Terrasse verdrahten?

Diskutiere Terrasse verdrahten? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vor kurzem hatte ich so eine "Vision".:idee: Ist es möglich, eine gesamte Terrasse zu verdrahten? Und wenn, welche Nachteile hätte...

  1. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo,

    vor kurzem hatte ich so eine "Vision".:idee: Ist es möglich, eine gesamte Terrasse zu verdrahten?

    Und wenn, welche Nachteile hätte es, ausser, daß wir im Sommer in einer Voliere leben?

    Gartenmöbel würden ja dann auch drinstehen, die ich übrigens neulich erst lackiert habe (mit Bootslack; ist bestimmt schädlich, oder).

    Ist sowas genehmigungspflichtig? Und funktioniert das in einer Reihenhaussiedlung, wo die Nachbarn dicht an dicht leben?

    Wie teuer würde sowas ungefähr? Es sind 30 qm. Kann man den Gartenzaun mitnutzen oder wie verankert man so eine Konstruktion überhaupt?

    Es wäre schön, wenn Ihr ein paar Ideen dazu hättet.

    Danke schonmal

    Ilona
     
  2. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wenn es eine Mietswohnung ist, dann muss man den Vermieter fragen. Der braucht dann wiederum die Genehmigung der anderen Eigentümer.
    Ist es Eigentum braucht man die Genehmigung der Miteigentümer, da es eine bauliche Veränderung darstellt.
    Ist es Eigentum ohne andere Miteigentümer, dann kannst Du eh machen was Du willst. :D
     
  3. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum

    Hallo Petra,

    es ist Eigentum ohne Miteigentümer (ist doch nur ein ganz kleines Reihenhäuschen); aber mit direkt angrenzenden Nachbargrundstücken. Sie könnten dann praktisch die Vögel von ihrer Seite streicheln.:)

    Meinst Du, in diesem Fall kann man sowas ohne Genehmigung errichten? Es ist ja nicht beweglich.

    Dieses Problem hatte ich mal mit einer Anfrage beim Bauamt, als es um die Höhe des Zaunes ging. Wenn beweglich, alles klar; wenn feststehend, nicht möglich.

    Liebe Grüße

    Ilona
     
  4. #4 Naschkatzl, 11.06.2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Auen
    Huhu Ilona,

    an Deiner Stelle würde ich aber auf jeden Fall die Genehmigung der angrenzenden Nachbarn einholen.

    Nicht jeder ist so Tierverrückt wie wir.

    Hat ja erst das jüngste Beispielhttp://www.vogelforen.de/showthread.php?t=138283&highlight=Nachbarschaftsstreit gezeigt. Da sieht man deutlich wie ein Nachbarschaftsstreit ausarten kann.

    Meine Freundin hat ein freistehendes Einfamilienhaus mit riesen Grundstück ringsrum. Sie hat in der einen hintersten Ecke ne grosse Voliere bauen lassen. Hat dort ihre Kakadus reingetan.
    Tja und letztes Jahr musste sie ihre Kakadus hergeben weil die Nachbarschaft sich beschwerte.
    Auch mögen es manche Leute nicht wenn sie plötzlich auf so einen übergrossen Käfig schauen müssen.

    Also da würde ich mich nach allen Seiten vor Baubeginn absichern.


    Grüssle
    Corinna
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich denke auch, dass man dann wenigstens den direkten Nachbarn fragen muss. Inwieweit man das Gesamtbild der Anlage verändern darf ist wohl von Ort zu Ort unterschiedlich.
    Aber lieber einmal mehr gefragt, als dass man dann Ärger hat.
     
  6. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallöchen!

    Ja, ich denke auch, daß das die vernünftigste Lösung ist.

    Mein Nachbar zur Linken ist schon immer sehr tolerant mir gegenüber gewesen.

    Das Haus zur Rechten wird grad verkauft. Da kann man bestimmt nicht so mit der Tür ins Haus fallen. Mal schau'n, wer sich da so einnistet.:)

    Danke erstmal wieder.

    Schöne Grüße

    Ilona
     
Thema:

Terrasse verdrahten?

Die Seite wird geladen...

Terrasse verdrahten? - Ähnliche Themen

  1. Vogel auf Terrasse gefunden - Verletzt!?!

    Vogel auf Terrasse gefunden - Verletzt!?!: Hallo alle zusammen, Wir haben einen Vogel auf unserer Terasse gefunden - er scheint wohl entweder vom Dach (wir haben da ab und an mal Nester)...
  2. Hilfe, kranker Spatz auf meiner Terrasse, was könnte das sein?

    Hilfe, kranker Spatz auf meiner Terrasse, was könnte das sein?: Hallo, hat irgendjemand soetwas schonmal gesehen? Heute morgen habe ich einen toten Spatz im Garten gefunden, kurz darauf noch einen, dem Federn...
  3. Vogel auf Terrasse

    Vogel auf Terrasse: Guten Tag, vielleicht könnt Ihr mir ja helfen, diesen Vogel zu bestimmen. Den hat mein Bruder auf der Terrasse meiner Eltern fotografiert. Haus...
  4. Seit 3 Tagen Besuch einer Elster auf der Terrasse...

    Seit 3 Tagen Besuch einer Elster auf der Terrasse...: Bei mir * wohnen* Amseln, Dompfaff, Meisen, und und ...besuchen mich täglich. Seit 3 Tagen kommt auch eine Elster und klemmt sich in das...
  5. Weiße Taube sitzt seit 2 Tagen auf unserer Terrasse

    Weiße Taube sitzt seit 2 Tagen auf unserer Terrasse: Hallo, ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil am Samstag Abend eine weiße Taube auf unserer Terrasse gelandet ist. Sie versuchte bei...