesperrt. Irgendwann müssen sie sich ja dran gewöhnen.

    Bei Gelegenheit werde ich natürlich neue Bilder einstellen.

    lg
    Daniel
     
  5. #24 papageienmama1, 17. Mai 2013
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    och nö, aussperren wüde ich nicht:traurig:
    sie werden sich sicherlich auch so daran gewöhnen und es bald zu schätzen wissen.
    vielleicht ängstigt es sie noch ein wenig?
    ich kann meine manchmal auch nicht verstehen, bei schönstem wetter hocken sie drinnen, mach ich die balkontür aber zu, weil es schüttet und alles reinläuft, wollen sie s o f o r t raus:+schimpf
    lasse ich sie raus und schliesse die balkontür, wollen sie sofort wieder rein.
    ich lass dann die tür auf und lege Handtücher davor, während sie sich im regen amüsieren.
    die zu verstehen habe ich schon aufgegeben- muss ich nicht:zwinker:
     
  6. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Unsre sind zwar keine Graupis sondern Goldbugs, aber haben auch eine Vorliebe für Wind, Regen, Matschwetter, Schnee ... schöne Sonnentage sind eigentlich weniger beliebt und werden nur mit ausreichend Sonnenschutz so einigermaßen akzeptiert.

    Aussperren würd ich sie auch nicht. Unsre waren zu Beginn regelrecht panisch, als wir ihnen die Außenvoliere angeboten haben, da war ich schon sehr enttäuscht. Aber wir ham es immer angeboten, auch mit leckerem Futter, und mittlerweile sind sie lieber draußen wie drinnen, vor allem bei Shit-Wetter, wie schon geschrieben :D
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ich weiss nicht ob das so schlimm ist sie draussen auszusperren?
    Ist ja wie ein neuer kafig nur grosser..
    manche verarbeiten den stress des neuens sehr gut, andere weniger gut...

    Wenn sie raus gehen in gegenwart von Daniel, ist doch schon ein grosser vortschritt und nur eine frage von tagen..

    ich glaube du machst es schon aber lecker futter draussen geben das beschleunigt die umstellung.
     
  8. pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    papugi hat recht, es war nicht so schlimm sie auszusperren. mittlerweile haben sie sich dran gewöhnt und schlafen sogar etwas tagsüber draussen und pfeifen um die wette! die umstellung haben sie also geschafft.

    man merkt dass ihnen die frische luft gut tut, sie sind sehr aktiv und fressen auch mehr.

    und wie bei elavogel mögen meine das regen und sturmwetter auch lieber wie sonniges wetter.
     
  9. #30 Tierfreak, 16. Juni 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Die Bilder sind wirklich schön anzusehen :).
     
  10. pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hallo an alle!

    ich wollte nur mal berichten wie gut die gemeinsame benutzung der terrasse seit 4 Monaten funktioniert:

    meine beiden haben doch etwas länger zeit gebraucht um auch die terrasse als ihr revier zu betrachten.
    es war für emma und für die jacko eine ganz neue erfahrung die natur draußen zu erleben. leider hab ich es ihnen nicht früher zeigen können (weil winter war) als sie erst ein paar monate alt waren, dafür aber genießen sie die zeit draußen auch ohne uns!

    ich hab es im sommer immer so gemacht, dass ich sie vormittags runtergesetzt habe und die terrassentüre zum wohnzimmer immer offen gelassen hatte damit sie bei bedarf nach innen auf dem kletterbaum flüchten können.

    sie haben sich NIE auf unsere terrassenmöbel gesetzt oder hätten gar auf unsere möbel gesch***. ich fürchtete auch dass sie meine antiken möbel zerstören, den kristallleuchter besteigen, oder gar in der küche randalieren würden - gar nichts ist gewesen! (sie werden auch draußen videoüberacht)

    sie waren immer auf den für sie vorgesehen plätzen und haben aber dafür dort ordentliche sauerrei gemacht mit obst etc. - darum habe ich im sommer täglich den gartenschlauch zur reinigung gebraucht.

    aber alles in einem bin ich zufrieden mit der situation und sehr stolz auf meine 2 mädels, manchmal hatte ich sogar das gefühl wenn ich nach der arbeit heim komme und auf die terrasse nachschaue was sie tun, dass ich sie störte! ein gutes zeichen also.

    vielleicht kann ich dem ein oder anderen bei der entscheidung helfen, ich kann es jedem der so was ähnliches vor hat jedenfalls nur empfehlen!

    lg
    Daniel
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Das ist ja ein schoner sommer fur euch...
    ich weiss nicht mehr wie alt deine sind aber meiner erfahrung nach, kommt die vergrosserung des reviers mit der zeit...ein sexuel reifer vogel, der gut sein revier kennt, wird fruher oder spater immer mehr auf entdeckung gehen seinen naturlichen bedurfnissen nach...

    aber, kommt zeit, kommt rat...nicht wahr?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Daniel,
    deine AV ist ja der Hammer , toll , deine Emma und Jacko sehen auch so zufrieden aus , klasse wie du das meisterst :beifall: LG Vicki
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Daniel,

    freut mich sehr, dass deine beiden Süßen die Terasse so toll angenommen habe :zustimm:.

    Dieser Sommer war bisher ja auch sehr schön, sodass man eh viel draußen sitzen konnte. Da habt ihr sicher so einige schöne Stündchen draußen gemeinsam verbracht :).
     
Thema: Terrasse mit den Grauen teilen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienspielzeug selber machen

    ,
  2. vogelzimmer einrichten

Die Seite wird geladen...

Terrasse mit den Grauen teilen? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Falke auf der Terrasse

    Falke auf der Terrasse: Liebe alle, bin neu hier, Ornithologie Fan... und habe eine Frage an euch: Seit einigen Wochen fressen auf meiner Terrasse eine bunte Schar...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...