Tierquälerei entdeckt - und nun?

Diskutiere Tierquälerei entdeckt - und nun? im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; für alle, die mit solchen Problemen kämpfen Anmerkung: dieser Beitrag wurde von Rosi.N. in diesem Thema erstellt. Da Rosi eine gute Anleitung...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rosi.N.

    Rosi.N. Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten NRW
    für alle, die mit solchen Problemen kämpfen

    Anmerkung: dieser Beitrag wurde von Rosi.N. in diesem Thema erstellt. Da Rosi eine gute Anleitung gibt, wie vorzugehen ist, wurde der Beitrag hierher kopiert.

    Bitte IMMER schriftlich Anzeige erstatten
    macht das ruhig gleich bei der Staatsanwaltschaft
    Tierquälerei kann unter Ordnungswidrigkeiten fallen kann aber auch eine Straftat sein je nach dem.
    Wenn akut Gefahr für Gesundheit und Leben des Tieres besteht auch die Polizei rufen.


    Im hier geschilderten Fall hat der Halter des Tieres eine Aussage gemacht(Erdnüsse u.Pistazien füttern Flügel gestutzt usw.)das kann so stimmen kann aber auch sein er wollte provozieren oder auch nur veräppeln.

    Wenn ich es richtig verstanden habe war das Tier nur zur Urlaubsbetreuung in dem Imbissladen.

    Angezeigt werden kann also nur das, was dort tatsächlich festgestellt wurde.
    Käfig zu klein dreckig kein Wasser kein Futter
    oder was weis ich.
    Dann kann man weiter Anzeigen: "Nach Aussage des Halters am..um..hat er gesagt siehe oben.

    Wichtig: Immer um Mitteilung des Aktenzeichens bitten sonst bekommt man bei späteren Anfragen keine Auskunft.


    Bei dieser Amazone könnte es ja durchaus sein,daß dem Halter Auflagen gemacht wurden die er bis zu einem gewissen Zeitpunkt erfüllen muß.

    Kann aber auch sein, der Amtsvet. pennt dann muß man ihn wecken (unsanft)

    Ich fasse zusammen.Wer hat wann wo was gesehen ?
    Nach Möglichkeit Zeugen benennen Fotos machen
    aber keine digitalen die werden vor Gericht nicht anerkannt.Nach Möglichkeit aktuelle Tageszeitung mit aufs Bild damit später keiner sagen kann das Bild wäre alt.

    Wenn Name und Anschrift des vermeintlichen Tierquälers nicht für Euch feststellbar ist
    Polizei rufen. Die könnt Ihr dann auffordern die Personalien festzustellen.Die müssen Euch die Daten nicht geben aber wenn Ihr Anzeige erstatten wollt ewt. auch später dann hat die Polizei sie eben. Das kann bei öffentlichen Veranstaltungen manchmal wichtig sein.


    Ich weiss, daß dies alles sehr unbefriedigend ist.
    kenne das wenn man helfen will und vor die Wand läuft.Man braucht viel Zeit gute Nerven manchmal Geld und hin und wieder auch einen guten Rechtsanwalt.
    liebe Grüße
    rosi.n.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tierquälerei entdeckt - und nun?

Die Seite wird geladen...

Tierquälerei entdeckt - und nun? - Ähnliche Themen

  1. Insekten in Futter entdeckt

    Insekten in Futter entdeckt: Hilfe, grade habe ich in beiden Futterdosen Insekten entdeckt. Futter hab ich gleich entsorgt. Was ist das?
  2. Neue Papageienart auf mexikanischer Halbinsel Yucatan entdeckt

    Neue Papageienart auf mexikanischer Halbinsel Yucatan entdeckt: Neue Papageienart auf mexikanischer Halbinsel Yucatan entdeckt. 1. Juli 2017, 20:53 Spezies dürfte sich vor rund 120.000 Jahren aus einer...
  3. Heute im Garten entdeckt

    Heute im Garten entdeckt: Weis jemand, um welchen Vogel es sich hierbei gehandelt hat? Vielen Dank.
  4. Habe eine Anzeige entdeckt in einem bekannten Kleinanzeigen Portal

    Habe eine Anzeige entdeckt in einem bekannten Kleinanzeigen Portal: Als ich das sah dachte ich nur das Tier muss zum TA. Es handelt sich um einen Graupapagei. Angeschrieben hab ich ihn schon aber keine Antwort...
  5. Hilfe - Nest auf Balkon entdeckt!

    Hilfe - Nest auf Balkon entdeckt!: Ohje, wir haben gerade ein Nest auf unserem Balkon entdeckt! Bzw unsere Katze hat es entdeckt und wir haben sie dann schnell in die Wohnung...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.