Tierhandlung oder züchter?

Diskutiere Tierhandlung oder züchter? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Bääääh, Kuchen...! ;) Also mal ehrlich: Ich kann Besuch gerne jederzeit empfangen und auch unangekündigt jemandem meine Zuchtanlage zeigen....

  1. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bääääh, Kuchen...! ;)

    Also mal ehrlich: Ich kann Besuch gerne jederzeit empfangen und auch unangekündigt jemandem meine Zuchtanlage zeigen. Aaaaaber: Wenn ich keine Zeit oder keine Lust habe, muss derjenige auch damit rechnen, dass ich mich nicht so intensiv mit ihm beschäftige, wie ich das bei einem angekündigten Besuch täte.

    Am Zustand der Zuchtanlage ändert sich hier dadurch grundsätzlich erstmal nichts. Es wird genau so sauber sein wie an jedem anderen Tag auch.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey,

    also ich persönlih fände es unhöflich bei irgendwem unangemeldet vorbeizukommen, außer er hätte sowas wie "Öffnungszeiten".

    Umgekehrt fände ich es auch nicht immer toll, wenn ich jeden Tag mit unangemeldetem Besuch rechnen müsste.

    Andererseits- so laufen die Geschäfte.....

    Aber wir schweifen vom Thema ab!
     
  4. Pepper4

    Pepper4 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich gezielt zu jemand hinfahren möchte, melde ich mich auf jeden Fall an. Alles andere empfinde ich als unfhöflich. Wenn ich mir die Vögel anschauen möchte, muss der Züchter ja Zeit für mich haben, das kann ich doch nicht einfach voraus setzen.:)
     
  5. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    das ist ein absolutes nogo.
    Ich bin zwar Züchter, aber ich bin auch eine Privatperson, und lasse nicht jeden zu jeder Tageszeit in meine privaten Räume. Bei mir geht das ausschliesslich mit Voranmeldung.
    Wer bei mir spontan vor der Türe steht um meine Zucht zu begutachten geht auf jeden Fall wieder ohne irgenwas gesehen zu haben, es seih denn es ist der Amtsveterinär.
     
  6. Coldplay

    Coldplay Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58097 Hagen
    Da hab Ich ja ne diskussion ausgelöst. Aber bin jetzt genauso schlau wie vorher. tzzz
     
  7. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Warum?
    Einige würden andere würden nicht. Die Antwort war doch im Vorfeld eigentlich schon klar.
     
  8. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Man geht hier immer schlauer raus, als vorher und wenn du nur an Lebenserfahrung gewinnst, dass solche Themen gerne mal "explodieren" ;)
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Also abweisen würde ich auch unangekündigten Besuch in der Regel nicht. Aber wenn ich gerade keine Zeit habe, müsste der sich natürlich auch damit zufrieden gaben, wenn er nur die "Mal-eben-schnell-Führung" bekommt. ;)

    Aber um zur Ausgangsfrage zurück zu kommen, in die Nesseln setzen kann man sich überall. Egal ob bei einem Züchter, einem Laden, einer Börse oder wo auch immer. Man muss wirklich die Augen offen halten, auf die Unterbringung und natürlich auch den Zustand der Tiere selber achten.
    Wenn man einen guten Züchter an der Hand hat, ist diese Quelle natürlich zu bevorzugen. Alleine schon, um den Tieren den z.T. stressigen Umweg über den Handel zu ersparen.
     
  10. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Tja, dass war die :idee: des Gregors .. mit der Tür ins Haus fallen, wie Du siehst, ist unfein ;)
     
  11. Coldplay

    Coldplay Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58097 Hagen
    Najut hatte heut mal dort angerufen die meinte zur zeit haben die keine Jungen da es zu kalt wäre! o.O Mitte April hätten sie dann Nestjunge zur Abgabe. Auf die Frage das meiner dann ca 6 Wochen alleine wäre meinte Die dame : Das wäre nicht schlimm wenn der mal alleine wäre ausserdem wäre es nem Vogel recht auch mal ohne nen nervigen gesellen zu sein. ( hab mir mein teil gedacht)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #31 Miss Daisy, 12. März 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Schau doch mal im Tierheim, ob's da Wellis gibt.
     
  14. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Weiterhin viel Glück
     
Thema:

Tierhandlung oder züchter?