Timnehgraupapagei

Diskutiere Timnehgraupapagei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle:) Könnt ihr mir sagen wie laut ein Timnehgraupapagei ist(so laut wie ein Sonnensittich????) und ob dieser Papagei sehr auf eine...

  1. Marion35

    Marion35 Guest

    Hallo an Alle:)

    Könnt ihr mir sagen wie laut ein Timnehgraupapagei ist(so laut wie ein Sonnensittich????) und ob dieser Papagei sehr auf eine Person fixiert ist oder die ganze Familie annimmt???? :trost:
    Habt ihr ein paar Privat-Bilder von Euren "Süßen".Danke und schönen Gruß,Marion.....................
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aniram2407, 4. August 2009
    aniram2407

    aniram2407 Marina

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13156 Berlin
    Hallo Marion,

    also mein Timneh ist ein ganz ruhiger Vertreter. Er spricht sehr gut und hat auch mal seine 5 Minuten, wie wahrscheinlich jeder Papagei. Sogar mein Mann ist begeistert, und das soll schon was heißen. Meiner ist ein Frauenvogel, geht zwar auch zu anderen auf die Hand, läßt sich aber nur von mir beschmusen. Aber ich denke so ein Papagei ist eine eigene Persönlichkeit, jeder Vogel ist anders.

    Gruß Marina
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Genau...unser Timneh war zB sehr sehr laut.
     
  5. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo!

    Die Timnehs, die ich kenne und kannte, einschliesslich meine Willi, waren/ sind alle sehr laute, lebendige Vögel.

    Leise Timnehs, gibt es die auch? :D

    Grüße Cosima
     
  6. #5 Murmelline, 4. August 2009
    Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    :nene: ich kenne keine :D
     
  7. Timneh88

    Timneh88 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Nee, ich glaube auch nicht an leise Timnehs, aber sie sind ja nicht immer laut. Mir gefällt die Lebendigkeit und Neugierigkeit, ja sogar Raffinesse der Timnehs sehr. Dafür dürfen sie auch gerne mal Krach machen. Ich liebe sie einfach meine beiden Banditos. MFG Karin
     
  8. #7 aniram2407, 5. August 2009
    aniram2407

    aniram2407 Marina

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13156 Berlin
    Also, dann habe ich wohl das einmalige Glück einen nicht lauten Timneh zu haben. Meiner beschäftigt sich sehr viel mit Spielzeug oder mit mir, oder schnattert vor sich hin (und das ist nicht laut). Lauter wird er nur wenn ich was esse und er nicht auf der Stelle was davon abbekommt.

    Und was bedeutet laut? Das sieht ja nun jeder individuell.

    Einen ganz leisen Papagei gibt es nicht! Dann sollte man sich eine Schildkröte zulegen, die ist leise!
     
  9. Marion35

    Marion35 Guest

    Hallo vielen Dank mal für Eure Antwort.Na klar soll ein Timnehpapagei seine Stimme zur geltung bringen!!!!!Wollte nur wissen ob sie den ganzen Tag zu hören ist, denn es gibt ja Papageien die wirklich den ganzen lieben langen Tag am schreien sind.Oder nur bestimmte Zeiten.Jedes Tier hat natürlich auch seinen eigenen Charakter...........
    Schöne sonnige Grüße ,Marion........:freude:
     
  10. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    doch als als wir unsere Timneh Henne geholt hatten dachte ich der Vogel sei stumm. Sie gab fast nie einen Ton von sich. Seitdem wir nun einen Timneh-Kongo Hahn dazu genommen haben (wurde abgegeben wegen Unverträglichkeit mit der Henne und war zu laut) hat unsere kleine Hexe gelernt zu schreien. Sie ist lauter als der Hahn der angeblich zu laut war. Er war bei uns auch nur laut als er abends in den Käfig mußte und hat für einige Minuten immer einen Tut-Ton von sich gegeben. Nach dem Umzug in die Voliere war dieses sofort eingestellt worden.

    Also definitiv Timnehs können laut kreischen. Die leisen Zeiten sind vorbei:).
     
  11. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ein glücklicher Timneh krakeelt ab und zu aus Lebensfreude -
    ein unglücklicher Timneh schreit aus Protest oder Einsamkeit.
    Richtig ruhig sind meine nur am Nachmittag, wenn sie ein wenig dösen - oder wenn sie fressen oder schreddern.
    Und ein Timneh ist verdammt schlau !
    Das heißt : Wenn er merkt, daß Du sein Geschrei nicht ab kannst, dann "reitet" er genau auf diesem wunden Punkt rum ! :D
    Die Geier wissen ganz genau, wie sie uns in den Griff kriegen ! :D:D:D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. reikimal

    reikimal Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Also unser Timneh ist ein ganz, ganz ruhiger Vertreter. Ab und an flötet er mal was, oder sagt ein paar Worte, aber sonst hört man ihn nicht. Seine Partnerin ( Kongo ) ist da schlimmer:D
    Mögen tut er aber nur meinen Mann, der Rest wird gnadenlos gebissen und gejagt.
     
  14. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    Huhu,

    also auch wenn ein Timneh schreit, ist er noch lange nicht so laut wie ein Kakadu.:~
    Ich gebe auch denen recht, dass man "laut" unterschiedlich beurteilen kann.


    Und ich denke, dass jeder Timmi aus genau den Gründen schreien wird, wie jeder andere Papagei auch. Wenn sie merken, sie haben Erfolg mit dem schreien und sei es nur, dass wir unsere Aufmerksamkeit auf sie lenken um Ruhe zu sagen :~ haben sie ihr Erfolgserlebnis.

    Für die Henne bin ich die Bezugsperson, für den Hahn ist es mein Mann, aber beide würden sich gnadenlos nach ein-zwei Gewöhnungstagen sich an die betreuende Person, die etwas Gespür für die Geier hat, wie z. B in der Urlaubspflege, an die Brust werfen.
    Also ich kenne in der Hinsicht keine Eifersuchten, aber sie erkennen glasklar, wenn jemand Angst vor ihnen hat, der wird auch schlichtweg ignoriert.

    Die Timmis sind sehr aufgeweckt und etwas flinker mit allem, gegenüber ihren grossen Brüdern, dem Kongo.

    Die ersten zwei Bilder zeigen Woody, der auch ein Mix zwischen Kongo und Timneh ist, die letzten zwei zeigen Merlin.

    lg Bea
     

    Anhänge:

Thema:

Timnehgraupapagei