Timo stellt sich vor

Diskutiere Timo stellt sich vor im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Moin Ihr Lieben, Nachdem einer meiner Federlosen dieses Forum entdeckt hat, möchte ich mich hier vorstellen. Mein Name ist Timo, ich bin ein WHK...

  1. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Moin Ihr Lieben,
    Nachdem einer meiner Federlosen dieses Forum entdeckt hat, möchte ich mich hier vorstellen.
    Mein Name ist Timo, ich bin ein WHK (der Verkäufer meint, ich wäre ein Hahn), ich bin 4 Jahre alt und habe mir vor ca 2 Wochen 2 neue Federlose zugelegt.

    Das lief so ab, wie immer:
    Ein Pärchen Federlose betritt den Laden, sie steuern auf mich zu. Achtung Aufnahme: Ich setze mich gerade hin und beäuge sie, ob sie mir gefallen. Na ja, schon schlechteres gesehen, also Kopf drehen und "Hallo" sagen.
    Die Henn springt sofort darauf an und brabbelt irgend einen infantilen Quatsch. Na ja, nicht wirklich aussergewöhnlich, aber doch irgendwie sympathisch. Ich gehe also zu der Henne und halte ihr meinen Kopf hin. Da streichelt die doch meinen Schnabel. Na klasse, da hab ich ja wohl noch ein hartes Stück Arbeit vor mir.
    Die Henne brabbelt weiter da kommt der Hahn näher und spricht mit der Henne. Er sagt irgend was von "nur gucken", "noch weiter", "Du wolltest doch ein Kakadubaby", "kein Geld mit" usw.
    Zum Glück verzieht der sich nach einiger Zeit und läuft im Laden herum.
    Als er zurück kam, hatte ich seiner Henne schon "Timo" und "Hallo" beigebracht.
    Am Ende wurde ein nettes Heim für mich gekauft und ich durfte die Federlosen behalten.
    Als ich nach ca. 1 Stunde hier ankam, erwartete mich eine unangenehme Überraschung: ich musste mir meine Federlosen mit 2 Yorkshire-Kakadus (ich glaub, die heissen Goffins) und zwei komischen Vögeln der Rasse Rottweiler teilen.
    Ansonsten habe ich hier noch viel Arbeit zu leisten. Meine Federlosen müssen noch lernen, dass ich nicht nur gesund leben möchte. Ihr müsstet mal den Aufstand sehen, den mein Federloser macht, wenn ich mir meinen Teil vom gemeinsamen Teller nehmen will.
    Zum Glück habe ich vorhin das Kochbuch entdeckt, das beweist, dass die Nudeln MIR gehören. Hoffentlich kapiert der das auch noch.
    Und dann droht der auch noch damit, mir einen zweiten WHK dazu zu setzen, obwohl ich doch eine Handaufzucht bin und mir extra Federlose halte, damit ich nicht von anderen Geiern belästigt werde.
    Sonst fühle ich mich ganz wohl hier. Die Tür meines Eigenheimes steht von morgens bis abends offen, mein Federloser bastelt immer wieder lustige neue Sachen aus Sisal und Hanf, ich war schon 2 mal im Garten und gekrault werde ich auch noch. Was will man mehr.
    Ich glaub, das reicht für eine erste Vorstellung.
    Liebe Grüsse, Timo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 17. September 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Timo

    Na dann herzlich Willkommen hier bei den Kakadus. Haste ja geschickt eingefädelt, Deine Federlosen zu bekommen. :D Oh oh dann pass auf die Goffins auf.Habe gehört das es ganz schön freche Teufel sein sollen.Und was hast Du gegen einen 2. Kaka? Glaub mal, ist schön nen Kumpel zu haben, mit dem man Mist machen kann.Deine Federlosen haben Dich trotzdem noch lieb, und Du kannst immer hingehen zum schmusen. Dann sag mal Deinen Federlosen, sie sollen mal Bilder von Dir machen.Und von den anderen auch.
     
  4. Madame Momo

    Madame Momo Guest

    Hallo Timo,

    Herzlich Willkommen hier im Forum!

    Ich bin eine Molukkendame, wurde vor gut 20 Jahren aus Indonesien entführt (legaler Import, empört krächz...) und bin hier in Essen Schwarmchefin einer Kakadu-WEG.

    Wir halten uns auch zwei Federlose, die wir aber Körnerbringer nennen.

    Du hast schon Recht, diese Körnerbringer sind manchmal wirklich etwas begriffsstutzig! Aber da Du ja der menschlichen Sprache mächtig bist, wirst Du die Sache wohl locker in den Griff kriegen, oder?

    Zeig ihnen doch einfach mal dieses Forum!

    Ich bin auch etwas erstaunt, dass Du von Artgenossen nichts wissen willst. Auch die kleineren Vertreter unserer Gattung (Goffins) können ausgesprochen unterhaltsame und sympathische Mitbewohner sein, mit denen man viel Spaß haben kann.

    In meiner WEG leben auch Gelbwangis und ein Orangihaubi, und wir verstehen uns recht gut.

    Wie Du ja weißt, sind wir Kakadus ungeheuer neugierig, am liebsten sehen wir Fotos. Erzähl uns weiter, wie es Dir so ergeht, und wenn möglich...schick viele Fotos!

    Liebe Grüße aus Essen

    von Madame Momo und ihrer Kakadu-WEG
     
  5. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Oh, danke für die herzliche Aufnahme.
    Das mit den Fotos ist so ne Sache, meine Federlosen bauen ein Haus um und der Trottel von Hahn (der heisst Andreas, glaub ich) hat zwar die Kamera, findet das Kabel für den Compi aber nicht in dem Chaos.
    Und die Goffins sollen nett sein? Pah!
    Kaum verlassen beide Federlose das Wohnzimmer, kommt die kleine Zicke schon angewatschelt.
    Irgendwie hab ich da nen Mordsrespekt. Die soll mal schön bei ihrem Hahn bleiben.
    Ausserdem ist die unverschämt:die durchsucht meine Futternäpfe und sucht sich die schönsten Sachen raus. Und keiner hilft mir!!!
    Nee nee, bleib mich bloss wech mit so Zwergen.
    Ich glaub, mein Federloser ist total uneinsichtig. Der setzt mir auf jeden Fall noch nen WHK dazu. Da muss ich ich wohl mit abfinden. Mein Federloser will auf jeden Fall mein Geschlecht bestimmen und was passendes suchen.
    Na ja, mal schaun, vielleicht kommt ja was nicht ganz so Unangenehmes dabei raus.
    Aber die beiden habe mir versprochen, sich trotzdem weiter um mich zu kümmern und mich zu kraulen.
    Bis bald
    Timo
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    noch ein Timo ...

    Hey Timo und Andreas :0-

    Der Ausdruck ist oberklasse. :D

    Hut ab - ein klasse Einstieg von Euch beiden. Kann es sein dass Ihr beide schon vor der Registrierung bzw. vor Eurer Vorstellung ganz fleissig hier gelesen habt? Oder seid Ihr einfach Seelenverwandte? ;)

    Warum wir das fragen? Tja, mit Euren Aussagen, vor allem auf diese Art und Weise habt Ihr uns regelrecht jeglichen Wind "zum aufklären" aus den Segeln genommen. :hintavotz
    Ihr seid ja so richtig angefressen wie die anderen Kakaduler hier scheint es, so mit gesundem Essen und Paarhaltung usw. usf. :p

    Auf alle Fälle - mir (Mensch) hat Eure Vorstellung sehr gut gefallen, eine geglückte Aufheiterung nach einer überaus stressigen Woche. Dankeschön dafür. Und nun - ein herzlich Willkommen von den 5 Kakadus aus der Schweiz. :jaaa:
     
  7. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallöle,
    natürlich hat der Andreas seit einer Woche hier rumgestöbert. Aber die Flausen hatte der schon vorher im Kopf.
    Der hat mal erzählt, dass er die beiden anderen aus furchtbaren Verhältnissen hat. Der Goffin Hahn ist uuuuuralt und wurde mal furchtbar gequält. Davon ist er heute noch auf einem Auge blind und hat verkrüppelte Füsse. Über mehrere Stationen kam er dann hier hin, wo er seit ca. 14 Jahren mit einer Henne zusammenlebt, die vorher mal jahrelang in einem 40x40x80 cm Käfig sitzen durfte, weil sie es gewagt hatte, einen Besitzer in den Finger zu beissen.
    Mein Federloser hat jahrelang solche Tiere aufgenommen und nach Vergesellschaftung wieder abgegeben. Ihr glaubt nicht, was für Tiere man da sieht.
    Irgendwann musste er dann aus Platzgründen (Umzug)damit aufhören, hat die beiden Goffins aber immer behalten.
    Ach so, eigentlich sollten wir hier eine Freivoliere bekommen, aber die Nachbarn sind schon bei den Morgen- und Abendgesängen der Goffins auf die Barrikaden gegangen. So müssen wir eben in 45m² Wohnzimmer leben. Dafür stehen unsere Eigenheime am Fenster, muss eben auch so gehen.
    Bis denn erst mal,
    Timo
     
  8. kleines

    kleines Guest

    Hallo Timo ,
    auch von mir ein herzliches willkommen :blume:

    Schön wie du schreibst , leider kriege ich das nie so hin :(

    Es macht spaß so was zu lesen ..
    Also lass viel von dir hören und hoffe bald sehen.

    Wie du lebst auch mit 2 Rottis zusammen ??

    Finde ich ja mega klasse sind meine Lieblings Hunde :D
     
  9. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo kleines,
    ich weiss nicht, was Du an Rotties findest. Meine hier stöbern mit ihren feuchten (iiih) Nasen in meinen Sachen rum.
    Die haben wohl noch nicht gehört, dass alles, was sich auf dem Boden befindet (auch wenn ich es "versehentlich" runtergeschmissen habe), MIR gehört.
    Ausserdem nehmen die wertvolle Schmusezeit für sich in Anspruch! Frechheit!!
    Also, ich würd die ja abgeben, aber meine Federlosen lassen dabei nicht mit sich reden. Wenn der Eine nur nicht so sabbern würde. Das müsstet Ihr mal sehen. Ist echt eklich. Ach so, ich meine natürlich den Rottweiler, nicht den Andreas.
    Ich habe den Andreas gerade überredet, so ein Chipkartenlesedingsbums zu kaufen, dann zeige ich Euch, wie ein netter junger WHK aussieht.
    Bis bald,
    Timo
     
  10. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Timo,

    auch von mir ein ganz herzliches Willkommen! :0-

    Ich denke Du hast Dir strategisch ziemlich klug Deine 2 Federlosen ausgesucht - hätt ich nicht besser können! :jaaa: Und denk mal darüber nach, so 'nen richtigen Partner für Dich, wenn man bzw. Du Dich erst mal daran gewöhnt hat, ist 'ne ziemlich coole Sache! Erfahrungsgemäß sind die Federlosen auf Dauer nicht so zuverlässig und verlassen die Voliere doch auch mal für längere Zeit! Und dann? Dann wird Dir ziemlich schnell langweilig, selbst stundenlang schreddern wird irgendwann mal öde! Gut wenn man dann jemanden zum Reden hat! :D ..... von den anderen Sachen ganz zu schweigen.... - aber davon mehr wenn Du erwachsen bist.... ;) :D :cheesy:

    Also, dann machs mal gut,

    Bömmel
     
  11. Gan-dalf

    Gan-dalf Guest

    Hi Timo...

    Hallo Timo. :D

    Hee, auch mal willkommen bei uns. Ich muss schon sagen, deine Federlosen kommen mir so bekannt vor... haben die Verwandte im Schwarzwald???

    Sachma Timo, der Andreas, hat der auch ein Landeplatz auf dem Kopf? Komisch, meiner, sein Name ist Roland, trägt seit dem ich ihn kenne so eine runde Landefläche mit sich rum. Wenn der Hirni doch mal ruhig bleiben würde, wäre ich die schon lange mal angeflogen. Ich habe noch nen Kumpel hier neben mir. Der Rocky ist ne Gelbhaube und schon etwas älter, so um die 20 Jahre und sau frech.

    Also, man sieht sich.... ich bin übrigens Nemo, meine Eltern sind Weißhauben. Ich bin 5 Jahre alt und seit ca. 15 Wochen hier. Ist ganz gut hier. Vor allem sie, die Tussi vom Roland, pohhhh die sieht geil aus. Von der laß ich mich immer kraulen.... waaahhhhnsinn.

    Bis denne :0- :0- :0-

    Übrigens.... wenn du mal den Bömmel kennen lernst.... das ist ein Freund von mir (ganstolzbin) der ist in Ordnung!!!

    Tschüß mal....
     
  12. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Bömmel,
    Deine Socke finde ich übrigens obercool. Die habe ich schon meiner Nachbarin gezeigt, die sich während der Umzugs- und Umbauphase vorne auch ganz schön gerupft hat.
    Sie findet das Hemdchen aber gar nicht so toll und verspricht, sich nicht weiter zu rupfen. Bis jetzt geht es auch gut, das Aufgerissene wächst zusammen und die ersten neuen Federn lässt sie auch wieder wachsen.
    Aber Andreas hat schon eine Socke parat, die kriegt sie notfalls verpasst.
    Und das mit dem zweiten Kaka, das überleg ich mir noch mal. Irgendwann gehen die anderen doch immer raus und die Nacht ist immer soooo einsam.
    .... und bei den anderen beiden...
    Aber ich bleibe Chef!
    Bis denn,
    Timo
     
  13. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Gan-dalf,
    nee, Verwandte im Schwarzwald hat hier keiner. Ich glaub, die Vorfahren und Verwandten von dem Andreas haben hier schon immer Ruhr-/Rhein-Main-Gebiet gewohnt.
    Und das mit dem Landeplatz ist so ne Sache. Der Typ im Laden hatte so ne Fläche, aber bei dem Andreas ist alles so komisch bewachsen. Und ich glaube, der hat es gar nicht so gerne, wenn ich mich da hinsetze. Zumindest macht der dann immer so komische Geräusche und Verrenkungen und hört erst damit auf wenn ich wieder auf der Schulter sitze (natürlich nicht, ohne beim Heruntersteigen kräftig mit den Krallen in den Hals zu bohren und dabei etwas länger an der Stelle zu bleiben, als es eigentlich nötig ist...hähähä...). Ausserdem reagiert er immer äusserst eigenwillig, wenn ich das schöne Metallspielzeug von seiner Nase ziehe um es künstlerisch wertvoll zu gestalten.
    Fernbedienungen und Telefone werden mir auch immer wieder weggenommen, mit dem blöden Hinweis, man bräuchte sie noch. Mal ganz ehrlich, wer braucht so was wirklich? Kein Fernsehen, kein Telefon => mehr Schmusezeit. So sehe ich das. Aber es hört ja keiner auf mich.
    Na ja, die beiden Federlosen kraulen mich wenigstens immer, wenn die Glotze läuft. Das wär ja wenigstens etwas, wenn der Andreas dabei nicht immer wieder einschlafen würde. Da muss ich ihm die Schwanzfedern in die Nase stecken, um ihn wieder wach zu bekommen. Aber unausgeschlafen ist der echt nicht zu geniessen. Das dauert immer, bis der sich wieder beruhigt hat und mich pflichtschuldigst weiterkrault.
    Gerade hab ich ihm gezeigt, dass er nicht immer auf den Monitor schauen soll und dabei die Krallen wieder in die gleiche Stelle..... Hat der wieder Theater gemacht. Kann wohl nichts ab. Ich werde den wohl noch ein bisschen abhärten.
    Bis dann erst mal,
    Timo
     
  14. Gan-dalf

    Gan-dalf Guest

    Hi Timo

    Cool...Essen?

    Nu, mein Roland ist seit 1988 hier im Schwarzwald. Kommt aus Kamen, Kamener-Kreuz. Hat wohl nen Job hier gesucht und gefunden.

    Na ja, ist auch gut so, ich habe gehört, er hat mich bar bezahlt. Er ist ganz in Ordnung, obwohl, wenn er von der Arbeit kommt will er gern seine Ruhe haben. Ich aber nicht...aber ich arbeite dran.

    Sie, die Andrea, ist ein feines Mädel. Lieb, bringt pünktlich Fressen und hält meine Hütte sauber. Nur, ab und zu stinkt die Perle wie so'n ......haufen in der Heimat. Die Federlosen schmieren sich mit so'n Zeugs ein...weiß der Strauß warum...??? Ist bei denen wohl so Sitte.... irgendwie zur Anmache oder sowas. Manschmal sind'se schon komisch die Federlosen und fliegen können die auch nicht, die sterben bestimmt mal aus...glaub es mir.

    Bis denne...
     
  15. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Moin,
    das mit der Hütte sauber halten, das machen hier beide, ich glaube aber, er macht das nur, weil er sich sonst wieder Vorträge über die Vorteile von Microfaser-Tüchern anhören muss. Da macht er eben lieber schnell vorher sauber.
    Futter und Wasser kriegen wir meist auch von ihm. Und wenn ich ehrlich bin, mag ich ihn auch ein bisschen lieber. Der kann sooo schön Federkiele knacken und da kratzen, wo es schön ist. Sie ist da noch ein bisschen unbeholfener, aber sie hat in den letzten zwei Wochen auch schon viel gelernt.
    Das mit dem Einschmieren kenne ich hier zwar auch und auch Gerüche, aber das hat wohl mehr mit der Baustelle hier zu tun.
    Den anderen Geruch hab ich hier erst ein Mal mitbekommen und den mag ich gar nicht. Da sind die beiden nämlich schon sehr früh verschwunden und ich hatte eine lange, einsame Nacht. Dabei haben sie irgendwas von einem Freund erzählt, den sie besuchen würden. Kann der denn nicht hierhin kommen und hier feiern?
    Ich glaub inzwischen nicht mehr, dass wir das Aussterben dieser Federlosen erleben. Der Hahn nebenan hat mir erzählt, was sie mit seiner Heimat gemacht haben und der muss es wissen. Der war nämlich noch dabei.
    Aber lass uns lieber von lustigeren Sachen reden.
    Was sind denn Eure Lieblingsspielzeuge? Ich kann mich noch nicht so richtig entscheiden. Jetzt ist der Andreas doch auf die Idee gekommen, uns so eine Plüsch-Höhle zu holen, aber ich weiss nicht so recht. Muss man denn da nicht furchtbar Angst haben, es dann angreifen, dann ignorieren, um es dann in einem letzten vernichtenden Angriff zu zerlegen?
    So mache ich es jedenfalls sonst mit neuen Spielgeräten, eben bis auf das Metallspielzeug auf der Nase von Andreas, da darf ich das nicht.
    Bis denne,
    Timo
     
  16. Gan-dalf

    Gan-dalf Guest

    Ohh haaa...

    Jau mann..., das Spielzeug.

    Also da muss ich ja sagen, da sind die beiden clever. Was weiß ich woher, die beiden besorgen uns immer so Rollen aus Pappe. Die sind geil... da kannste so richtig drann rumfetzen und die Teile im Wohnzimmer verteilen....

    Einmal in der Woche bekommen wir so'n riiieeesen Karton. Wenn mich nicht alles teuscht, sind da wohl je 6 Kinder's von den doofen Hühner drin´... 8o

    Sonst kauft die Andrea immer so buntes Gebamsel und Gebimsel. Mein Kumpel der Rocky ist ja mehr der ruhige... ich aber zerkleinere alles was mir in die Kralle kommt. Roland hat uns letzte Woche ein Kletterbaum gebaut (habe ich ihn garnicht zugetraut). Der ist geil. Will mal sehen das ich den nach meinen Vorstelleungen umbau...


    >> ROCKY:

    Hi Timo. Na, so wie es aussieht hast du dich ja schon mit der Labertasche Nemo angefreundet. Glaub ihm aber nicht alles. Der erzählt viel wenn der Tag lang ist. Willkommen und schöne Grüße mal auch von mir


    >> NEMO:

    Du Ziegenarsch... Der spinnt der Rocky! Ich nenne ihn immer mein "Alter".. er mich "Riesenbay"...LOL.

    So...wir müssen wohl mal ins Bett. Ist auch gut so. Morgen früh heißt es wieder "Staße aufwecken"...LOL... also, bis dann mal... :0- :0- :0-
     
  17. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    gefährliche Kuschelhöhlen

    Timo, sag doch Deinem Andreas dass Deine Angst ganz zu Recht besteht; es kann Dir wehtun, Dich "fressen". :jaaa:

    Er soll doch bitte die Threads/Links in dem Beitrag von mir lesen, aber alles! :+screams:
     
  18. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Nabend Inge,
    danke für die Links.
    Ich konnte Andreas dann doch überzeugen, dass er weiter Holz und Sisal-Sachen bastelt.
    Und wenn ich unbedingt in eine Höhle will, krieche ich eben wieder unter sein Hemd. Soll er sich mal nicht so anstellen, man kann ja schliesslich auch ein T-Shirt drunter ziehen.
    Bis denn,
    Timo
     
  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Recht haste Timo. :jaaa:
    Ich, OHK Jocki, mach das auch so bei der Inge, schau mal auf dem Bild unten. :p

    Und dann haben wir, Buzzi u. Paco sowie Jocki u. Luzie noch Katzenklos als Höhlen, die finden wir suuuper. :jaaa:

    Und eben so richtige Baumstämme zum arbeiten ... :D
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Timo,

    Auch von uns ein Herzlich Willkommen!
    Kannst Du nicht mal Deinem Federlosen bei der Suche nach dem Computerkabel für die Camera helfen? :gott:
    DU findest es bestimmt...oder andere nette Sachen :D

    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  22. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hi Timo,

    T-Shirts zum Reinkriechen sind ja nicht schlecht, ab und zu, aber auf Dauer empfehle ich persönlich Dir so ‚ne richtige Holzhütte! :jaaa: Ich bekam früher immer nur Pappkartons, war anfangs auch ganz toll, aber irgendwann, mitten in meinen Umbaumaßnahmen, brachen die dann immer über/unter mir zusammen. Die ganze Arbeit umsonst. :s Und anstatt mich zu bedauern schimpfte die Petra (die wohnt bei mir) dann immer, weil sie ständig Kartons anschleppen müsse nur weil ich ein „Zerstörer“ wär! :D Phh! Dann hat sie es mit Holzkisten aus dem Baumarkt versucht. Timo, ich kann Dir sagen, da lachte mein Herz!!! Bis sie mühselig ein Einschlupfloch für mich eingesägt hatte, hab ich bereits einen größeren Hinterausgang gebaut….! :D Warum sie dann etwas wütend wurde kann ich gar nicht verstehen……! Dann hat sie den Manfred beauftragt ein Holz zu suchen welches unkaputtbar ist. Tja, hat er auch gefunden. Der hat dann eine richtige Hütte für mich gezimmert, hat aber mehrfach betont dass es die erste und auch die letzte sei! :+screams: Ich soll mich am Riemen reißen. Und die ist aber echt supi, nix geht mehr kaputt. Ich kann da drin arbeiten und machen wie ich will, es hält. Nur ab und zu, da klappen die einfach mein Dach auf, klauen die mir dann meine Möbelstücke, die ich im Laufe der Zeit geschnitzt habe, und faseln so was wie Anfeuerholz etc. :hintavotz Da werde ich dann wütend! Und dann stopfen die mir meine Wohnung mit lauter sperrigem Zeug voll dass ich gar nicht mehr rein komme und stundenlang damit beschäftigt bin, mich wieder einigermaßen wohnlich einzurichten! Das macht zwar riesigen Spaß, aber gebe ich natürlich nicht zu! ;) :cheesy:
    Und ich weiß ja nicht wie handwerklich Du begabt bist, aber so ein Katzenklo, wo der Jockili drin wohnt, wär sicherlich auch peanuts für mich.... :D :D

    Gruß, Bömmel
     

    Anhänge:

Thema:

Timo stellt sich vor

Die Seite wird geladen...

Timo stellt sich vor - Ähnliche Themen

  1. USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?

    USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?: Hallo Freunde. Ich habe mich lang nicht gemeldet. Heute aber mit eine wichtigen Nachricht. Große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz...
  2. Ein Neuling stellt sich vor

    Ein Neuling stellt sich vor: Wir, meine Frau, unsere beiden Grauen, wohnen im schönen Magdeburg in einer Mietwohnung (sehr gut Schall und Wärmeisoliert) und sind relative...
  3. Charly stellt sich vor!

    Charly stellt sich vor!: [ATTACH] Am Samstag ist Charly nun bei uns eingezogen. Er ist ein ganz lieber und noch sehr scheu. Aber das ist ja normal! Er ist gleich am...
  4. Kröte (Ringeltaube) stellt sich vor

    Kröte (Ringeltaube) stellt sich vor: Hallo das ist Kröte sie kam vor ein paar Monaten zu uns sie hat einen Katzenangriff überlebt ( was gar nicht so sicher war,denn die Kopfhaut war...
  5. Pascha stellt sich vor

    Pascha stellt sich vor: Hallo, Ich traue mich mal und stelle uns mal vor, seit Sonntag Abend lebt Pascha bei uns, er ist ein Kongo und 20 Monate alt.Leider ist er denken...