Timneh- Graupapagei gesucht

Diskutiere Timneh- Graupapagei gesucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Halle Ihr alle.... Erst einmal Frohe Weihnachten an alle! Habe mal ein Anliegen und weiß auch nicht so richtig an wen ich mich sonst wenden...

  1. #1 kleen_Julschn, 24. Dezember 2006
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    Halle Ihr alle....
    Erst einmal Frohe Weihnachten an alle!
    Habe mal ein Anliegen und weiß auch nicht so richtig an wen ich mich sonst wenden könnte... Ich habe seit einiger Zeit einen jungen handaufgezogenen Timneh Hahn (ca 6 Monate). Ja, ich weiß, zum Thema Handaufzuchten gibt es genug kontroverse Diskussionen, aber ich habe ihn auch mit zu wenig Vorinformationen zu diesem Thema gekauft.
    Nun bin ich schon die drei Monate, die ich ihn habe, auf der Suche nach einer Partnerin für den kleinen Mann. Nur das das ne ganz schön schwere Angelegenheit ist- kaum einer hat Timnehs und vor allem will ich nicht unbedingt die ganzen Züchter unterstützen. Mir wäre es wichtiger, einem ungewollten, behinderten oder schlecht gehaltenem Grauen ein Zuhause zu geben. Noch wohnt mein Poldi allein in einer Zimmervoliere( 120 breit, 80tief und 160 hoch) aber eine größere selbstgebaute ist schon in Planung und kommt im Februar wenn wir in unsere neue Wohnung umziehen :freude: ...

    Kennt sich irgendeiner jemanden der mir da weiterhelfen kann? Wichtig wäre nur dass man eine Probezeit vereinbaren könnte...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo kleen_Julschn,

    vom Grund her ist es natürlich schön, dass Du gern einen Abgabevogel eine Chance geben möchtest, nur sind die meisten Abgabevögel eher schon etwas älter, weshalb sie nicht unbedingt zu Deinem Timneh passen ;) .

    Er ist ja erst 6 Monate alt und da wäre ein zweiter Jungvogel vom Züchter sicher die beste Wahl, bzw ein Abgabe-Timneh im Alter bis ca. 1 Jahr ;) .
    Wenn Du einen älteren, wohlmöglich schon geschlechtsreifen Vogel dazusetzen würdest, könnte es passieren, das sie sich nicht gut vertragen, da der geschlechtsreife Vogel in Sachen Liebe mehr von Deinem Kleinen erwartet, womit dieser aber noch nix anfangen kann.

    Du kannst Dich ja mal Tierflohmarkt oder in unsere Züchterdatenbank schauen, vielleicht findet sich dort ja ein Timneh im passenden Alter für Deinen Kleinen. Ist es denn erwiesenermaßen ein Hahn (DNA-Test) ?
     
  4. #3 kleen_Julschn, 25. Dezember 2006
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    Hallo Manuela,
    also der Züchter meinte dass es höchstwahrscheinlich ein Hahn ist, aber ich habe auch schon mit meiner Tierärztin gesprochen und ich wollte auf alle Fälle noch einen DNA Test machen lassen, allerdings möchte ich net unbedingt eine Feder ausreißen... Deshalb wollte ich warten bis der Kleine mausert und dann mehrere größere Federn zur Analyse schicken. Jedenfalls meinte meine TA dass sie ein Labor hat die das auch ohne Blut im Kiel herausfinden... Sonst sagt man ja dass unbedingt eine frisch gezupfte Feder mit Blut weggeschickt werden soll...
    Es wäre doch auch sicher möglich einen gleichgeschlechtlichen Vogel als Partner zu halten oder ist das nicht so gut?!? Dann wäre der Test ja auch eher zweitrangig...

    Ich weiß dass es schwer ist einen so jungen Vogel zu finden aber das dachte dass es evtl auch junge Vögel mit Fehlern ( Gefieder oder krallentechnisch) gibt die sonst nicht vermittelt werden können; oder auch Familien die sich einen Vogel geholt haben und aus gesundheitstechnischen Gründen ihn nicht behalten können... Und da hat man hier ja größere Chancen als z. B. von einem Tierheim zum nächsten zu rennen (was ich aber schon gemacht habe-ohne Erfolg) weil man ja mehr Menschen erreicht...

    Aber wenn das auch eine Weg ist der nicht erfolgsversprechend ist dann werde ich auf alle Fälle wieder zum Züchter... Denn mein Poldi soll ja nicht mehr lange allein sein :zwinker:
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo,

    auf das "höchstwahrscheinlich" eines Züchters würde ich micht nicht verlassen.
    Es gibt durchaus Züchter die tatsächlich einen Blick dafür haben und das richtige Geschlecht erkennen.

    Trotzdem ist und bleibt es ein Risiko. :+klugsche

    Die Durchführung einer DNA ist wirklich das Sinnvollste. ;)
    Bis zur Mauser warten kann unter Umständen zu spät sein.

    Mein erster Graupapagei hat sich bereits mit 6 Monaten die ersten Federn abgebissen, hätte ich damals bis zu 1. Mauser gewartet......

    Wie Manuela schon sagt, wird es kaum in dieser Alterskathegorie einen Abgabevogel geben.
    Zudem hälst Du einen Timneh, wo es von Hause aus schon schwierig ist einen passenden Partner zu finden.

    Ich suche seit dem Sommer für einen Bekannte ein Timneh-Weibchen für ihren 4-jährigen Hahn........
    Bisher ohne Erfolg. Entweder das falsche Geschlecht oder nicht der Wille den Vogel geschlechtsbestimmen zu lassen.

    Wobei wir beim Thema der gleichgeschlechtlichen Zusammenführung sind.

    Nach meinen bisherigen Erfahrungen geht eine gleichgeschlechtliche Beziehung schief bzw. wirft sie große Probleme für die Tiere auf.
    Insbesondere wenn sie bereits geschlechtsreif sind bzw. es werden.

    Auch wenn man nicht züchten will/darf, sollte im Sinne der Vögel eine gegengeschlechtliche Beziehung angestrebt werden.

    Ich habe einige gleichgeschlechtliche Beziehungen (manchmal sogar noch ne andere Art) erfolgreich umverpaart, weil die bestehende "Beziehung" Probleme aufgeworfen hat.

    Und was viele vergessen.......bzw. ihnen oftmals verschwiegen wird......je länger eine HZ nur auf ihre menschliche Bezugsperson fixiert ist, umso schwieriger gestaltet sich eine erfolgreiche Verpaarung mit einem potientiellen Partnervogel.

    Für manche Vögel reichen da schon ein paar Monate aus.

    Deshalb mein Rat:
    1-2 Federn zupfen (es tut den Vögeln nicht weh, ist nur unangenehm) und sich neben dem Versuch einen Abgabevogel im passenden zu bekommen auch die Augen Richtung Züchter richten.

    Wie gesagt ich glaube nicht, das es einen günstigen Timneh als Abgabevogel in absehbarer Zeit geben wird. :nene: :nene:
     
  6. #5 kleen_Julschn, 25. Dezember 2006
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    Danke Heike für die umfassende Antwort... Na dann wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als dem kleinen Wurm zu rupfen *gg*
    Aber wenn Du meinst dass es nicht weh tut dann werd ich das wohl machen...

    Übrigens geht es mir nicht darum den Vogel günstig zu bekommen-wäre auch bereit den Normpreis zu zahlen, aber mir gehts wirklich darum einen Timneh zu nehmen der nicht gewollt wird oder nicht mehr gehalten werden kann...
     
  7. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    das habe ich auch nicht so aufgefaßt. :trost: ;)
    Wollte nur deutlich machen, das die Chancen einen jungen Abagbevogel zu bekommen, eigentlich gleich "0" sind.
     
  8. #7 kleen_Julschn, 25. Dezember 2006
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    War ja auch net böse gemeint ;-) schade dass man den Ton nicht mitschicken kann mit dem man es sagen würde...

    Sollte es trotzdem einen Fall geben wo n neues Zuhause für einen Timmy gesucht wird bitte melden...
     
  9. Cosima

    Cosima Guest


    Hallo!
    Ich habe eine Timneh-Henne, die fast 14 Jahre als Hahn bei mir lebte.
    Voriges Jahr habe ich ihr eine Feder gerupft, sie erschrak kurz, nahm es mir aber nicht übel. Habe die Feder eingeschickt, 16 Euro überwiesen und nach einer Woche hatte ich das Ergebnis.

    Was Heike dir geschrieben hat, ist absolut richtig, Timnehs werden nur begrenzt angeboten und so ein junges Kerlchen, wie du einen für deinen Poldi brauchst, findest du fast garnicht.

    Also wird dir kaum etwas anderes übrigbleiben, als einen Jungvogel beim Züchter zu kaufen, wenn du nicht ein älteres Tier zu Poldi dazusetzen möchtest. Und das wäre wie Heike schon schrieb, nicht im Sinne deines Timnehs.
     
  10. #9 Tierfreak, 25. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Julschn,

    wie Heike ja schon schrieb, sollte der Partnervogel möglichst vom anderen Geschlecht sein.
    Bei gleichgeschlechtlichen Tieren kann es zunächst zwar klappen, aber oft tauchen dann nach Eintreten der Geschlechtsreife doch Probleme auf. Daher besser immer Hahn und Henne zueinandersetzen.

    Ich würde auch einfach schnell mit einem kurzen Ruck zwei Federchen ziehen.
    Das hört sich viel schlimmer an, als es für den Vogel ist ;) .
    Unsere Banausen haben das fast nicht registriert und haben es mir auch überhaupt nicht krumm genommen.

    Ich hab sie mit etwas zum Spielen abgelenkt und dann schnell die Federchen gezogen.

    Bei Graupapageien reichen da Federn vom Rücken oder vom Bauch.
    Leg Dir vorher am besten ein Tütchen ( kl. Gefrierbeutel oder so) bereit, wo Du die Ringnummer und den Namen drauf notiert hast, dann die Feder zupfen und sofort darein stecken, dabei bitte nicht den Federkiel berühren.

    Einen DNA-Test kannst Du z.B. hier machen lassen. Dort kannst Du Dir auch ein Auftragsformular ausdrucken, was Du einfach ausfüllen tust und dem Tütchen beilegst und dann einfach ab die Post :zwinker: .
    Ich an Deiner Stelle würde aber kurz noch warten, bis die Feiertage rum sind, damit die Federn möglichst schnell ankommen und bearbeitet werden können, denn je frischer um so besser.

    Innerhalb eine Woche bekommt man meist das Ergebnis mit der Post zugeschickt ;) .

    Also nur Mut, das schaffst Du schon :D !
     
  11. #10 kleen_Julschn, 25. Dezember 2006
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    Na dann werde ich das wohl machen- halte Euch aber auf alle Fälle auf dem Laufenden...
    Ganz lieben Dank für Eure Ratschläge für meine Poldi und mich....
     
  12. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    möglicher Timneh-Partner...

    Hi,


    falls Dein Spatzl laut DNA-Analyse denn doch `n Mädel sein sollte, könntest Du mal bei Franziska bzw. Rita in Berlin nachfragen, ob der kleine "Momo" noch `n Zuhause sucht... :~
    Zumindest im September diesen Jahres war der Kleene noch in der "Abgabevögel-Liste" von Ajnar -guckst Du hier!


    Das Baby muß inzwischen um die 11 Monate alt sein, wäre also altersmäßig recht gut passend! :zustimm:

    Aber Du mußt Dich auf eine scharfe Kontrolle einstellen! :zwinker:
    Rita ist sehr streng mit jedem Bewerber und gibt Ihre Schützlinge nur dahin, wo sie sicher ist -soweit man das letztendlich überhaupt sein kann! :hmmm: -, daß es Ihm gut gehen wird!
    Ich persönlich halte das auch für völlig richtig so! :jaaa:

    Find ich übrigens echt toll, daß Du gleich nach einem zweiten Grauen suchst!!! :beifall: :freude:
    ... und nicht, wie leider viele andere, erst iiiir-gend-wann nach ein paar Jahren, wenn der Vogel womöglich längst Schaden gelitten hat! :traurig:
     
  13. #12 kleen_Julschn, 26. Dezember 2006
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    Huhu Vogel Mami :-D
    Das ist doch gut wenn sich einer so um das Wohl seiner Piepser kümmert! Also ich halte seit 14 Jahren Vögel (wenn auch bis vor ein paar Monaten eher die kleineren 'Varianten' Wellis und Großsittiche) und habe etwas Ahnung aber natürlich würde ich mich nicht als total vogelkundig bezeichnen- da ist es dann auch mal ganz gut wenn einer einem mal auf die Finger guckt und auf Fehler hinweist... Man selbst empfindet das ja auch vielleicht gar net als falsch...
    Aber jetzt bin ich parallel zu der Suche nach einem Partnervogel auch auf das Thema Zimmervoliere fixiert, denn in unserem neuen 34qm Wohnzimmer bekomm ich endlich meine lang ersehnte Zimmervoliere *juhu*
    Sollte einer eine schöne haben bitte Bilder her- bin für jede Anregung dankbar :-D
    Wichtig ist mir nur dass sie mehrmals zu teilen geht - eine Abteilung für die Timnehs und eine für die Sittiche... Und letzteres am besten variaber nach Bedarf teilbar:wenn mein Pärchen Ziegensittiche oder der Ziegen- Hahn mit den Wellis mal wieder Differenzen hat...

    Liebe Grüße
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wenn Du eine große Voliere planst, die mit einem Trenngitter zwischen der Papageien- und Sittichabteilung versehen ist, dann achtet bitte darauf, das dieses Trenngitter doppelt verdrahtet ist mit mind. 5 cm Abstand zwischen den Gittern.
    Nicht das die Papageien durchs Gitter einen Sittichzeh zu fassen bekommen, der wäre dann nämlich ganz schnell mal ab ;) .
     
  15. #14 kleen_Julschn, 27. Dezember 2006
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    Geht klar Manuela... Danke für den Hinwes-wieder was was wir in unsree Planung mit einbeziehen :)
     
  16. #15 kleen_Julschn, 27. Dezember 2006
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    Sorry für die Fehler- ich sollte vielleicht erst lesen was ich schreibe bevor ich das abschicke *lol*
     
  17. #16 kleen_Julschn, 6. Januar 2007
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    ---ab jetzt suche ich nen Timneh-Hahn

    Huhu!! Habe Eure Ratschläge befolgt und Federn zur Analyse geschickt.. Und dann kam vorgestern das Ergebnis- ich habe tatsächlich ne Henne!!! Ich dachte echt ich gucke nicht richtig als auf dem Zertifikat 'weiblich' stand... Also bin ich jetzt auf der Suche nach nem jungen Hahn!!! :beifall:

    Grüße an alle...

    P.s. Sollte jemand einen möglichen Partner für meine Poldi kennen bitte melden
     
  18. filthlady

    filthlady Guest

    hallo


    weiß nich ob das noch aktuell is mit der partnervermittlung da aber versuchs halt
    Vogelart: Timneh-Graupapagei Momo
    Farbe:
    Schlupf: er ist erst 6 Monate
    Geschlecht: männlich
    Bemerkung: ... das Baby sucht einen guten fürsorglichen Platz mit einer gleichaltrigen Gefährtin... um später den Kindergarten und die Schule zu besuchen.... Er glaubt schon jetzt an die Liebe auf den ersten Blick...
    www.papageien-partnervermittlung.de

    lg filth
     
  19. #18 kleen_Julschn, 6. Januar 2007
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    Supi-danke.. Habe gleich mal hingeschrieben-hoffe auf ne schnelle Antwort....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angie-Allgäu, 6. Januar 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Julschn;

    ich würd das Telefon nehmen und anrufen.
    Nur mal so als Tip :zwinker:
     
  22. #20 kleen_Julschn, 7. Januar 2007
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    hmmm... Habe nach langem Suchen doch noch die Nummer auf der HP gefunden, aber auf nem Sonntag Abend möchte ich da net stören. Trotzdem erstmal danke Angie :-D
     
Thema:

Timneh- Graupapagei gesucht

Die Seite wird geladen...

Timneh- Graupapagei gesucht - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  4. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  5. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David