Tierisches Futter

Diskutiere Tierisches Futter im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zusammen, da ich neben den Vögeln auch Honigbienen halte, habe ich mir die Frage gestellt, ob ich deren Larven zur Brutzeit der Vögel auch...

  1. Ralf H

    Ralf H Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,
    da ich neben den Vögeln auch Honigbienen halte, habe ich mir die Frage gestellt, ob ich deren Larven zur Brutzeit der Vögel auch verfüttern kann?

    LG Ralf
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Groß-Gerau
    Klar. Allerdings in Maßen, da sehr fett- und proteinhaltig sind.
     
  3. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Drohnenbrut ist ein hervorragendes Futter, speziell für Weichfresser.
    Aber in "überschaubaren Mengen" (wie Ingo schon anmerkte).
     
  4. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    das wurde aber bei Cardueliden gepostet. Da würde ich Drohnenbrut ganz vorsichtig einsetzen, wenn überhaubt dann bei grösseren Cardueliden wie z.B. Kernbeisserarten.
     
  5. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    wie ich grad sehe hat sich Ralf Kapuzenzeisige und Gimpel schicken lassen. Weder Kapuzenzeisigen noch Dompfaffen würde ich Drohnen geben. Die wären mir viel zu gehaltvoll an Fett und Eiweiss.
     
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Groß-Gerau
    Natürlich muss es zur Ernährungsphysiologie der Abnehmer passen. Aber für Körnerfresser, die die Jungen mit Insekten großziehen eignen sich die als Beifutter.
     
  7. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Wenn Ralf Drohnenbrut übrig hat, kann er sie ja einem Weichfresserhalter weitergeben.
     
  8. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    es wäre mal interessant wie Carduelidenhalter zur Fütterung mit Drohnenbrut stehen.
    Jedenfalls hab ich schlechte Erfahrungen mit Drohnenbrut bei Gimpeln gemacht. Die Alten fraßen sie auch und verfütterten sie, aber nach 3- 4 Tagen
    warfen sie die Jungvögel aus dem Nest und begannen wieder mit einer neuen Brut.
    Vielleicht wäre es möglich sachlich darüber zu diskutieren.
     
  9. Ralf H

    Ralf H Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Danke für Eure Meinungen. Ich dachte daran ab und zu mal einzelne Larven zu reichen.
    Wenn jemand in der Nähe wohnt kann ich auch gerne welche abgeben.

    LG Ralf
     
  10. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    151
    Hallo,

    In der Nähe von wo?

    Viele Grüße
     
  11. Ralf H

    Ralf H Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Ich wohne in Wegberg (NRW)
     
Thema:

Tierisches Futter

Die Seite wird geladen...

Tierisches Futter - Ähnliche Themen

  1. Neuer Mohrenkopfpapagei mag uns nicht :D

    Neuer Mohrenkopfpapagei mag uns nicht :D: Hallo, Mein Mann und ich, wir hatten beide bereits Papageien/Sittiche als Teenager, haben uns nach langem überlegen endlich einen...
  2. Spezial Futter Hefte werden über bewertet

    Spezial Futter Hefte werden über bewertet: Ich denk so , was sind das für Geräusche ....
  3. Arthrose – welches Veterinär-Futter?

    Arthrose – welches Veterinär-Futter?: Hallo liebe Hundefreunde, ich bin ganz frisch hier und komme gleich mit einem akuten Problem: Mein Balu (Neufundländer, 9 Jahre) leidet unter...
  4. Ruß-Pfirsichköpfchen-Mix macht Rußköpfchen Partner ständig das Futter streitig

    Ruß-Pfirsichköpfchen-Mix macht Rußköpfchen Partner ständig das Futter streitig: Hallo und guten Tag zusammen. einen lieben Gruß vom kalten Ostseestrand sendet Euch ein Neuling in der Agaporniden - Haltung. Seit ca 4 Wochen...
  5. Mein Graupapageien und Amazonen Futter

    Mein Graupapageien und Amazonen Futter: Da wir ja ne große Diskussion wegen Vitamin Saft haben aber im falschen Bereich für mich , stell ich mal Fotos ein ,was ich so füttere :) Hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden