Timneh und Kongo - Unterschied?

Diskutiere Timneh und Kongo - Unterschied? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe keine Grauen und möchte mir auch keine zulegen, aber ich habe eben zum ersten mal gelesen, dass es Timneh- und...

  1. Monemaus

    Monemaus Guest

    Hallo,

    ich habe keine Grauen und möchte mir auch keine zulegen, aber ich habe eben zum ersten mal gelesen, dass es Timneh- und Kongo-Graupapageien gibt und wollte nur fragen, wo der Unterschied denn liegt, weil ich das zum ersten mal gehört habe :)

    Vielleicht antwortet mir jemand, auch wenn ich evtl. die einzige hier bin, die so was nicht weiß :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Ich habe die Gelegnehiet gehabt in einen Vogelpark Beide Arten nebeneinander zu fotografieren, die ich dir gerne zeige, der eigentliche Unterschied ist der das Kongo im Vergleich um einiges Größer sind, einen rein schwarzen Schnabel besitzen und leuchtend rote Schwanzfedern.
    Der Timnhe, hat einen Fleichfarbenen Oberschnabel , ist kleiner und besitzt Rot - Brauen Schwanzfedern und ist dunkler im Grau im allgemeinen Deckgefieder.


    Das vorletzte Bild zeigt nur den Timneh und das letzte nochmal den Kongo in Nahaufnahme
     

    Anhänge:

  4. Monemaus

    Monemaus Guest

    Oh das ist aber nett, vielen Dank. Dann sind die Kongo-Graupapageien aber häufiger, die sieht man finde ich öfter, auch auf Ausstellungen etc. Jedenfalls kommt mir das so vor.
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Simone!
    Ja die Kongo sind in der Regel am häufigsten in Privathaltung anzutreffen.
    Warum weis ich nicht.
    Früher ist man davon ausgegengen das der Timneh der Jungvogel der Kongo sei, was sich mittlerweile als falsch rausgestellt hat, nachdem es reichlich Nachzuchten der Kongo gibt und auch die Jungvögel den Alttieren gleichen.
    Dem Timneh wird auch anchgesagt das er in der Haltung Temperamentvoller, Lauter und Aktiver ist, was wahrscheinlich auch von Tier zu Tier unterschiedlich ist wie jdeses Individium.
     
  6. Monemaus

    Monemaus Guest

    Danke für die Aufklärungsarbeit. Hat mich wie gesagt einfach mal interessiert, man lernt nie aus :)
     
  7. #6 highlander_xf, 21. August 2004
    highlander_xf

    highlander_xf Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Interesant, hab beide nie zusammen gesehn um dies zu merken. Danke
     
  8. Zorro

    Zorro Guest

    Foto von Timneh

    Anbei noch ein Foto von meinem Zorro in der Natur, heuer im Frühling!
     

    Anhänge:

  9. Bonito-W

    Bonito-W Guest

    Hallo Zorro,

    wie kannst Du Deinen Grauen in der Natur fliegen lassen? " Glücklicher Grauer "! Mich interessiert sehr, wie Du es handhabst, daß er immer zurückkommt!

    Christel :?
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Hi Christel,

    guckst du hier :D
     
  11. Birmi

    Birmi Guest

    @Utena Ist der Timneh auf deinen Bildern ausgewachsen? Ich habe mir den viel größer vorgestellt! Trotzdem schöne Tiere und tolle Bilder!
     
  12. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    ich habe zwei timnehs,und der auf den foto scheint ausgewachsen zu sein.tatsächlich sind die timnehs doch um etliches kleiner als die kongos.aber genau so liebenswert. lg beate
     
  13. Zorro

    Zorro Guest

    hallo christel!
    tja, zorro hat schon 2 1/2 jahrzehnte auf dem buckel....und kann durch seine chronische arpergillsoe nicht mehr gut fliegen, dadurch kann ich ihm diesen auslauf "gönnen", aber immer unter beobachtung!
    meine frau hat ihm extra den hibiskusbaum im garten "geschenkt", damit er klettern und knabbern kann, was man dem baum auch sehr ansieht...-)))))))))))

    markus
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Flynn2003

    Flynn2003 Guest

    Hallo zusammen,

    Zorro hat es echt gut bis auf seine Krankheit.

    Sandra die Bilder sind super gut endlich sieht man mal ganz genau den unterschied. Ich finde persönlich die Kongos schöner. Ein Züchter hatte in seiner HP geschrieben er findet die Kongos sind intelligenter. Ich denke auch das es rein vom Charakter der Tiere abhängt.

    Mich erinnern die Kongos von der Größe und intelligenz her an meinen Raben den ich aufgezogen hatte. Den hatte ich fast verhungert als jungen Vogel im Wald gefunden. Den habe ich aufgepäppelt und hing ganz furchtbar an ihm.

    Grüßle
    Flynn (Judith)
     
  16. #14 Jonny_Bouncer, 13. Oktober 2004
    Jonny_Bouncer

    Jonny_Bouncer Guest

    Mein Onkel hat 2 Amazonen, ne halt, seit 4 Wochen leider nur noch einen. Die waren auch den ganzen Tag draußen und ohne beaufsichtigung. Das ging bei im aber schon bestimmt 20 Jahre so. Der noch lebende Oscar ist absolut handzahm und sehr verschmust. :freude:
     
Thema: Timneh und Kongo - Unterschied?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied Kongo u graupapagein

    ,
  2. unterschied kongo und timneh graupapagei

Die Seite wird geladen...

Timneh und Kongo - Unterschied? - Ähnliche Themen

  1. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  2. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  3. Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.

    Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.: Hallo, Meine Freundin und ich haben uns vor kurzem ein Kanarienvogelpärchen angeschaft. Beide sollten in etwa gleich alt sein. Tagsüber sind beide...
  4. 2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim

    2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim: Wegen Umzugs müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Kongo-Graupapageien trennen. Sie sind ca. 10 Jahre alt und vermutlich ein...
  5. Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause.

    Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause.: Carlos, von dem ich bis heute nicht weis ob er ein Männchen oder Weibchen ist sucht ein neues Zuhause. Er ist gut 7 vielleicht 8 Jahre alt....