Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause.

Diskutiere Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause. im Für alle anderen Vögel Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Carlos, von dem ich bis heute nicht weis ob er ein Männchen oder Weibchen ist sucht ein neues Zuhause. Er ist gut 7 vielleicht 8 Jahre alt....

  1. #1 Simonloesch, 1. September 2016
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Carlos, von dem ich bis heute nicht weis ob er ein Männchen oder Weibchen ist sucht ein neues Zuhause.

    Er ist gut 7 vielleicht 8 Jahre alt. (Zuchtpapiere sagen nur 2009) und ein super süßes Kerlchen. Den Sommer verbringt er Größtenteils in seiner Garten Voliere. Im Winter schlief er in seiner Keller Voliere, hat die Vor- und Nachmittage aber mit meinem Großvater verbracht. Die Abende dann mit mir oder uns allen zusammen.

    Rupfen tut er sich nicht. Zwischen durch hatte ich die Befürchtung er hätte damit angefangen was sich aber nach ein paar Wochen wieder gelegt hatte und wohl am Wetter oder einer verzögerten Mauser lag. Im Winter wenn er den ganzen Tag im Haus unterwegs ist lässt er sich gerne kraulen und ist auch so ein super aufgeschlossenes Kerlchen. Grundsätzlich habe ich das Gefühl das er Männer mehr mag als Frauen. Was allerdings sehr subjektiv sein kann da alle Frauen die bis jetzt versucht haben mit ihm zu agieren Unsicherheit und Angst ausgestrahlt haben.

    Er war nicht immer allein. Auch wenn man davon ausgeht das es grundsätzlich nicht passt hat er gute 2 Jahre mit einem Halsbandsittich Pärchen zusammen gelebt was wir aufgrund der Lautstärke der Nachbarn wegen haben abgeben müssen. Als Vorwarnung: Carlos mochte Sie gerne und spricht manchmal noch immer so wie Halsbandsittiche was nicht unbedingt angenehm ist. Grundsätzlich spricht er eher wenn er keine Aufmerksamkeit bekommt d.h. er in seiner Gartenvoliere sitzt und man ein paar meter weiter weg sitzt und grillt. Ist er im Haus spricht er direkt nach dem Aufstehen bis man ihm nach dem Hausputz aus der Voliere lässt.

    Warum wir Carlos abgeben? Faktisch gehört dieser Vogel mir allein, nun Schande über mein 13 Jähriges Ich und meine Eltern die mir diesen Wunsch erlaubt haben. Ich bin gewissermaßen mit diesem Vogel großgeworden und habe glaub ich all mein Taschengeld und irgendwann mein Nebenjob Verdienst in Spielzeug gesteckt und versucht es diesem Vogel so schön wie möglich zu machen. Mittlerweile bin ich 19, ich musste nun nach meinem Abitur einen Vollzeitjob anfangen um die Zeit bis zum Studium zu überbrücken. Ferien gibt es also keine mehr und meine Familie mag nun nicht einsehen auf Ihren Urlaub zu verzichten wo sie Ihn vorher schon auf die Ferienzeit legen mussten.

    Im Moment ist Carlos im Garten und ich bin Arbeiten und es bricht mir das Herz nach 10 Stunden in die Voliere zu gehen und zu wissen es das er niemanden zum reden hatte (Alle im Urlaub) und nicht mal die Hunde zum hin und her pfeifen da waren. Ich ziehe nächsten Monat in eine eigene Wohnung. Und ich habe bis zum Ende behauptet: "Wenn ich ausziehe kommt der Vogel mit, noch mal muss er sich nicht an neue menschen Gewöhnen" ich dachte das wäre verantwortungsbewusst und kann mich auch gerade nur unter tränen von diesem Tier trennen aber ich kann es ihm nicht antun alleine in einer Wohnung einzugehen.

    Ich bitte darum das sich doofe Kommentare gespart werden. Ich weis das wenn man sich ein Tier zulegt man mit den Konsequenzen leben muss aber rückgängig machen kann Ich leider nichts.

    Was ich mir für Carlos wünsche:

    - Wer Ihn nicht in einer Gruppe mit anderen Papageien halten kann, was mir am liebsten wäre, der sollte doch bitte die Erfahrung, Zeit und Geduld mitbringen Ihn besser zu halten als Ich. Jemand der genauso berufstätig ist wie ich und Ihn alleine halten möchte der kann sich seine Nachricht sparen - So eine Haltung macht kein Sinn!!!

    Carlos und ich Wohnen in 59368 Werne
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 binie und seppi, 1. September 2016
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo,

    bei uns leben 5 Graupapageien, davon 2,2 Kongos und 1,0 Timneh. Alle leben zusammen in einem großen VZ mit AV. Wenn wir zu Hause sind, haben sie Freiflug im ganzen Haus und verbringen somit den halben Tag mit uns.

    Unser Timnehhahn heisst Micki und ist 14 Jahre alt. Er kam vor zwei Jahren aus einem Tierheim zu uns, seitdem sind wir auf der Suche nach einer passenden Henne.
    Micki fühlt sich in unsere kleinen Gruppe sehr wohl. Jedoch fehlt ihm zu seinem Glück noch die passendende Partnerin. Obwohl er nie alleine ist und sich auch eine unserer Kongohennen rührend um ihn kümmert, sollte doch jeder seinen eigenen Partner haben.

    Wichtig wäre zu wissen, ob es sich bei Carlos um einen Hahn oder Henne handelt. Ebenso ob er/sie frei von Krankheiten ist.
    Falls du bereit wärst, einen DNA Test zu veranlassen und einen kompletten tierärztlichen Check, könnten wir Carlos (falls eine Henne und negative Testergebnisse) ein schönes Zuhause bieten.

    Tierarztkosten (bei Henne und Negativergebnissen) würden selbstverständlich wir übernehmen.

    Ich schicke dir meine Telefonnummer per PN, falls du Interesse hast.
     
  4. #3 charly18blue, 1. September 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Hessen
    Dann drück ich mal ganz fest die Daumen, dass Carlos eine Carline ist und dass sie gesund ist. Das wäre dann wie ein 6er im Lotto in ein so tolles Zuhause ziehen zu dürfen. Sabrina und ihr Mann haben seinerzeit 1 Paar Kongo Graue über mich bekommen, Sie war unter den vielen Bewerbern mein Wunschzuhause für Odin und Freya und ich bin heute noch glücklich darüber, dass es damals geklappt hat.
     
  5. #4 binie und seppi, 22. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2016
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Nachdem nun gut drei Wochen vergangen sind, in denen ich nichts mehr von Simon gehört habe, vermute ich das sich das Thema erledigt hat. Er antwortet weder auf Nachrichten, Mails noch ist er bereit zu telefonieren.
    Schade für Carlos, da die momentanen Haltungsbedingungen mir nicht optimal erscheinen.
    Für meinen Teil hat sich das nun hiermit erledigt, denn mehr Desinteresse als es der Themensteller hier zeigt, kann man an wohl kaum an den Tag legen.
     
  6. #5 charly18blue, 22. September 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Hessen
    Das enttäuscht mich maßlos und ich hoffe, dass das einen triftigen Grund hat warum sich der Besitzer von Carlos nicht meldet.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.820
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ich habe gestern ihn auch noch angemailt, leider ist die im Profil hinterlegte Mailadresse (inzwischen?) ungültig

    na toll
     
  8. #7 charly18blue, 23. September 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Hessen
    Sowas kann und will ich nicht verstehen. Da wäre die Aussicht auf ein tolles Zuhause und er meldet sich nicht mehr. Wirklich schade.
     
  9. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Der Anstand gebietet es, hier mitzuteilen, wenn ein anderer Platz gefunden wurde oder was geschehen ist. Da kümmert man sich um die Belange fremder Leute und wird dann einfach ignoriert... ich hasse diese Oberflächlichkeit, die immer mehr um sich schlägt :(
     
  10. #9 binie und seppi, 23. September 2016
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Ich finde es auch sehr schade und auch ärgerlich, dass man sich nicht mehr meldet oder zumindest absagt. Schließlich würde ich hier niemanden den Kopf abreißen wenn sich letztendlich doch etwas anderes ergeben hätte. Aber einfach so in der Luft zu hängen ist nicht schön.

    Traurig finde ich die ganze Situation nur für Carlos. Anscheinend hat niemand wirklich Zeit für ihn, zudem hat er keinen Partner und sitzt den ganzen Tag alleine und ohne Ansprache in seiner AV.

    Ich vermute mal, meine Anforderungen bezüglich DNA und Check Up waren zu viel. Hier wünscht sich der Besitzer einen Abnehmer der den Vogel nimmt, so wie er da sitzt, ohne große Umstände wie Tierarztbesuch, Tests etc.
     
Thema: Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tierschutz graupapagei männchen 30 gesucht

Die Seite wird geladen...

Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause. - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei Charlie putzt und kratzt sich viel (Timneh)

    Graupapagei Charlie putzt und kratzt sich viel (Timneh): Hallo alle zusammen,:0-:0- wir haben seid zwei Tagen einen Graupapagei den haben wir von einer bekannten übernommen.:zwinker: Er ist 24 Jahre...
  2. 79576 Timneh Graupapagei gesucht

    79576 Timneh Graupapagei gesucht: Hallo ihr Lieben, wir haben vor etwa 2 Monaten ein etwa 30 jähriges Timneh Graupapagei Männchen aus sehr schlechter Haltung "gerettet" obwohl...
  3. 793XX Timneh-Graupapagei, 31 Jahre, flugbehindert bzw. -unfähig

    793XX Timneh-Graupapagei, 31 Jahre, flugbehindert bzw. -unfähig: Ich habe schon bei Graupapageien gepostet und jetzt auch noch dieses Forum entdeckt. Die Modis dürfen gern richtigstellen. Wir suchen für...
  4. 7937XX Timneh-Graupapagei, 31 Jahre, flugbehindert bzw. -unfähig

    7937XX Timneh-Graupapagei, 31 Jahre, flugbehindert bzw. -unfähig: Hallo liebe User! Eine Bekannte hat mich gebeten, ihr zu helfen. Sie weiß, ich lebe mit 9 Wellensittichen in einer WG. In ihrer Nachbarschaft...
  5. TIMNEH Graupapagei apathisch und würgt Wasser mit Schleim hoch

    TIMNEH Graupapagei apathisch und würgt Wasser mit Schleim hoch: Hallo, habe eben bei der Abendfütterung festgestellt, dass sich meine Timneh Graupapgei Henne ganz komisch verhält. Sie würgt ständig, aber es...