The Next Generation

Diskutiere The Next Generation im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Moin, die treiben mich noch mal in den Wahnsinn, die Nymphen. Tintin und J.D. hatten im Sommer doch gebrütet. Die Küken waren noch nicht aus...

  1. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    die treiben mich noch mal in den Wahnsinn, die Nymphen. Tintin und J.D. hatten im Sommer doch gebrütet. Die Küken waren noch nicht aus dem Haus, da haben sie neue Eier gelegt -> Plastikeier. Die wurden dann in Dreierschichten gemeinsam mit ihrem Sohn bebrütet. Dann war es so weit, dass ich dachte, sie müssten die Brut doch irgendwann mal aufgeben. So, hatte ich das gedacht? :s Es wurden eben einfach neue Eier dazugelegt, aber nicht allzu gewissenhaft bebrütet. Ok, dann brauche ich mir den Stress mit dem Eiertauschen nciht zu machen. Montag hätte Nr.1 schlüpfen müssen, es tat sich aber nichts. Auch gut. Aber wie nehme ich den beiden den Kasten weg? Selbst wenn beide stundenlang draußen herumturnen - nähere ich mich dem Kasten, wollen sie mich verscheuchen. Für heute Abend hatte ich mir also vorgenommen, euch noch mal um Rat zu fragen. Und? Tja, lasst euch Zeit mit der Antwort: Nr.1 ist da. Gesehen habe ich noch nichts, aber es fiepst ganz zart.
    Ich freu mich, keine Frage. Aber danach kommt der Kasten weg, verflixt. (nur: wie?)

    Jetzt aber stellt sich erst einmal die spannende Frage, wie viele der vier Eier in den nächsten Tagen ein Küken freisetzen werden...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ach, haben sie jetzt momentan wieder ein Junges drin? Dann kannst Du ja wirklich erstmal die nächsten 2 Monate oder so eh nicht den Kasten entfernen. Ich würde, wenn sie fertig sind, den Kasten erstmal wegnehmen und die Ernährung und die Tageszeit auf Winterzeit umstellen. Sie sollten dann eigentlich aus der Brutstimmung kommen. Ist ja auch nicht gesund, mehr als zwei Bruten im Jahr zuzulassen. Mehr fällt mir jetzt fast nicht ein :?
     
  4. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hehe...Katrin :D

    dann sieht es bei Dir genau so aus wie bei mir -kicher-
    Die wollen einfach nicht aufhören ;)

    Das eine Paar hat 7 Plastikeier liegen und in dem anderen Kasten
    liegen 4 Plastikeier und ich habe heute doch glatt wieder ein frisches Ei gefunden 8o
     
  5. kabuske

    kabuske Guest

    Tock, tock!

    Moin,

    ich sag es ja: Die machen mich wahnsinnig. Jetzt habe ich schon Kükenhalluzinationen?! Vorhin waren beide Eltern draußen. Schnell die Gelegenheit nutzen, einen Blick auf das Küken zu werfen:

    Kein Küken da! Viele Eier, kein Küken. Nochmal geguckt: kein Küken.

    Hhm, ganz doof geguckt. "Ich hab doch vorhin... Nee, die Geräusche kann die Mutter (oder eben Nicht-Mutter) nicht gemacht haben. Das klang so, so... Ja, genau so!"

    Äh, genau so wie was? "Na, wie das! Da ist das Fiepsen doch wieder!"

    Äh, WER piepst? "Na, da im Kasten fiepst es doch!"

    Der Kasten ist leer, da sind nur ein paar Eier drin!

    Und endlich fiel der Groschen: Mein Ei piepst!!

    Und dann klopfte das ungeschlüpfte Küken von innen gegen die Schale. Tock, tock.
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Tock, tock!


    ui...dann hast Du vieleicht ja auch das unsagbare Glück dabei zusehen zu dürfen,
    wie das Kleine schlüpft :D

    Ich durfte auch schon einmal zusehen....war echt ein wahnsinniges Gefühl ;)

    Toi toi toi für den Kleinen
     
  7. kabuske

    kabuske Guest

    Moin Piwi,

    nein, beim Schlüpfen habe ich nicht zusehen dürfen. Die beiden Eltern finden, ab und zu in den Kasten schielen reicht. Ich will sie nicht zu sehr stören.

    Hatte bei meinen Wellis aber dieses Jahr schon einen Schlupf und einmal Eilegen beobachten dürfen. Spannend und atemberaubend! Leider ist gerade das Küken, das ich beim Schlüpfen beobachtet habe, in der ersten Nacht verhungert, weil die aufgeregten Eltern das Füttern vergaßen. Das war für mich sehr traurig, denn irgendwie war es ein besonderes Küken.

    Das Nymphenküken ist heute Nacht/Morgen geschlüpft. Ich musste eben am Kasten hantieren: die Eltern haben die hölzerne Steighilfe zerschreddert und nur die Stiftnägel übriggelassen - das war mir für Küki zu gefährlich.
    Als also beide Alten gerade mal draußen waren, griff ich zur Kneifzange und zog die ganzen Nägel. Küki reckt den Hals ganz gewaltig in Richtung meiner Hände. "Ist ja süß", denke ich und widme mich weiter den Nägeln. Beim nächsten Mal Gucken war ich baff: Hat sich Küki doch tatsächlich allein 4-5 cm in meine Richtung vorgearbeitet. Hoffentlich ist das kein Zeichen für übermäßigen Hunger. Die Alten hatten recht lustlos gebrütet, nicht, dass sie jetzt nicht füttern. Kropf war gefüllt, aber noch nicht so blasenartig aufgetrieben. Beobachten...

    Habe mir Gedanken gemacht, was ich Küki jetzt als Steighilfe biete. Ich finde, dass muss sie allein machen. Hat ja Flügel und kommt irgendwann die 25cm hoch. Dann eben ein paar Tage später. Im nächsten Jahr muss ich mir dann mal etwas einfallen lassen, das auch "Nagetiere" übersteht. Vielleicht ein Ministückvolierendraht festtackern?

    Schreibt doch bitte eine Petition an den Weihnachtsmann, dass er mir eine Digitalkamera bringen möge!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

The Next Generation

Die Seite wird geladen...

The Next Generation - Ähnliche Themen

  1. Handbook of the Birds of the World

    Handbook of the Birds of the World: Hallo! Hat jemand einen Zugang zu "Handbook of the Birds of the World Alive" (HBW Alive) hbw.com ? Hätte gerne die Seite über Gallicolumba...
  2. "Emptying the skies"

    "Emptying the skies": Auszug aus den Newslettern Liebe Natur- und Tierfreunde, endlich! Morgen Abend sendet das ORF WELTjournal+ erstmals die preisgekrönte...
  3. Petition: Lift the Import Ban....

    Petition: Lift the Import Ban....: Partric Price hat mir eine E-Mail geschickt mit der Bitte an andere Liebhaber den Link weiter zu schicken. Nun bin ich kein Facebook Mitglied,...
  4. And the Oscar goes to....

    And the Oscar goes to....: Und der Oscar geht an... ... meinen Nachbarn, der seine Linden beschnitten hat und meinen Vögeln einige Äste gespendet hat. :) Seit einer...