Tierabgabe - Vorsicht vor Jägern/ Sammlern

Diskutiere Tierabgabe - Vorsicht vor Jägern/ Sammlern im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Vorsicht vor Jägern und Sammler..... Immer öfter liest man sie, die Anzeigen von Vogelsammlern. "Sie müssen Ihren Vogel abgeben, ich nehme...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Liora

    Liora Guest

    Vorsicht vor Jägern und Sammler.....

    Immer öfter liest man sie, die Anzeigen von Vogelsammlern.

    "Sie müssen Ihren Vogel abgeben, ich nehme ihn auf"
    "Suche Vögel aller Art"
    "Allergie, Alter, keine Lust mehr, ich gebe Ihren Vögeln ein schönes zuhause"
    "Es ist noch Platz in den Volieren"

    Vorgetäuschte "Vogelliebhaber" inserieren so und sammeln auf diesem Wege eine große Menge an Vögeln, möglichst günstig oder gar umsonst müssen sie sein!
    Die gesammelten Tiere werden dann einige Zeit später wieder zum Verkauf angeboten, natürlich wesentlich teuerer als sie beim Erwerb waren, soll ja auch was daran verdient sein, mit eingen der gesammelten Vögeln wird gezüchtet, um diesen Nachwuchs wieder "an den Mann" zu bringen - natürlich nicht kostenlos.

    Was kann man dagegen tun?
    Als Vogelhalter sollte man unbedingt die Augen offen halten, fällt Ihnen ein solcher Tiersammler auf, melden Sie diesen dem örtlichen Tierschutzverein oder setzen Sie sich mit dem zuständigen Veterinärsamt in Verbindung. (zu finden meist im Landratsamt!)

    Bitte handeln Sie nicht übereifrig oder gar auf "eigene Faust".
    Sie sollten sich wirklich sicher sein das der "Täter" wirklich eine Tat begeht, nicht alle Anzeigenschalter die solche Anzeigen aufgeben sind Sammler, einige wollen den Tieren wirklich nur Gutes, dies sollte nicht vergessen werden.

    Wenn Sie Ihre Vögel abgeben müssen, schauen Sie sich das neue Zuhause an.
    Besuchen Sie den neuen Besitzer um Ihn kennenzulernen, scheuen Sie sich nicht zu fragen wie die Vögel gehalten werden, ob es Freiflug gibt oder viell. auch eine Besuchszeit in Ordnung wäre.

    Zu Ihrem und zum Schutze Ihrer Tiere sollte immer ein Schutzvertrag abgeschlossen werden, darin sollten folgende Punkte festgehalten werden:

    - Name und Anschrift des Halters
    - Name und Anschrift des Erwerbers
    - Tel. Nummern (zur Information falls das Tier verstirbt oder weiter gegeben werden soll)
    - Art des Tieres
    - Alter des Tieres
    - Farbe des Tieres
    - Kennzeichnung (Chip, Tättowierung, Fußring)
    - Schutzgebühr (falls vorhanden)
    - Besonderheiten (Allergien, Medikamente, Unverträglichkeit m. anderen Tieren etc.)
    - Zucht (soll Ihr Tier zur Zucht eingesetzt werden?!)
    - alle weiteren Vereinbarungen müssen schriftlich festgehalten werden
    - Unterschriften beider Parteien
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tierabgabe - Vorsicht vor Jägern/ Sammlern

Die Seite wird geladen...

Tierabgabe - Vorsicht vor Jägern/ Sammlern - Ähnliche Themen

  1. Welli-Dame brütig + jagt den süßen Piet

    Welli-Dame brütig + jagt den süßen Piet: Hallo, meine Wellensittiche Kyra und Piet haben es grad etwas turbulent. Kyra ist seit mind. 3 Wochen brütig und in der Mauser. Kyra ist mir...
  2. Vorsicht Trojaner

    Vorsicht Trojaner: Da ich nicht weiß wo ich so eine Warnung unterbringen kann (falls nicht gewünscht biete verschieben oder löschen) schreibe ich es mal hier rein....
  3. 2 Wellihähne jagen 1 Henne

    2 Wellihähne jagen 1 Henne: Ich habe 2 Wellipärchen. Die beiden Hähne sind 6 Monate alt, die beiden Hennen 3 Monate. Beide Hähne möchten dieselbe Henne haben, während die 2....
  4. Zebras jagen sich

    Zebras jagen sich: Hallo ich habe ein problem und zwar wurden wir böse über den tisch gezogen uns gefielen zebrafinke und der zoo laden in unserer stadt hatte immer...
  5. Vorsicht .....

    Vorsicht .....: ich kaufte vor zwei Tagen - wie schon öfters -ein spez. Brillenvogelfutter mit Bild vorne und das war dieses Mal im Inhalt vermischt : kleine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.