Tierquälerrei ?

Diskutiere Tierquälerrei ? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Über Weihnachten war ich ein paar Tage bei meiner Tante in Köln. Da sah ich das sie einen Nymphensittich in einem kleinem Käfig auf der...

  1. Dödel

    Dödel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Über Weihnachten war ich ein paar Tage bei meiner
    Tante in Köln. Da sah ich das sie einen Nymphensittich
    in einem kleinem Käfig auf der Fensterbank hatte. Ich
    sprach sie darauf an und sie sagte das sie ihn von einem
    Nachbar im block überneommen hat der Weggezogen sind
    und sowieso keine Lust auf den Vogel mehr hatte. Er ist
    schon 16 Jahre alt. Sie hat Angst wenn sie einen 2ten Vogel
    kauft das sie sich nicht verstehen. Was meint ihr ?
    Er ist in diesem Käfig: http://www.zooplus.de/shop/vogel/kaefig/wellensittich/rekord/5278

    Lg Alexander
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pauli&Paulina, 2. Januar 2011
    Pauli&Paulina

    Pauli&Paulina Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Lieber Alexander!

    Ich kann Dir nur nach dem Österreichischem Gesetz antworten: hier würde die Haltung in dieser Form gegen das Tierhaltegesetz verstossen.
    In Österreich müssen Nymphen mind.paarweise gehalten werden, zu den "Käfigen": link

    Je gößer, desto besser,...!

    16 ist für einen Nymphen noch nicht SOO alt - ich kenne Tiere mit 30,....Vergesellschaften würde ich also auf jeden Fall. Vielleicht mag Deine Tante den Nymphen ja abgeben?

    Darf er fliegen?

    Nymphen sind sehr verträglich, dennoch würde ich dem Kerl kein ganz junges Tier dazusetzen. Und am besten ist es natürlich immer, wenn Nymph aus mehreren möglichen PartnerInnen wählen darf,...:D
    Ich drücke Dir und dem Nymph den Daumen - gemeinsam werdet ihr die Tante schon "weichkochen"
    LG Barbara
     
  4. Dödel

    Dödel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Hab ihr gerrade Angerufen. Sie hat gesagt das
    sie jemand kennt der 2 Nymphensittich hatte
    aber einer gestorben seie. Er ist 11 Jahre alt
    und hat eine große Voliere. Sie gibt ihn an den
    Mann ab.
    Lg
     
  5. #4 Pauli&Paulina, 3. Januar 2011
    Pauli&Paulina

    Pauli&Paulina Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    SUPER! Hoffentlich ein guter Platz!
    Finde ich übrigens toll, dass Du Dich so für den Nymph engagierst!
    LG Barbara
     
  6. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich weiß das Thema ist abgeschlossen aber der gezeigte Käfig ist ja schon zu klein für einen Wellensittich oder gar zwei. Ich finde es toll das sie ihn weggibt und er so ein besseres zuhause bekommt
     
  7. Dödel

    Dödel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ja aber Warum verkaufen die solche Käfige dann ?
    LG
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Zum Beispiel als Quarantäne-, Kranken- oder Transportkäfig...
     
  9. #8 Jacky+Markus, 9. Januar 2011
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ich bin für einen Führerschein für Vögel! Wenn man Papageien aus dem Tierheim holt kommen auch in der ersten Zeit Kontrollen, das sollte es bei allen Vögeln geben! Wie manche Menschen die Tier halten ist schrecklich!!! Habe jemanden getroffen, der die Tiere immer im Auto dabei hatte in nem Wellikäfig!! Mit der Begründung, dass die zu Hause alle Kabel anfressen würden!! Die hat die Tiere unbeaufsichtigt frei fliegen lassen und hat während der ZEit gearbeitet

    :(
     
  10. #9 Stephanie, 9. Januar 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Jacky+ Markus,
    wie meinst Du das: Bei der Arbeit fliegen lassen?
    Ich lasse meine auch den größten Teil des Tages unbeaufsichtigt frei fliegen... Also in meiner Wohnung, wenn ich nicht zu Hause bin.
    Müssen das nicht die meisten Menschen machen?
     
  11. #10 HavannaFunkGirl, 13. Januar 2011
    HavannaFunkGirl

    HavannaFunkGirl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    sie in einem solchen käfig zu halten ist ja wirklich grausam,zum glück gibt sie ihn ab.
    diesen käfig würde ich nicht mal als krankenkäfig nutzen(wäre auch viel zu klein ;)).
    unbeaufsichtigt lasse ich meine puschel eher nicht (fliegen aber auch den ganzen tag rum) da ich sonst angst hätte das sie sich mal verletzen,da sollte wirklich jeder winkel vogelsicher sein.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Jacky+Markus, 16. Januar 2011
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Stephanie,
    wir können unsere Vier nicht einfach so frei fliegen lassen, die krempeln ja die ganze Bude um! Wir haben sie tagsüber in einer großen Voliere und sobald mein Mann gegen Mittag nach Hause kommt fliegen die Vögel frei rum. Wir haben einige Pflanzen die nicht unbedenklich sind, und auch die Tapete scheint lecker zu sein, das wollen wir aber nicht haben....
    Was die Frau damals gesagt hat war halt, dass ihre Vögel schon Kupfer gefressen hätten von den Kabeln.
     
  14. #12 Seerosengurke, 17. Januar 2011
    Seerosengurke

    Seerosengurke Krankenschwester mit HERZ

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forstern im Landkreis Erding Großraum München
    Das ist hervorragend !!! Wäre schön, wenn in den Hirnen der deutschen Politiker auch mal ähnliches entspringen täte...
     
Thema:

Tierquälerrei ?

Die Seite wird geladen...

Tierquälerrei ? - Ähnliche Themen

  1. Youtube anemirt zu tierqualerrei !

    Youtube anemirt zu tierqualerrei !: gestern war ich auf youtube und habe filme von zebrafinken esehen und war extrem schokirt . zb. hat einer sein zf in der hand sein ei legen lassen...