Theater am Morgen?

Diskutiere Theater am Morgen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallihallo, ich bin seit Samstag stolzer Besitzer zweier Graupapageien, Gogo und Lora, beide 8 Jahre alt und der Grund, warum ich mich in...

  1. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallihallo,

    ich bin seit Samstag stolzer Besitzer zweier Graupapageien, Gogo und Lora, beide 8 Jahre alt und der Grund, warum ich mich in diesem Forum eingeschrieben habe: Hallo erstmal ;)
    Jetzt zu meinem Problem (von dem ich eigentlich der Ueberzeugung bin, dass es keins ist, meine Freundin ist da aber anderer Meinung):
    Die beiden suessen fangen jeden Morgen nach der Futterausgabe an, Terz zu machen. Das aeussert sich darin, dass sie mit abgespreizten Fluegeln, angelegten Federn und vorgeregtem Kopf rumschreien, wie wenn sie etwas haben wollen. Nach dem Durchlesen von einigen Posts, bin ich der Ueberzeugung, dass das ziemlich normal ist und vermutlich der Kontaktaufnahme dient. Kann das sein?

    LG,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Marc,

    Willkommen im VF.

    Dass die Grauen (hauptsächlich) am Morgen und in der Dämmerung Theater machen, ist völlig normal (natürliches Verhalten).
    Wie hältst du deine Beiden denn? Vielleicht kommt bei ihnen auch hinzu, dass sie gerne raus wollen, um sich auszutoben.
    Schreib doch bitte etwas ausführlicher (Käfiggröße, Freiflugmöglichkeiten....) und über Bilder hat sich auch noch keiner beklagt;) :0-
     
  4. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Der Kaefig ist ca 170x100x80cm^3 gross. Die beiden scheinen nicht sooo die Flieger zu sein, aber vielleicht kommt das ja noch ;) Krach wird natuerlich auch gemacht, wenn sie die Moeglichkeit haetten rauszukommen, sprich die Tuer offen ist.
    Dann kann ich ja meine Freundin beruhigen ;)
    Bilder kommen natuerlich auch noch.
    Hier ist zum Beispiel schon mal eins:
     

    Anhänge:

  5. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Und noch eins (links das ist Gogo, rechts Lola):
     

    Anhänge:

  6. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Terz ;-)

    Hallo,

    > Die beiden suessen fangen jeden Morgen nach der Futterausgabe an, Terz zu machen

    Nur dann? Da hast du aber Glück - unsere machen jedes mal einen Höllenkrach, wenn ich den Raum betrete :-)

    > vermutlich der Kontaktaufnahme dient. Kann das sein?

    Frag mal den Vorbesitzer, wie er das gehandhabt hat. Papageien sind Gewohnheitstiere. Wenn er sie z.B. regelmäßig nach dem Füttern rausgelassen oder sich mit ihnen beschäftigt hat, erwarten sie das jetzt halt auch. Ein 'Problem' ist das sicher nicht.

    > Die beiden scheinen nicht sooo die Flieger zu sein, aber vielleicht kommt das ja noch

    Vielleicht haben sie wenig Übung. Der 100x80 cm Käfig ist für 2 Graue viel zu klein, das ist allenfalls ein besserer Schlafplatz. Da brauchen sie täglich viele Stunden Freiflug/Freilauf. Nach gewisser Zeit stellen sich dann auch Kondition und fliegerisches Können ein ;-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  7. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Meine haben morgens auch immer eine totale Macke! Da wird geschrien und geredet und gepfiffen was das Zeug hält.Orenbetäubend! Egal ob der Käfig auf oder zu ist. Meistens sind sie noch lauter, wenn sie "Freiflug" haben! Aber das hält nur kurz an!
     
  8. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Huh, na da bin ich aber froh, dass die beiden doch relativ pflegeleicht sind ;) An das freie Leben im Zimmer muss ich die beiden wohl erst noch gewoehnen. Die Vorbesitzerin hat sie wohl nur zweimal in der Woche rausgelassen :( Naja, das wird sich auf jeden Fall aendern :) Im Moment verlassen sie den Kaefig noch gar nicht. Sie turnen zwar drauf rum und picken auch Leckerchen vom Fussboden auf, setzen aber keinen Fuss drauf.
    Aber auch das wird noch kommen. Ich lass den beiden erstmal genug Zeit zum Eingewoehnen.

    Vielen Dank und liebe Gruesse,
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Hallo Marc,

    0l 0l 0l
    Gib ihnen jaden Tag reichlich Gelegenheit, den Käfig zu verlassen.
    Zur Unterstützung kannst du auch Seile vom Käfig wegspannen, so dass sie sich auf den Seilen vom Käfig wegbewegen können.
    Du wirst sehen, wenn sie sich erstmal an die "Freiheit" gewöhnt haben, ist das Zusammenleben noch mal so schön:D
    Hast du für die Beiden einen Freisitz? Vielleicht kannst du sie ja raufsetzen und dann müssten sie zurück zum Käfig fliegen.
     
  10. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Den Freisitz werde ich mir noch anschaffen (und noch ein bisschen anderes Spielzeug). Aber raufsetzen wuerde ich sie im Moment eh noch nicht koennen, da beide noch nicht auf den Finger kommen. Aber zumindest Lora macht da schon langsam Fortschritte *freu*.

    LG,
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Utena

    Utena Guest

    Hallo Schlens!
    Auch von mir ein herzliches Willkommen bei den VF!
    Die anderen haben dir ja schon ausführlich geantwortet, meine Grauen machen auch vermehrt in den Morgen und Abendstunden mehr Lärm, gehört halt mit dazu.
     
  13. #11 sideshow bob, 26. Dezember 2003
    sideshow bob

    sideshow bob Guest

    Jaja, meine Nachbarn freuen sich auch immer wenn sie am frühen Morgen die River Kwai Melodie hören :D
    Meine sind hauptsächlich morgens und abends "aktiv", zwischendurch haben sie mal Phasen wo sie kurz aufdrehen, aber das geht vielleicht 10 Min, dann ist es vorbei.
     
Thema:

Theater am Morgen?

Die Seite wird geladen...

Theater am Morgen? - Ähnliche Themen

  1. Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin

    Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin: Hallo zusammen, mein Floeckchen hat wohl seit 10 Jahren den Bornavirus. War aber in den letzten 10 Jahren immer munter und fidel. Bekam...
  2. guten Morgen Vogelfreunde

    guten Morgen Vogelfreunde: Habe wieder eine Frage, Das Weibchen Klettert wie alle anderen Grauen aber Sie nimmt zur Unterstutzung noch ihre Flügel.Ist dieses normal?das...
  3. Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut

    Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut: Hallo! Heute Morgen lag einer meiner männlichen Gouldamadinen tot im Käfig in einer Ecke. Ich kann mir nicht erklären warum. Am Abend zuvor war...
  4. Tauben auf der Bühne

    Tauben auf der Bühne: Hallo Ihr Lieben, für eine Märchenproduktion Aschenputtel würden wir gerne im Herbst echte Tauben mitspielen lassen. Hier tauchen verschiedene...
  5. „Abends quietsch agil und morgens tot krank?“ - Stoffwechsel bei kleinen WF?

    „Abends quietsch agil und morgens tot krank?“ - Stoffwechsel bei kleinen WF?: Einen Versuch ist’s vielleicht wert …… Ein Thema in Cooperation von Tiffani und CoraB Liebe Foren-Kolleg(Inn)en! Hiermit komme ich der...