Thymiantee & Essigwasser bei Megas

Diskutiere Thymiantee & Essigwasser bei Megas im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ja, von dieser Pulverform hab ich auch schon gehört....aber wie ich schon sagte, halte ich bei ausgebrochenen Krankheiten nichts davon, Medis...

  1. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ja, von dieser Pulverform hab ich auch schon gehört....aber wie ich schon sagte, halte ich bei ausgebrochenen Krankheiten nichts davon, Medis übers Wasser zu geben. Wenn ein Vogel nicht aufgrund einer Leber- oder Nierenerkrankung eh häufiger Wasser zu sich nehmen will, nimmt er übers Wasser einfach viel zu wenig der Medis auf. Natürlich ist das Einfangen mit Stress verbunden. Die Frage ist hier, Risiken mit Nutzen abzuwägen.

    Aber Du hast Recht, wir verlassen das Thema ein wenig. Zum Apfelessig habe ich mich aber eh schon mehrfach geäußert. Thymian und seine Verwendung / Wirkung ist bisher ein wenig untergegangen. Wir nutzten ihn ebenfalls. Wir bereiteten das Quellfutter täglich in einer verdünnten Thymianteemischung zu. Selten kam mal ein wenig des Tees ins Wasser.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Melody

    Melody Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hellehavoc, ich leide durchaus nicht unter verringerter Aufnahmefähigkeit, wie du es auf deine bekannte nicht immer charmante Art anzudeuten beliebst. :k

    Dass sich während eines Megaschubs gern auch Bakterien da draufsetzen, weiß ich auch. :~

    Ständige Gabe von Apfelessig ist aber dennoch kontraproduktiv, vor allem bei Vögeln, die gar keine Krankheitsanzeichen zeigen - oder warum sollte man zumindest Pausen zwischen der Apfelessiggabe machen ? Eben, weil es eben Erreger gibt, die sich wiederum im sauren, schon übersäuerten Milieu wohlfühlen.

    Welche das genau sind, erfrage ich gern bei meinem vk Tierarzt, der mir das so erklärt hat und als Koryphäe gilt, vor allem auf dem Gebiet der Bakteriologie und Virologie. Aber Hellehavoc ist ja schlauer als alle vk Tierärzte zusammen- ich bin dann raus hier.
     
  4. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Bitte keine pers. Angriffe mehr.

    Danke
     
  5. ulika

    ulika Käptn d. Kotbomberstaffel

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Badnerland
    *Mal dieses Thema wieder rauskram*
    Hier wurde auch über Ernährung bei GLS gesprochen.
    Könnte man zum Zunehmen auch Aufzuchtfutter geben, wegen des Zuckerverbots nicht mit Fruchtmus/Karottensaft angerührt, sondern mit Thymiantee? Und wie ist es mit Eifutter?
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich kenn jetzt nicht die Inhaltsstoffe von Aufzuchtfutter.

    Sehr gut geeignet sind Quellfutter, Keimfutter, Mengen von KoHi´s oder auch Haferflocken.

    Hauptsache gut und leicht verdaulich. Unsere Patienten haben damals In Thymiantee zubereitetes Quellfutter bekommen sowie täglich KoHi´s. Einmal die Woche gabs ein erbsengroßes Quarkbällchen - soll gut für die Magen-/Darmflora sein.

    Wenn das Aufzuchtfutter KEINE Zuckerstoffe o.ä. enthält und der Patient es mag.....warum nicht. Wichtig ist halt, daß der Welli etwas bekommt was er gerne mag, damit er viel frisst. Daher sind die leicht verdaulichen KoHi´s gut geeignet. Auch macht es Sinn die Vögel vorher schon an Quellfutter zu gewöhnen. Es gibt immer wieder Fälle, wo Vögel das Quellfutter verweigern, weil sie es nicht kennen. Daher mein Rat: Gerade am Anfang, wenn das Tier noch jung ist, zwischendurch immer mal wieder anbieten.
     
Thema: Thymiantee & Essigwasser bei Megas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thymiantee wellensittich

    ,
  2. thymiantee für wellensittiche

    ,
  3. gregor443 megabakterien

    ,
  4. wellensittich going light Thymian getrocknet,
  5. mischungsverhältnis apfelessig und Wasser Käfigreinigung,
  6. welkensittich tymiantee,
  7. thymiantee zubereitung wellensittich,
  8. thymiantee für zebrafinken,
  9. Tymiantee kaufen Für Vögel,
  10. megabakterien thymiantee,
  11. thymiantee bei hefepilzen welli,
  12. thymiantee gegen megabakterien,
  13. wellensittich essigwasser,
  14. thymian während ampho moronal,
  15. http:www.vogelforen.dewellensittich-allgemein201087-thymiantee-essigwasser-megas.html,
  16. getrockneten tymian für Wellensittiche,
  17. thymiantee bei welli,
  18. content,
  19. megabakterien essigwasser,
  20. thymiantee wellensittich wieviel,
  21. wellensittich frischer thymian