Thema 100 papageien

Diskutiere Thema 100 papageien im Tiere in den Medien Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, hab auch "Wildes Wohnzimmer" gesehen, wenn da wirklich 100 Papageien leben sollen, oh mein Gott. Man hat ja nur ca. 20 gesehen, die...

  1. #21 Bernd und Geier, 8. März 2009
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo,

    hab auch "Wildes Wohnzimmer" gesehen, wenn da wirklich 100 Papageien leben sollen, oh mein Gott. Man hat ja nur ca. 20 gesehen, die meisten im Wintergarten in viel zu kleinen Käfigen. Die Kameraschwencks über das Grundstück zeigten nur einen Gartenteich, Volieren waren nicht zu sehen.
    Und die Affen raus lassen wenn man selber das Zimmer verlässt, da fehlen mir die Worte.


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Stephanie, 8. März 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Im Kommentar wurde gesagt, es seien 70 Papageien.

    Aber für den Titel müssen sie noch 30 dazu erfinden!?

    Die Kakadus in den kleinen Käfigen schienen sich doch wohl zu fühlen.
    Sind nicht Kakadus extrem sensibel?

    Vielleicht haben die ja sonst Freiflug?

    Grundsätzlich wäre es nat. besser, mehrere Vögel in größere Volieren zusammenzulegen, aber man kennt ja die Gründe und Umstände nicht.

    Ich habe es so verstanden, dass die Frau eigentlich Laie auf dem Gebiet ist, also keine Ausbildung in der Richtung hat, und tut was sie kann, vielleicht auch damit sie nicht so allein ist.

    Der Zoo überlässt ihr freiwillig die Affen, also wird sie schon ein wenig fachkundig mit denen umgehen.

    Andererseits kann ich nicht glauben, dass es keinen TA gibt, der Affen behandelt, und man deshalb mit denen zum Kinderarzt muss.

    Gibt es nicht auch Zoo-TÄ?

    Wenn der Affe auch zum Kinderarzt "geht" hätte ich dann zudem Bedenken, mein Kind zu dem Arzt zu geben, da ja sowohl Kinder als auch affen gern mal Sachen anlecken und man ja nicht weiß, welche keime da auf die Kinder übertragen werden.
    Hunde dürfen m. W. ja aus dem gleichen Grund auch nicht mit ins Behandlungszimmer.
     
  4. #23 tellingstedt, 8. März 2009
    tellingstedt

    tellingstedt Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Die Sender wollen Ihre Sendungen voll bekommen und die Menschen, hier "Tierschützer-Freunde" wollen ins Fernsehen. Ganz einfach. Weil wenn man im Fernsehn ist -ist man berühmt......und die Menschen drehen sich nach Dir um und sagen:"Guck mal Der war gestern im Fernsehen." Ja das wollen viele Menschen.:nene::nene:
     
  5. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    ich habe mir heute morgen die wiederholung angesehen.....:k

    ich finde den titel.....ich sammel tiere....würde besser passen !!!

    in den räumen stehen käfige rum,in dem einen ein grauer....da mal eine amazone und hier ein paar affen.....:nene:
    die werden dann rausgelassen und alleine gelassen.......gott sei dank hat der affe nur den zucker genommen,daneben stand ein aschenbecher !!!

    toll........so wird dann auch mal schnell vermittelt,einen papageienhaltung ist ganz einfach.
    brauchst nur ein einen käfig und rein mit dem vogel.....8(

    :nene::nene::nene::nene:
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen..nur ein kurzer kommentar

    affenhaltung in deutschland unterliegt hohen anforderungen* die tiere müssen auch eine außenvoli haben mit viel ! platz* hier war als ich klein war* so vor 25 jahren fg , ein blumen laden der auch pinselohraffen* weißbüschel affen* hatte..die hatten eine größere unterbringung als die bei der dame gestern ..und er musste sie weggeben weil das zu klein war...wie gesagt das war vor 25 jahren


    kakaduraum: also..ich will ja nicht unken aber bei mir sieht ein neu gemachtes zimmer inerhalb weniger tage nicht mehr neu aus* tapete..fußboden fensterrahmen ect...da sahs aus wie geleckt

    naja und was mich am meisten aufgeregt hat....ein affenbabie ist glaube ich 3 jahre eines 2 und nun das neue.....immer von der gleichen affen mama aus den gleichen privatzoo..und IMMER hat sie den babies den schwanz angenagt...wie währe es mit verhütung?


    das viele folgen ein fake sind merkt man schon daran das plötzlich wenn die kamera da ist notfälle kommen..oder von * langjährigen* tierhaltern fehler gemacht werden die so nicht sein können...

    ich sage nur..ich gehe mal schnell meine 7 meter Wildfang Pyhton unterm brett rausziehen weil die ja gesehen werden will...und kurz danach zeigen sie wie das tier damals in das terri gesetzt wurde und alle die flucht ergreifen als das tier in die andere richtung kriecht......* kopf schüttel*
     
  7. #26 rhinschnoog, 8. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2009
    rhinschnoog

    rhinschnoog Jäger und Falkner

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77652 Offenburg
    Also das mit Karstens 7m Python war kein Notgfall die hat er sich gekauft aus Indonesie oder so ich weis es nicht mehr genau. Aber das mit den Affen stimmt das ist zu klein für zwei Affen dieser größe und das die Mutter der Äffchen immer wieder neue Kinder bekommt und denen der Schwanz abgebissen wird gehört mit Kastrazion unterbunden.8(
    Die kleinen Käfige von den Papageien haben mich auch aufgeregt weil ich das für viel zu klein halte wenn man liest ein päärchen Agarpornidenbrauchen schon einen Riesigen Käfig wenn nicht sogar eine Voli dann ist das für Kakadus, Amzonen und co viel zu mickrig!
    MfG
    rhinschnoog
     
  8. #27 Schnissje, 8. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2009
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Es gibt auch eine Hp von einem PapageienDORF! 8o Erste Vorsitzende ist die Dame!

    Ich weiss jetzt nicht ob man den Link setzen darf, ich tus einfach mal, falls verboten bitte löschen und dann einfach mal nach "Jutta Liebrecht" googlen!


    klick hier
     
  9. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Bitte nicht böse sein...aber auf dieser Homepage und deren Bilder kann ich nichts schlimmes ersehen.
    Nun bin ich aber auch NUR LAIE und lasse mich gerne eines besseren belehren.
    Aussenvolis mit Schutzhaus relativ Natürlich eingerichtet(ohne Plastikschnickschnack)jemand der sich kümmert und passende Partner sucht???
    Ich kann das in meinem Wohnzimmer so nicht anbieten!

    Und hat mal jemand nachgefragt warum diese Kakadus in diesen Käfigen im Wintergarten hausen?Nein?
    Das dort ein Aschenbecher steht ist mit sicherheit nicht GUT wenn er den benutzt wird und den Freigang der Affen ...wäre auch nicht so mein Ding.
    Warum wird hier immer gleich Alles so schlecht gemacht ohne Hintergrundinfos?!

    SO und nun dürft Ihr draufhauen!
    Diese Frau hat es mit sicherheit nötig das man sich nach ihr umsieht und sagt"die war gestern im Fehrnsehen"den so macht Sie auf sich aufmerksam und bekommt Ihre Spenden.

    Das ist NUR meine Meihnung.

    LG
    Gaby
     
  10. Andrea66

    Andrea66 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64... bei Darmstadt
    komm ich jetzt ins Fernsehn ??

    Hallo, ich habe den Beitrag auch sehr skeptisch verfolgt.
    Affen, die immerwieder Nachwuchs bekommen, und dann verstümmeln:k, das muß nicht sein.
    Aber wenn man die Sendungen verfolgt, merkt man immer wieder das gleiche
    System. Tiere demolieren etwas:+schimpf, oder verschwinden, und die Kamera schaut zu 8o. ( ja wo sind sie denn :idee:)
    Die zeigen was sie wollen, die gezeigten Personen haben dann keinen Einfluß mehr darauf was gezeigt wird oder nicht.

    Ich spreche hier aus( leider) selbstgemachter Erfahrung8(

    Ich finde man sollte sich aufgrund solcher Sendungen KEIN falsches Bild von den Leuten machen.
     
  11. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,
    Ich hab die Sendung nicht gesehen, nur gelesen was ihr geschrieben habt und war auf der besagten HP.
    Kann es denn nicht sein, dass die Dame tatsächlich volieren für die vögel hat wie auf der HP zu sehen und lediglich die Neuzugänge oder extrem Menschengeprägten vögel zu sich ins Haus genommen hat???
    Zur Eingewöhnung oder so?
    Auserdem gibt es ja auch Vögel die sind extrem Menschengeprägt und lassen sich nicht mehr zu artgenossen in eine voliere setzen. da ist es dann besser sie mit viel kontakt und freiflug im haus zu halten.
     
  12. XRXkatze

    XRXkatze Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06667
    also, ich hab den beitrag auch gesehen! am meisten haben mich die käfige aufgeregt! nicht unbedingt am schlimmsten die größe, sie durften ja auch raus! aber am schlimmsten fand ich die einrichtung von den käfigen! kein spielzeug und vor allendingen die sitzstangen! heutzutage weiss doch hoff ich jeder, dass man wenigstens naturäste nimmt!

    Für mich hatte die frau nicht unbedingt ahnung! ich zwar auch nicht wirklich, aber ich weiß, wie die käfigeinrichtung auszusehen hat!

    ich bin der meinung, ein paar papageien ein schönes artgerechtes leben aus schlechter haltung geben= super!

    massenhaft papageien ein neues leben geben= nein, wenn man kein platz dafür hat und sich nicht ausreichend um jeden einzelnen kümmern kann!

    für mich fällt das unter die kategorie- wollen sie ihren vogel loswerden, habe noch platz in meiner kleinen privaten auffangstation!

    Furchtbar!

    Will die frau nicht vorzeitig verurteilen, aber die bilder waren schon recht eindeutig!

    lg Katja
     
  13. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Wie denn ? Alle 70 zusammen ? Oder jeder einzeln für 10 Minuten ?
    Mehr Zeit wäre da nicht bei 70 Vögeln, denn Papageien schlafen 10-12 Stunden.
     
  14. #33 Susanne Wrona, 8. März 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    hallo,
    habe die Sendung nur bis zur ersten Reklame gesehen, da war nicht viel von den Papageien. Hatte vorher Hund Katze Maus gesehen. Da war eine Amazone zu sehen. Sie war eigentlich nur eine "Randbemerkung". Da kam einer mit einem Leguan zum Tierarzt und wollte diesen untersuchen lassen. Er hatte seine Amazone dabei und die flog frei in der Praxis rum, zum Tierarzt auf die Schulter, schnappte sich ein Holzstäbchen und wollte dem Tierarzt assistieren. Der Tierarzt meinte dann auch, ob sie bei ihm eine Lehre anfangen wollte. Das war süß. Ob sie sonst Tiergerecht gehalten wurde, weiß ich natürlich nicht.
     
  15. #34 Mr.Knister, 8. März 2009
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    wenn die auf der Homepage gezeigten Volieren ihre sind, dann passt das nicht zusammen mit dem was hier spekuliert wird.
    Und wenn es ihre Volieren sind möchte ich diejenigen die hier schreiben und ebensowas bieten können sehen.....
     
  16. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das war unser allbekannter Dietzenbächer Pizzabäcker mit Croc Hunter Ambitionen. Knutscht und knuddelt jedes Tier vom Minigecko bis zum dicken Alligator.
    Die Amazone lebt allein in einem eher kleinen Käfig.
    Wenigstens darf sie drinnen und draussen überall dabei sein (ungestutzt)
     
  17. #36 Stephanie, 8. März 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    ...Amazone ist immer dabei...

    Ja, und jedesmal, wenn ich das in der Sendung sehe, frage ich mich, WIE geht das?

    Wie schließt er aus, dass sie sich nicht mal erschreckt und wegfliegt?
     
  18. #37 osschen44, 8. März 2009
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi
    da muss ich dir leider wiedersprechen, die amazone ist gestutzt.
    ich habe sie im letzen jahr durch zufall hier in berlin kennengelernt als "croco hunter" eine ausstellung von einem teil seiner tiere in einer einkaufspassage hatte, mit dem papagei oder ne schlange durfte man sich fotografieren lassen.
    jako wollte mal nicht so und da flatterte er (wie ein nasser sack) und man konnte sehen das ihm ein kleiner teil seiner schwungfedern fehlten.
     
  19. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    ich habe mir die HP von der guten frau angesehen......sieht ja super aus :zustimm: !
    jetzt kommt das aber :+klugsche........das passt aber nicht mit dem beitrag zusammen den ich gesehen habe.
    sie hatte käfige mitten im raum stehen gehabt.....ich erkannte einen grauen und in einem anderen käfig eine amazone.
    wenn es neuzugänge waren....klar die gehen in quarantäne,aber sie in einem raum mit affen zu stellen und diese unbeaufsichtigt rauszulassen.....8o
    was ist denn wenn ein affe auf dem käfig des vogels springt ????
    der arme vogel.....der muß doch einen herzinfakt bekommen.

    ich finde das leichtsinnig....!!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja, das erklärt leider vieles. In den diversen Filmchen sieht man sie ab und zu von einer auf die andere Schulter flattern und mir fiel da nie was fehlendes auf. Aber leive dabei war ich nie.
    Also doch....
    Ich mag generell Art des Umgangs und auch die Haltung seiner Tiere nicht, die man ab und an genauer zu sehen bekommt.
    Sämtliche Panzerechsen, bei denen man genauer hinsehen konnte, haben offensichtliche Zahnfehlstellungen, was auf Fehleernährung hinweist. Und längst nicht alle bei ihm sind adult "gerettete"..
    Komischerweise hat er in der AG Krokodile der DGHT offenbar keinen so schlechten Ruf. Ganz falsch machen kann ers also eigentlich auch nicht.
    Aber das dauernde rumgeschleppe und angetatsche inkusive beknutschen bei der Reptilienhaltung stresst die Tiere ungemein und ist ganz generell eine fürchterliche Angewohnheit.
    Da er damit noch an die Öffentlichkeit geht -viel, oft und mit Begeisterung- verbreitet er ein völlig falsches Bild davon, wie Terraristik sein sollte.
     
  22. #40 osschen44, 8. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2009
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi
    ich hab es dann ganz genau gesehen als der fotograf jaco aus dem minikäfig (ich hoffe es war nur der reisekäfig) nahm und er auf der hand die flügel streckte, ich stand direkt daneben. es ist zwar nicht so das er flugunfähig ist, er kann ja flattern :-(
    wenn ich fernsehberichte seh hab ich immer angst das die ama mal abrutscht und zwischen den krokodilen landet.
    nun gut zurück zum eigentlichen thema !
     
Thema:

Thema 100 papageien