Thema Züchter

Diskutiere Thema Züchter im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen ich informiere mich nun schon länger wegen eines Grauen, und ich habe in letzter Zeit das Forum verfolgt und mitbekommen das...

  1. #1 dannykrapf, 13. April 2007
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Hallo alle zusammen
    ich informiere mich nun schon länger wegen eines Grauen, und ich habe in letzter Zeit das Forum verfolgt und mitbekommen das Ihr von manchen Züchtern nicht viel haltet.
    Jetzt meine Frage ich habe natürlich in der Züchterdatei mich schon mal umgeschaut welcher Züchter in meiner Nähe ist, un d bin auch auf 2 gestoßen. Ist vieleicht irgend ein Uhser in meiner Nähe wenn ich fragen darf der da im PLZ Gebiet 97535 oder Umgebung seinen Graui geholt hat un mir eventl. Auskunft geben kann. Ich möchte nämlich nicht an einen unseriösen Züchter geraten.Ich will auch jetzt nichts übers Knie brechen, ich möchte mich halt einfach weiterhin informieren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    mal ne frage wie soll deiner dann gehalten werden ? unter gewissen vorrausetzungen hätte ich eine 8 monate alten hahn abzugeben. die entfernung ist ca 170 km.
     
  4. Fuji848

    Fuji848 Guest

    was willst den für den kleinen Haben?
    Und wo ist er? Stadt
     
  5. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    so läuft das nicht, will vorher wissen wie er gehalten wird !!!!!!

    in ostthüringen zwichen saalfed und pössneck. bringe ihn dann persönlich um die unterbringung zu kontrollieren.
     
  6. Fuji848

    Fuji848 Guest

    also er würde mit meinen 3 Monatealten Grauen zusammen in meiner Wohnung leben. In Fürstenwalde.
    Die Wohung ist ca. 60qm groß. Ausserdem will ich den Balkon als frei Voliere ( zum mal an die frische Luft gehen) bauen, sprich Kanienchengitter davor machen, wie halt ne Wand. Der käfig ist auch groß,weiß nicht ob dir es was sagt aber der heißt New Jersey. voreibringen ist ja natürlich auch ne gute Idee dann kannst du dir das wirklich angucken.
    Ich bin nämlich Windkraftanlagen.technicker und bin Tagsüber nicht da. Und so allein möchte ich meinen Grauen nicht lassen. Haben ja auch schon einige im Vorum gesagt immer zu zweit.
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Kaninchengitter?Bitte nicht....knack,knack,knack und deine Grauen sitzen beim Nachbarn auf dem Dach.:zwinker: Der Draht muß wesentlich dicker sein.
    Liebe Grüße,BEA
     
  8. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich will dir jetzt nichts böses, im gegenteil, ich würd mich freuen, wenn du einne Partner für deinne Grauen bekommst, aber.......

    den Käfig New Jersey kenne ich und der ist für einen schon fast zu klein.
    Ne größere Unterbringung müsste auf jeden Fall schon mal her.

    Und der Kaninchendraht eignet sich in der Tat nicht für die Kneifzangen, die die Grauen unter der Nase sitzen haben :zwinker:
     
  9. #8 BirgitVaupel, 16. April 2007
    BirgitVaupel

    BirgitVaupel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21337 Lüneburg
    Draht

    Hallo,


    für die Vergitterung des Balkons muss Papageindraht benutzt werden, sonst sind die Kleinen ganz schnell draussen. Am besten doch Doppelverdrahtung, so daß auch Elstern und andere größere Vögel von außen nicht an die Füße der Grauen ran können.
     
  10. #9 dannykrapf, 16. April 2007
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Hallo ARARUDI
    Danke für Dein Angebot , wie gesagt ich möchte nix überstürzen.
    Konnte nicht eher schreiben meinem Computer war glaub ich zu heiß, hoffe das es jetzt wieder geht zu schreiben. Bei mir ist ja noch alles offen, Käfig usw. habe mich schon mal umgeschaut wegen der verschiedenen Angebote,
    das ich dann so in etwa weiß was da auf mich zu kommt. Also ich habe da auch schon einen wie der heißt weiß ich jetzt nicht so genau, aber vielleicht kennst Du den ja , der geht so in ein Ecke rein bin nicht sicher, aber der müsste doch groß genug sein oder? Also nochmal Dank für Dein Angebot
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Fuji848

    Fuji848 Guest

    ahaaa!!

    Das ist eine gute Idee den Drahz doppelt zu machen?
    Hat jemand sowas schonmal gemacht auf den Balkon?
    Ich denke das dies die richtige Wahl für mein(ne) kleinen ist:+klugsche

    Das sie sogar Kaninchendraht durchbeissen hätt ich nicht gedacht ist zwar dünn aber doch nicht aus Holz:nene:

    Ist der Papageidraht denn was besonderes oder heißt der nur so weil der Dicker ist als normal:idee:
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Bitte unterschätz die Kraft der Papageienschnäbel nicht, in den dünnen Hasendraht können sie sich wirklich schnell mal ein Loch zauber :+schimpf , wenn sie wollen.

    Aus diesem Grund sollte man nur entsprechend starken Volierendraht verwenden. Für Graue wird im allgemeinen die Volierendrahtstärke 25,4 x 25,4 x 1,75 mm empfohlen.
    Solchen Draht kann man z.B. hier sowohl als komplette Rolle oder auch als Meterware bekommen ;) .
    Noch besser wäre Edelstahldraht, den man z.B. hier bekommt.
     
Thema:

Thema Züchter

Die Seite wird geladen...

Thema Züchter - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...