Tiertötung bei Unvermittelbarkeit rechtens ?

Diskutiere Tiertötung bei Unvermittelbarkeit rechtens ? im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Am Freitag letzte Woche wurde unter EBAY Kleinanzeigen ein Hund angeboten, der, sofern sich auf die Schnelle kein Abnehmer finden würde, aus...

  1. #1 finkenvater, 18.01.2011
    finkenvater

    finkenvater Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Am Freitag letzte Woche wurde unter EBAY Kleinanzeigen ein Hund angeboten, der, sofern sich auf die Schnelle kein Abnehmer finden würde, aus diesem Grund getötet werden sollte.

    Die Anzeige habe ich mir ausgedruckt und bereits gemeldet und ggf. ist sie deshalb auch schon gelöscht worden.

    Frage:

    Ist das veröffentlichen solcher Anzeigen von strafrechtlicher Relevanz ?

    Der Anzeigenverfasser war so nett seine Adresse und Telefonnummer mit anzugeben. Kümmert sich der Landesverband des Tierschutzes um so was ?
     
  2. #2 Andre@s, 18.01.2011
    Andre@s

    Andre@s Guest

    Hallo finkenvater,

    leider werden solche Druckmittelargumente, wie sie in der von Dir entdeckten Anzeige, standen öfters verwendet, ich finde dies zum :+kotz:.

    Kein Tierarzt, wird/darf ein gesundes Tier einschläfern, nur aus dem Grunde des nicht haben wollens!

    Ob das veröffentlichen von solchen Anzeigen, von strafrechtlicher Relevanz ist, wage ich zu bezweifeln, allerdings fehlen mir hierzu die Rechtskenntnisse.

    Probieren, kannst Du es ja mal beim Landesverband für Tierschutz, ob allerdings was bei rumkommt, wage ich zu bezweifeln.

    Halte uns hier doch bitte auf dem Laufendem, ob und was Du erreichst hast.

    P.S....ist es bei Ebay nicht auch verboten, lebende Tiere anzubieten??
     
  3. #3 elphaba1989, 18.01.2011
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Nur bei den Auktionen, nicht bei den Kleinanzeigen.
     
  4. #4 Andre@s, 18.01.2011
    Andre@s

    Andre@s Guest

    Ah, wußte ich nicht, danke für die Info!
     
  5. #5 supernicky, 18.01.2011
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Wenn ja der Name und die Telefonnummer des Anzeigenaufgebers bekannt ist, könnte man zumindest bei einer Festnetznummer den zuständigen Antstierarzt leicht herausfinden und dort vorbeischicken (sofern er will natürlich nur).
    Und bei einer Handy-Nummer könnte man ja mal unverbindlich anrufen, sich als Interessent ausgeben und fragen "Wo befindet sich der Hund denn jetzt ?" und anschließend den zuständigen Amtsvet ermitteln und vorbeischicken.
    Sofern der Amtsvet dann da Handlungsbedarf sieht, kann er den Hund beschlagnahmen oder Nachkontrollen ankündigen.
     
  6. #6 supernicky, 18.01.2011
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ähm , der was ? Sicher nicht. Die einzigen Menschen, die richtig aktiv werden dürfen und -eigentlich- auch müssen bei sowas sind die Amtsveterinäre.
     
  7. #7 Andre@s, 18.01.2011
    Andre@s

    Andre@s Guest

    @finkenvater...was mir noch gerade einfällt, es gibt ja enganierte Tierschützer, die Hunde aus Tötungsstationen vom Ausland her vermitteln.

    Dann können Anzeigen so wie die von Dir beschriebene gestrickt sein.

    Also am besten direkt nachfragen, so wie es supernicky esy empfohlen hat.
     
Thema:

Tiertötung bei Unvermittelbarkeit rechtens ?

Die Seite wird geladen...

Tiertötung bei Unvermittelbarkeit rechtens ? - Ähnliche Themen

  1. Vielleger bei den JM

    Vielleger bei den JM: Noch nen weißer Vielleger.
  2. Vogel sucht Hand und beißt

    Vogel sucht Hand und beißt: Hey, ich bin Josie und habe mir am 05. Februar dieses Jahr einen Grünwangen-Rotschwanzsittich zugelegt(Siehe Profilbild). Bevor ich ihm eine...
  3. Schnabelveränderung bei meinem Halsi

    Schnabelveränderung bei meinem Halsi: Guten Abend zusammen, es geht um meinen Halsbandsittich Coco. Leider musste ich gestern abend feststellen das sie eine veränderung am Schnabel...
  4. Schreck und Schock am Morgen bei den Laufis

    Schreck und Schock am Morgen bei den Laufis: Hallo, ich kann es immer noch nicht fassen, bin echt fertig. :heul:Gestern Abend brachte ich all unser Geflügel in den Stall, da war alles ok. Ein...
  5. Finkenkönig-Kernbeißer

    Finkenkönig-Kernbeißer: Seit November habe ich einen jungen Kernbeißer, einen Finkenkönig, wurde am Flügel verletzt. Die drei äußeren langen Federn wachsen wohl auch...