Tipps für eine Eigenbau-Voliere

Diskutiere Tipps für eine Eigenbau-Voliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe ja vor demnächst eine Voliere für meine Rasselbande selber zu bauen. Jetzt bin ich in der glücklichen Lage, das ein guter...

  1. #1 goldeneagel, 27. April 2007
    goldeneagel

    goldeneagel diemitdenKanariesspricht

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hallo,

    ich habe ja vor demnächst eine Voliere für meine Rasselbande selber zu bauen. Jetzt bin ich in der glücklichen Lage, das ein guter Bekannter, der jahrelang Schreiner war, Lust hat mir diese Voliere zu bauen.

    Ich habe jetzt schon jede Menge Bilder von selbstgebauten Volieren gesehen und ich habe auch schon eine ungefähre Vorstellung in Bezug auf die Maße. Aber da sind soviele Sachen die man beachten muss oder sollte. Gibt es irgendwo sowas wie einen speziellen Link ... sowas wie einen Ratgeber dafür? Was man beachten sollte, welchen Draht man nimmt, ob der Draht besser von innen oder von außen befestigt sein sollte, wie man am besten die Sitzgelegenheiten und die Freßnäpfe befestigt usw.

    Ich soll jetzt für meinen Schreiner natürlich eine Zeichung anfertigen und will natürlich alles richtig machen und mich später nicht über dumme Fehler (die man ja machen kann, wenn man noch nie eine Voliere gebaut hat) ärgern.

    Danke im voraus und liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Auerhuhn

    Auerhuhn Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhl.- Pflz
    Schau mal in den allgemeinen Foren>Vogelzubehör>Bastelanleitungen. Da findest Du bestimmt, was Du suchst.
    Sorry für die Wegebeschreibung, kann leider keinen Link setzen:o :? , aber ich hoffe, es geht auch so.
     
  4. #3 Saskia137, 27. April 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    @goldeneagel,
    das HIER meinte Auerhuhn.
    Zu Deinen Fragen noch, bei Kanaris ist es relativ egal, ob das Gitter innen oder außen befestigt wird, da sie fast nicht auf die Idee kommen, an den Holzbalken zu knabbern.
    Beim Gitter wird häufig empfohlen, auf Zink, wg. der Vergiftungsgefahr zu verzichten.
    Weitere Infos findest Du im von Auerhuhn empfohlenen Unterforum.
    Ich selbst habe mir für meine Innenvoliere für die Wellis ettliche Vorsatzgitter bestellt, die ich vorne "normal" und hinten und seitlich hochkant (der besseren Klettermöglichkeit wegen) montiert habe.
    Du kannst wg. Futtermöglichkeiten auch mal bei div. Onlineshops (z.B. Bird-Box.de oder Graf-Versand.de) auf Ideensammlung gehen (Drehteller, Einhängenäpfe, ...), wobei die beim Volierendraht leider nur verzinkten anbieten und keinen aus Edelstahl, aber dazu gibt es im Bastelbereich auch einige Threads, wie auch zum Thema, mit was lackiere ich mein Holz, ....
    Also einfach mal ne Runde stöbern, da gibt es mit Sicherheit einiges, an Ideen und Tipps und wenn Du Dir wg. Deiner Zeichnungen unsicher bist, einscannen und online stellen und evlt. Stellen, wg. denen Du unsicher bist markieren und nach Tipps/Ideen/Verbesserungsvorschlägen fragen.

    @Auerhuhn,
    Links setzen ist ganz einfach (muß nur am Anfang ein bisschen geübt werden, dafür kann man aber schon die "Vorschau" beim Antworten/Zitieren nutzen, dann weiß man gleich obs tut und wenns ging, auf "Antworten"):
    Ober überm Textfeld (wo man die Texte eintippt) gibt es dafür folgendes Symbol [​IMG], außerdem brauchst Du den Link, den Du verlinken möchtest, zweites Browserfenster oder zweiter Tab im Browser, wo man dann in der Adressleiste den Link rauskopieren kann. Den Text, den man als Linkbeschriftung haben möchte schreiben, mit der Maus die Linkbeschriftung markieren, auf das Symbol klicken, dann geht ein Meldungsfenster auf, in das Du den Link reinkopierst (evtl. konntrollieren, dass http:// nicht zweimal hintereinander dort drin steht - kann ab und an nämlich passieren und dann tut der Link nicht), OK anklicken und um die Linkbeschriftung kommt sowas wie [ URL = " http: // www .vogelforen. de/forumdisplay.php?f=166 " ]HIER[ / URL ] nur ohne die ganzen Leerzeichen, die hab ich nur rein, damit es nicht als Link angezeigt wird, sonder Du siehst, wie es in etwa aussehen müßte (bzw. was hinter meinem Link oben versteckt war). ;)
     
  5. #4 Lamaja, 27. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2007
    Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hi,

    gehe mal davon aus, dass du planst eine Außenvoliere zu bauen. Wie man mit Holz im Außenbau umgeht und welches man nimmt dürfte dein Schreiner wissen. Das ist schon ma das A und O um hinterher keine Schimmebildung oder faulendes Holz zu bekommen. Der Rest hängt vor allem davon ab was du ausgeben kannst oder willst.
    Für Kanarien die ganzjährig draußen bleiben sollen, sollte die Voli von drei Seiten geschlossen sein, ein festes Dauch sowie einen festen Boden (entweder Bodenplatten oder Beton) haben. Die offene Seite sollte am Besten von innen und außen verdrahtet werden (wegen Katzen und sonstigem Raubzeug). Als Eingang eine Schleuse. Das heißt natürlich zwei Türen und irgendwie verschenkter Platz aber die Kanis können nicht unbemerkt mal an einem vorbei ins Freie huschen.
    Ein angebautes Schutzhaus wäre auch nicht schlecht (muss/sollte nicht unbedingt beheizt werden).

    Als Draht kannst du z.B. den nehmen, den es in der Birdbox gibt. Ich habe ihn verwendet und bin damit zufrieden. Natürlich gibt es auch Draht aus V2A, aber der ist um ein vielfaches teuerer und für Kanis eigentlich nicht nötig.
    Befestigen würde ich immer den Draht von innen. Sonst benutzen die Geier die Balken als Sitzgelegenheit und kacken natürlich alles voll. Uns Holz ist von den Hinterlassenschaften nicht ganz einfach zu reinigen.
    Ich habe Draht von Innen angeschraubt (nicht genagelt). Ist wesentlich einfacher zu lösen wenn man mal ab-, an- oder umbauen will.
    Außen habe ich die drei geschlossenen Seiten dann mit Ovoklar bespannt (ist eine ca. 1mm dicke Plexigalsfolie).
    Freßnäpfe gibt's im Handel. Hängeampel für Futter und Wasser. Oder du kannst Näpfe nehmen und in den Draht einhängen.
    Als Sitzgelegenheiten kannst du Naturäste nehmen. Ich hänge sie an Seilen auf.

    liebe Grüße
    Lamaja
     
  6. Auerhuhn

    Auerhuhn Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhl.- Pflz
    @Saskia::blume: Danke für die Gebrauchsanweisung, werde ich mal versuchen.
     
  7. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Hier. Den Tread habe ich mir mal abgespeichert, falls ich mal eine Voliere bauen möchte. Der ist wirklich gut.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tipps für eine Eigenbau-Voliere

Die Seite wird geladen...

Tipps für eine Eigenbau-Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...