Timneh wildfang(14J) und baby(5mon) klappt das?

Diskutiere Timneh wildfang(14J) und baby(5mon) klappt das? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo erst mal alle zusammen Ich habe meinen Rocko nun schon fast 15 jahre. Er oder sie wurde von einem händler auf grund seines fußfehlers...

  1. rockoliene

    rockoliene Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49477 Ibbenbüren
    Hallo erst mal alle zusammen
    Ich habe meinen Rocko nun schon fast 15 jahre.
    Er oder sie wurde von einem händler auf grund seines fußfehlers
    "aussortiert" und hätte wohl ein schlimmes ende gefunden.
    Rocko war also "etwas verstört" als er zu mir kam.
    Näher als ein meter am käfig und das geschrei ging los, noch näher ergab wildes toben.
    Nach acht monaten konnte ich das erstemal leicht den nacken kraulen.
    Heute kann ich Rocko fast so knuddeln wie ne handaufzucht, braucht aber seine anlaufzeit.

    Seit 2 wochen habe ich noch ein baby "Moses"(5 mon), mal abwarten wie lange es dauert bis die beiden zusammenfinden.

    Tipps und ratschläge wilkommen und erwünscht

    Rockoliene
     

    Anhänge:

    • Moses.jpg
      Dateigröße:
      31,4 KB
      Aufrufe:
      106
    • Rocko.jpg
      Dateigröße:
      10,6 KB
      Aufrufe:
      104
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Rockoliene!
    Herzlcih Willkommen bei den VF!
    Aus eigener Erfahrung weis ich das größere Altersunterschiede weniger bis kaum Probleme ergeben, jedoch wischen geschlechtsreifen Tieren und noch nicht geschlecihtsreifen auftreten können.
    Oft sind die jungtiere von den Erwachsenen überfordert bzw. können die "Alten" mit Babys oft anfänglich nicht viel anfangen.
    Muß nicht sein, kann aber passieren.
    Für deine Vergesselschaftung wünsche ich dir viel Erfolg!
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Rockoliene,

    ich wünsche dir auch ein Herzliches Willkommen und ganz doll viel Glück mit den Beiden :zustimm:
     
  5. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Viel Glück...

    Hallo wünsche Dir auch viel Glück,
    wie sagt man:"Wird wohl schon schiefgehen."
    Also, das ist zwar ein riesengroßer Unterschied aber mit etwas Mühe klappt das schon.
    Brems Dich unbedingt selbst,denn kleinen Grauen vorzuziehen,es ist schwer weil Er ja noch so süß ist.
    Versuche unbedingt beide Tiere gleich zu behandeln, wenn der Große mal auf den Kleinen stößt, versuche nicht immer den Großen auszuschimpfen,neutrales Verhalten ist hier angesagt.
    Hole bitte immer Beide gleichzeitig zu Dir und fange nicht an mit dem Kleinen zu schmusen ohne den Großen nicht zu beachten,ich habe selbst auch vier Tiere und spreche mit allen, beziehe auch die anderen Tiere mit ins Spiel.
    Beispiel:Ich spiele mit einem Grauen, er zwickt mich, ich schimpfe und erkläre meinen anderen Grauen wie böse Sie doch ist. Es wird sofort interessiert geschaut und manchmal kommt dann auch der Zweite zum spielen.
    Dann wiederrum kommt mein Edler um sich was zu Essen abzuholen, ich stehe dann auf und gehe mit Ihm mit.Dann bekommt ER Leckerlie usw.
    Na ja so ähnlich oder so...
    In dem Sinne...
    Gruß :0-
     
  6. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo,

    sorry, aber es wäre besser gewesen, Du hättest die Frage im Vorfeld gestellt.
    Nun ist es im Grunde zu spät. :(

    Was neben Sandra's erwähnter Geschlechtsreife bzw. Unreife noch im Raum steht, das Du zwei Vögel zusammen setzt, von denen Du das Geschlecht nicht kennst. Oder irre ich mich da?

    Und mal ehrlich, was soll ein mindestens 15 Jahre alter Vogel mit einem Baby anfangen können.
    Mitunter reagieren die geschlechtsreifen Vögel recht aggressiv gegenüber solchen Kleinen.
    Mag im Einzelfall gutgehen.

    Es kann jetzt auch ne zeitlang "gutgehen" und dann treten plötzlich Probleme auf, wenn der Jüngere geschlechtsreif wird.
     
Thema:

Timneh wildfang(14J) und baby(5mon) klappt das?

Die Seite wird geladen...

Timneh wildfang(14J) und baby(5mon) klappt das? - Ähnliche Themen

  1. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  2. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  3. Wellensichtich Eingewöhnung klappt nicht.

    Wellensichtich Eingewöhnung klappt nicht.: Hallo Leute, Ich habe seit 5 Tagen 2 Wellensitiche aus dem Zoogeschäft gekauft. Ich habe tausende von Ratgebern gelesen doch es klappt einfach...
  4. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  5. Kanarienvogel Baby beine krumm ?

    Kanarienvogel Baby beine krumm ?: Hallo ihr Lieben Ich habe eine sehr wichtige Frage. Ich habe heute bemerkt das das kleine jungen von meiner Henne mit dem einen rechten Bein sehr...