Tierhandlung

Diskutiere Tierhandlung im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hier in Bottrop in einer netten etwas größeren Tierhandlung war ich vorgestern mal auf der Suche nach etwas Spielzeug und was zum Picken für...

  1. Solaria

    Solaria Guest

    Hier in Bottrop in einer netten etwas größeren Tierhandlung war ich vorgestern mal auf der Suche nach etwas Spielzeug und was zum Picken für meinen neuen Kanari. Doch was ich da gesehen habe war echt der Hammer 0l
    Da saß eine Gouldamadine (net sicher, war auf jeden Fall dünner/kleiner als die Ziegensittiche um ihn herum) mit vollkommen nacktem Hinterkopf als einziger seiner Art zusammen mit 6 weiteren Ziegensittichen. Das arme Würmchen hüpfte die ganze zeit hin und her und schien mir irgendwie "zu dünn" zu sein (wär auch kein wunder bei der Konkurrenz...).
    Im Wellensittichkäfig etwas weiter daneben saßen ziemlich eng gepfercht ca. 15 Wellis, der eine hatte Grabmilben (oder einen anderen Grund warum die Nase irgendwie missgebildet aussah) und zwei andere saßen aufgeplustert und auf zwei Bbeinen mit geschlossenen Äugchen auf der Stange und die schienen alles andre als Munter. Obendrein war an der Rückwand des Käfigs irgendeine metallene Halterung, die alles andere als Vogelsicher aussah mit mindestens einer scharfen Kante.


    Was kann man dagegen machen? Es gab passenderweise auch bereits Gerüchte dass dieser Laden behinderte Meerschweinchen auf besonders grausame Art "entsorgt"...(hat mit einem Flug gegen die Wand zu tun... :k ) und das abgepackte Futter war bereits einmal schon verwurmt mit Fliegenlarven. Obendrein verkaufen sie ja auch noch so wellifreundliches Spielzeug wie Plastikvögel (mit und ohne Ton) und Spiegel...

    sieht net so aus als würde die Tiere aus dem Laden besonders alt werden... :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 22. Mai 2003
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    was kann man dagegen machen?

    das ist eine gute frage: vieleicht sprichst du zunächst den ladenbesitzer auf die offensichtlichen misstände an. wenn das nix hilft, dann würde ich mal im minternet oder so nach einen tierschutzverein in deiner nähe suchen und mal beim tierschutzamt oder ordnungsamt, oder welches amt für sowas zuständgi ist, voesprechen und auf dieses geschäft aufmerksam machen.

    bitte berichte uns weiter! das sind ja schreckliche zustände, die du da beschreibst!
     
  4. Solaria

    Solaria Guest

    jo des sind wirklich heftige sachen die ich dort gesehn habe, leider kenne ich mich mit Hasen und Nagern net so aus sonst hätte ich da sicher auch was gefunden...

    jedenfalls hat der Vogel (Knirpsie... :( ) den wir damals in dem Laden gekauft hatten grade mal anderthalb Monate überlebt (trotz Pflege und Aufbaufutter... )

    Habe daran Gedacht den armen federlosen Piepmatz aufzunehmen weil der ja sonst ganz munter war, nur halt bissl arg gepeinigt... aber Ahnung hab ich von den Piepern leider net. Würde sich doch aber sicher ein Schwarm/Partnervogel finden lassen im Falle eines Falles, oder?
     
  5. #4 Papageienfreak, 22. Mai 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Wenn es wirklich so hart ist, solltest du mit dem Veterinäramt einen Überraschungsbesuch vereinbaren... und zum Beweis heimlich Fotos ohne Blitz schiesen, die du vorlegen kannst...
     
  6. Solaria

    Solaria Guest

    Fotos machen ist schlecht da die Vogelkäfige genau gegenüber der Kasse sind :(

    das nächste was ich vermutlich mache ist den Glatzkopfpiepmatz *snief* kaufen, zum Tierarzt bringen, den bescheinigen lassen dass des Haltungsfehler sind und damit dann zum Veterinäramt gehen... sollte doch gehn oder?
     
  7. #6 Zugeflogen, 22. Mai 2003
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    das wäre eine idee. also ich hatte noch nbicht mit dem amt zu tun, allerdings wäre dies eine möglichkeit! zwei fliegen mit einer klappe! zum einen wird dem kleinen piper gehplfen, aus dieser misslage heraus zu kommen und zum anderen kriegt der verkäufer hoffentlich einen dran!
     
  8. #7 Jens-Manfred, 23. Mai 2003
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Und was machst du in der nächsten Zoohandlung, Solaria ? Und dann im nächsten Geschäft, wo Vögel schlecht gehalten werden ? Das mit dem Freikaufen ist so eine Sache. Kann mal gutgehen aber auf Dauer hält das dein Portemonai nicht aus und der Handel erreicht doch sein Ziel, denn die abgegebenen Vögel werden ja doch wieder ersetzt.

    jens
     
  9. Solaria

    Solaria Guest

    hm eben genau das is ja die Problematik. Ich glaub ja auch net dass die Vögel erst dort so schwach werden sondern vom Züchter aus schon bissl angeschlagen sind.

    Nur wenn ich einem Vogel helfen kann ist dann net schonmal bissl was geschafft?

    naja ok, Tropfen auf dem heißen Stein etc pp...
    Aber ist das ein grund net zu helfen?? wenn ja dann :k
     
  10. #9 Silke&Kids, 23. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo,

    ohhh die arme Gouldamadine. Wenn ich nicht so weit weg wäre, hätte ich sie geholt!:(
     
  11. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Wie Jens-Manfred schon sagte

    leider werden die verkauften Tiere sofort wieder durch neue ersetzt - ich mußte da auch schon die schlimmsten Sachen sehen und erleben.

    Mittlerweile habe ich mich auch schon öfter mit Verkäufern angelegt und mußte immer wieder festellen, daß die nur sehr wenig Ahnung haben und auf gar keinen Fall von ihrer Meinung abweichen.

    Ich meide nun diese Zoohandlungen komplett und kaufe Futter und Zubehör über das Internet. Abgabetiere gibt es auch immer mal wieder und ansonsten kann man sich an Züchter wenden.

    Ich kenne bei uns in der Gegend nur einen wirklich sehr guten Zoohandel - die Leiterin ist eine ehemalige Tierarzthelferin mit einer absoluten Pro-Tier Einstellung.

    Grüße
    Dunja
     
  12. Solaria

    Solaria Guest

    aber wie richtig wärs denn dann wenn die Zoohandlung geschlossen wird? :?

    klar der eine Laden wäre weg und der nächste kommt...(oder macht unter anderem Namen auf...)

    naja aber ich denk doch dass ich wenigstens den einen Piep da raushole...vielleicht ja mit dem Hinweis dass man bei nichtherausgabe des Vogels diverse Schritte in erwägung zieht *g* soll angeblich auch funktioniern.
     
  13. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Na ja

    am Besten finde ich es, wie es in der einen besagten Zoohandlung ist:

    Dort gibt es nur ein absolutes Minimum an Tieren (gelegentlich mal zwei Wellis oder zwei Meerschweinchen), manchmal sogar gar keine. Die Besitzerin - und das habe ich selber schon gesehen - begrüßt jeden morgen die wenigen vorhandenen Tiere und spricht ganz ruhig und liebevoll mit ihnen. Die Tiere sind in einem Extra-Raum der durch Glas vom Verkaufsraum abgetrennt ist und in den absolut kein Kunde rein darf!! Die Käfige selber sind relativ geräumig und sie achtet darauf, daß dort nicht zu viele Tiere und auch "von der Größe passende" Tiere drin sind (max. 4 Tiere pro Käfig). Aber sie achtet schon darauf, daß die Tiere wenigstens paarweise gahlten werden. Es gibt dort keine Nymphen oder Kaninchen, weil ihr die Käfige dafür viel zu klein sind - sie gibt dann lieber die Adressen von seriösen Züchtern heraus.

    Ansonsten verkauft sie hauptsächlich Futter (sehr vielfältig), artgerechtes Spielzeug und wirklich große Käfige.

    Das ist allerdings von den ungefähr 10 Zooläden im näheren Umkreis allerdings auch der Einzige, der auf so etwas achtet. Und weil es von "Guten" so wenige gibt, sollten gerade die verstärkt unterstützt werden - durch Futterkauf, Bekanntmachung etc.

    Grüße
    Dunja
     
  14. #13 Zugeflogen, 23. Mai 2003
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    @dunja: voj solchen zooläden müsste es mehr geben! das ist echt lobenswert.

    @solaria: ich würde die zustände unabhänguig von der vogelrauisgabe melden, um anderen tieren diese leid zu ersparen! wiso sollte ein zoohändler, der lediglich am profit interessier ist unddem das wohl der tiere einen feutchen . . . ihr wisst schon interessiert, weiterexistieren! solch ein laden gehört bestraft oder besser noch : geschlossen!!!
    arrrrgggg, dass es immer wieder solche profitgeieer gibt, machtmich wild!
     
  15. Solaria

    Solaria Guest

    klar das melden hatte ich sowieso vor... Ist halt nur ne prima.. Überredungsart damit ich den Pieper da rausbekomme.

    Was passiert eigentlich mit den Tieren bei einer Geschäftsauflösung für gewöhnlich?
     
  16. #15 Papageienfreak, 24. Mai 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    weiterverkauf an andere handlungen... ist das eine einzelhandlung oder ein geschäft einer kette ?
     
  17. Solaria

    Solaria Guest

    ich bin zu 80 % sicher dass des bloß ne Einzelhandlung ist. Habe bislang noch keine weiteren Läden mit selbem Namen gefunden.
     
  18. #17 Papageienfreak, 25. Mai 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    es könnte auch sein, dass wenn sich keiner bereit erklärt die kranken tiere abzunehmen, dass das veterinäramt eine notschlachtung anordnet... soll es alles schon gegeben haben.
     
  19. #18 Zugeflogen, 26. Mai 2003
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    wenn sie die tiere wirklich notschlachten wollen, dann kann man ja sicher vorher sagen, dass man bei nichtabnahme die tiere übernimmt. ich denke, dass wäre ein weg, diese notschlachtung zu umgehen. wenn du selber kleine zeit/platz für die tiere hast, kannste die bestimmt hier im forum weitervermitteln.

    gibts denn was neues bezüglich anzeige oder sowas?

    gruß

    sebastian
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. segbuzz

    segbuzz Guest

    Ich habe heute etwas gesehen, was gut zu dem Thema paßt.

    Ich war heute auch in einem Zoogeschäft, um etwas Spielzeug für meinen Kanari zu kaufen.
    Da saß in einem der Käfige ein Kanari aufgeplustert und mit geschlossenen Augen auf dem Boden. Er sah außerdem total struppig aus. Jetzt überlege ich auch schon, ob ich den da rauskaufe, aber wo soll das hinführen?:?

    Die Meerschweinchen, Zwergkaninchen und Hamster standen direkt am Fenster, so daß da richtig die Sonne draufgeknallt hat.
    Das ist doch bei dem Wetter unverantwortlich!:k

    Was macht man denn in so einem Fall? 0l
     
  22. Solaria

    Solaria Guest

    hab leider grad ein paar Herumlaufereien zu erledigen bezüglich neuer Wohnung usw und konnt daher noch net groß was machen (außer halt ein paar Telefonnummern zusammensuchen wo ich dann demnächst anrufe)

    wenn ich denn mal zeit hätt gings auch schneller voran... oder gibts Leute aus dem Raum BOT die da vielleicht mitziehen würden? (je mehr beschwerden desto wirksamer)



    grüßle


    Lexi
     
Thema:

Tierhandlung

Die Seite wird geladen...

Tierhandlung - Ähnliche Themen

  1. Tierhandlung oder züchter?

    Tierhandlung oder züchter?: Hallo Wellifans! Wie einige schon bestimmt gelesen haben ist mein 6 jahre altes männchen vor einer Woche gestorben. Da ich jetzt noch ein 3...
  2. Tierhandlung anzeigen- nötig, wie wo?

    Tierhandlung anzeigen- nötig, wie wo?: hi leute, bei uns in der nähe gibts seit längerem eine tierhandlung. wir haben dort zwei kanarien gekauft- mit dem ergebnis das die eine megas...
  3. tierhandlung eröffnen WIE?

    tierhandlung eröffnen WIE?: hallo ich weiß nicht wo dieses thema sonst reinpasst also hab ichs einfach hiereingestellt. im internet hab ich nix passendes gefunden. zu meiner...
  4. größte tierhandlung

    größte tierhandlung: hallo würde mich interessieren wo die größte tierhandlung der welt ist? (fische, vögel, nager, katzen, hunde usw......) hab viel im internet...
  5. Vögel in Tierhandlung grausam vergast

    Vögel in Tierhandlung grausam vergast: Hallo zusammen, noch eine Schreckensmeldung. :traurig: In einer Tierhandlung sollen massenweise Wellensittiche, Agaponiden und Nymphensittiche...