Tierflohmarkt.de

Diskutiere Tierflohmarkt.de im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen ! Ich find's sehr schade, daß bei viele Anzeige die ich lese (Exoten u. Weichfresser) keinen Verkaufspreis steht, dadurch ruft...

  1. Ferro

    Ferro Guest

    Hallo zusammen !

    Ich find's sehr schade, daß bei viele Anzeige die ich lese (Exoten u. Weichfresser) keinen Verkaufspreis steht, dadurch ruft man an (das kostet natürlich ein bischen Geld, noch mehr wenn man häufig auf einen Anrufbeantworter kommt) und hat manchal eine große Überraschung mit dem Preis (z.B. 700E ein Paar statt 400E in andere Fälle).

    Was denkt Ihr ?

    Tchüss !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Hi,

    also im GRunde ist es doch wie bei jedem anderen Anzeigenmarkt auch. Jeder Auftraggeber hat die eigene Wahl, ob er einen PReis veröffentlicht oder nicht!

    Und heutzutage kostet es meist nicht viel, wenn man einen Anruf tätigt (Flatrate's), auch das Mail schreiben ist doch nicht schwer, ein kurzer einzeiler genügt doch oder?!
     
  4. Ferro

    Ferro Guest

    Per Mail kriege ich nur selten Antwort
     
  5. -Palli-

    -Palli- Guest

    Egal auf welchem Anzeigenmarkt antworte grundsätzlich (außer in Notfällen - sprich dringender suche) auf Anzeigen ohne Preis nicht.

    Erstrecht wenn dabei steht Preisanfragen werden nicht beantwortet. Ich denke "heutzutage" hats einfach kaum jemand nochso dicke und da ist leidergottes der Preis auch "wichtig". Es macht einfach einen Unterschied (jetzt mal kein Tier genannt) ob 500 oder 1000 oder 1500€. Sowas, solbest wenn man es sich leisten kann, ist eben wichtig für die Planung, außer man hat nen Goldesel zu Hause.
    Nicht selten kamen dann nach ewig langen verkaufsgesrächen Preise bei denen einem nichts mehr einfiel.

    Daher ignoriere ich das so gut es geht völlig und selbst schreibe IMMER Preise in meine Anzeigen.
     
  6. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Nach Deine Profilangaben hast Du nur einen Graupapagei.
    Weiche Vögel bietes Du denn an???
     
  7. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Ich HASSE Angebote/Kleinanzeigen o h n e Preisangaben! Auf viele die mich Interessieren würde mach ich mir keine Mühe um anzurufen.
    Ist es denn wirklich soooo schwierig, einen Preis an zu geben???:?:?:?

    Leute schreibt einen Preis dazu, oder lasst gleich die ganze Anzeige stecken. Manche Sachen macht man ganz oder gar nicht.
    Und horrende Preise zahle ich sowieso nicht, soll doch "Der" auf seinen "Gold-Preis" hocken bleiben.
     
  8. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerhard,

    sie hat ja nicht geschrieben, dass sie Vögel anbietet. Einen einzelnen Graupapagei zu halten, ist natürlich nicht in Ordnung.


    Gruß
    Zugvogel
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Bernd und Geier, 22. Oktober 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Womit wir wieder beim Liebingsthema einiger wären "Die/ Der böse Einzelvogelhalter/in"

    Nun mal 3 Schritte zurück. Ging es nicht um Preisangaben in Kleinanzeigen und ich denke hier ist es gleichgültig, ob Vögel oder andere Waren angeboten werden. Es ist schon ärgerlich, wenn man dann mal, nach etlichen Wahlversuchen, jemanden erreicht hat einen total überzogenen Preis zu erfahren, welcher auch gleich in der Anzeige hätte stehen können, zu mal die meisten Anzeigen im inet eh kostenlos sind und es nicht auf die Textlänge ankommt.


    PS. Wer sich die Mühe gemacht hat, mal nach Beiträgen von Palli zu schauen, der wüsste auch, dass sie bereits nach einen zweiten Grauen sucht.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  11. NaPa

    NaPa Katzenguru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal jemanden im Tierflohmarkt angeschrieben. Es wurde geschrieben,das Diamanttäubchen in allen Farben bei ihm zu bekommen wären.
    Ich also gleich geschrieben,weil ich Weiße suche und als Antwort bekam ich dann,das zwar weiße Täubchen da sind, aber keine abgegeben werden8(
    Ich hab dann zurück geschrieben,das man Tiere,die man nicht abgeben will auch nicht reinstellen braucht. Naja, er meinte dann nur das wäre seine Sache.:nene:
     
Thema:

Tierflohmarkt.de

Die Seite wird geladen...

Tierflohmarkt.de - Ähnliche Themen

  1. Tierflohmarkt.de nun auch für Frankreich

    Tierflohmarkt.de nun auch für Frankreich: Auf vielfachen Wunsch unserer Besucher, haben wir soeben auch Frankreich mit in die Länderliste aufgenommen. So können auch alle deutschsprachigen...
  2. Mehr Sicherheit für die Teilnehmer von Tierflohmarkt.de

    Mehr Sicherheit für die Teilnehmer von Tierflohmarkt.de: Mit über 2500 neuen Kleinanzeigen jeden Monat ist der Tierflohmarkt die absolute Nummer 1 unter den Anzeigenmärkten für Tierfreunde. Um unsere...
  3. Anzeigen: Erneuter Umbau von Tierflohmarkt.de

    Anzeigen: Erneuter Umbau von Tierflohmarkt.de: Bis heute hatten wir einen modernen Anzeigenmarkt mit Userregistrierung, Bilder-Upload und vielem mehr. <br /> <br /> Leider zeigten die...