TIERQUÄLEREI im Baumarkt -

Diskutiere TIERQUÄLEREI im Baumarkt - im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wurde das Stroh aus den Käfigen entfernt und gegen Sand ausgetauscht? Die Vögel können recht wenig mit Stroh anfangen. Es sammelt sich schnell...

  1. #21 AratingaMitrata, 20. Juli 2013
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Wurde das Stroh aus den Käfigen entfernt und gegen Sand ausgetauscht? Die Vögel können recht wenig mit Stroh anfangen. Es sammelt sich schnell Staub und anderer Dreck (Aspergillosegefahr, Milben) darin an und eine Aufnahme von Grit ist quasi ausgeschlossen.

    Vielleicht sollten sie der Kunden- und Tierfreundlichkeit halber noch ein Thermometer in dem Vogel-Verlies installieren, damit man bei zu hoher Temperatur schnell eingreifen kann.
    Das Problem in den Baumärkten ist dass die Vogelabteilung meistens so "nebenbei" mit gemacht wird. Das Personal kennt sich in der Regel gut bis sehr gut mit Aquarien und Terrarien sowie der jeweiligen Technik aus, aber bei den Vögeln haben die meisten Angestellten kein Fachwissen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Das Problem in den Baumärkten ist dass die Vogelabteilung meistens so "nebenbei" mit gemacht wird. Das Personal kennt sich in der Regel gut bis sehr gut mit Aquarien und Terrarien sowie der jeweiligen Technik aus, aber bei den Vögeln haben die meisten Angestellten kein Fachwissen.[/QUOTE]


    Das stimmt leider zu oft
     
  4. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    im scheene Schwobaländle
    Wenn die Tiere gut gehalten werden habe ich nichts gegen Tiere im Baumarkt
     
  5. Selene

    Selene Guest

    Man kann sich auch ans Veterinäramt wenden, also an den Amtstierarzt.
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das ist auch das einzig sinnvolle. An das Personal wenden bringt meist nichts, weil die meistens keine Ahnung haben. Das Veterinäramt, das ohnehin regelmäßige Kontrollen durchführt, ist zwar meist auch nicht extrem informiert z.B. über die genauen Bedürfnisse der einzelnen Vogelarten, ist aber für die Einhaltung gewisser Regeln zuständig und kann zur Not auch Druck machen, wenn der ATA Handlungsbedarf sieht.
     
Thema: TIERQUÄLEREI im Baumarkt -
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baumarkt mit vogelabteilung