Tipps für einen Neuling :-)

Diskutiere Tipps für einen Neuling :-) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin seit Fr. glückliche Besitzerin (zur zeit noch) eines (es wird ein zweiter folgen, keine Angst!) Nymphis namens "Mäggi". Nun habe...

  1. #1 Pucho1977HH, 22. August 2006
    Pucho1977HH

    Pucho1977HH Guest

    Hallo, ich bin seit Fr. glückliche Besitzerin (zur zeit noch) eines (es wird ein zweiter folgen, keine Angst!) Nymphis namens "Mäggi". Nun habe ich so einige Fragen wo ich hoffe vielleicht hier gute Tipps zu bekommen und freue mich über zahlreiche Infos. Auch für Tipps jeder art bin ich dankbar.

    Er (ich denke das es ein er ist!?) ist schon sehr aufgeweckt, beobachtet mich genau so viel wie ich ihn :-) und wir hatten heute morgen auch schon ca 5 Min. wo er auf meiner Hand (Außenhand, hatte sie auf der Stange als Faust gestellt damit er dichter an die so interessante Glocke kommt) :-)

    Hier nun meine Fragen:

    - Mit was für Obst/Gemüse sollte ich vorsichtig anfangen? Was eignet sich da am besten? (Momentan kennt er es noch gar nicht, da er noch jung ist) und ich möchte ihn halt so langsam demnächst auch schöne Sachen anbieten. Ich habe schon gesehen was man so alles füttern kann. Weiß aber nicht so recht was das beste zum starten ist und will nicht gleich was falsch machen was event. zu Durchfall oder so führt. Habe darüber leider auch nichts gefunden als Starter Obst.

    - Was für Spielzeuge könnt ihr empfehlen? Spielzeug scheint momentan noch reizvoller als Futter. (Aber das ändert sich vielleicht wenn Obst ins Spiel kommt) Holz ist sicher das beste von Plastik halte ich nicht so viel, oder? Ich denke mal an holz hat er mehr spass, kann zusätzlich noch knabbern. Vielleicht habt ihr ja ein paar Spielzeugtipps. Oder sogar Fotos von euren beim spielen damit?

    - Habt ihr vielleicht gute Internetadr. wo man schöne sachen bestellen kann?
    (Die Zooläden hier haben mich noch nicht so überzeugt, viel Plastik...)

    Tja und wenn ihr sonst noch irgendwelche Anregeungen für mich habt, freue mich. Über positives wie negatives Feadback. Wie gesagt ich bin noch Neuling. Habe zwar versucht mich übers Internet + Bücher gut zu informieren. Aber praxis Erfahrungen finde ich dann doch hilfreicher.

    Freue mich über Postings. :-)

    So muss dann jetzt mal arbeiten gehen :-(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Apfel, Karotte, Kräuter, Gräser

    Ja alles aus Holz, Sisalseilen, Kokosnuss, am Besten selberbasteln, vll. mal durchs Zubehörforum stöbern oder einfach Kreativ sein


    Guck mal bei Michael
    [/QUOTE]


    Das war jetzt mal eine kurze Antwort, man kann das ganze sicher noch ausführlicher schreiben und über die Hauben ganze Romane schreiben:D :D
     
  4. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    Woran machst du das fest?

    Besonderes Starter Obst ist nicht nötig, probier einfach, was er frisst. Meist hilft der Futterneid enorm, dass die Vögel auch selber kosten. Wann kommt denn der Partner?
    Momentan gibt es noch viel frisches Grün aus der Natur, das schmeckt den Vögeln am Besten. Du kannst zum Beispiel Gräser und belaubte Äste von ungiftigen Bäumen anbieten. Meine Vögel mögen Ahorn sehr gern. Sie lutschen diese Nasen richtig aus.
    Aber auch Obstbäume, Weide und Linde sind geeignet.

    Wie du selber gesagt hast kein Plastik. Holz sollte nicht zu fest sein, denn das Schönste am Spielzeug ist, wenn man es zerstören kann. :D
    Ich habe dir oben belaubte Äste empfohlen, die sind auch eine prima Beschäftigung. Ansonsten Schaukeln jeder Art und zum Beispiel Naturkork zum zerstören.

    www.birdbox.de
    www.futtermittel-hungenberg.de
    www.ricos-futterkiste.de (dort kaufe ich das Grundfutter und Korkstückchenreste)

    Hier findest du weitere Informationen und auch einige Anregungen zur Beschäftigung.
    In meiner Signatur findest du außerdem ein Nymphensittich-Infoblatt. Da stehen alle wichtigen Antworten für den Anfang drin. :)
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Auf der Seite weiter unten ist ein selbstgebasteltes Spielzeug aus Naturästen, einfach und meine Nymphen lieben es. Etwas mehr grün dran und sie sind anfangs länger beschäftigt...


    Äste

    Von folgenden Bäumen zum Benagen, Zerschreddern oder als Sitzfläche, verschieden Dick und mit Rinde, sauber von Vogelkot gereinigt.......

    Birke (eher selten!)
    Buche mit Knospen und frischen Trieben, ein wahrer Leckerbissen
    Erle
    Feldahorn
    Flieder
    Weide
    Nadelbäume
    und Obstbäume, bei diesen bitte darauf achten das sie nicht gespritzt/gedüngt sind und frei vom Moosen

    Quelle

    Hier findet man auch viele Bastel-und Gestaltungstipps

    Schonmal was vom Clickern gehört?

    Beim Füttern nicht zu ungeduldg sein, immer wieder anbieten und alles mögliche ausprobieren....
    Wie schon erwähnt, z.Zt. gibt es diverse Gräser (in ihrer Heimat ihre Hauptspeise!), Mais und Getreide von den Feldern (Achtung nicht zu nahe an der Strasse ernten und beim Bauern erkundigen ob es gespritzt ist!)
     
  6. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    :D :D ist ja ne richtige "HP - Verlink" Schlacht hier....

    Kann man nicht einfach die Infos so weiter geben?!
    Die Verlinkerei NERVT!


    Obst:
    An Obst kann alles gereicht werden was schmeckt, Äpfel, Birnen, Weintrauben, Pfirsiche, Kirschen, Pflaumen, Bananen...

    Nicht jeder Nymph nimmt Obst sofort an, bitte nicht aufgeben und das Obst immer wieder anbieten... man kann es auch Raspeln und unters Körnerfutter mischen, z.B.


    Gemüse:
    Salate, Tomaten, Gurken, Möhren, Zucchini, Chlilischoten, Mais...

    Gräser, Löwenzahn, Klee, Brennessel...

    Äste von Obstbäumen, Birke, Buche, auch Tanne kann zum Schreddern angeboten werden, hier muss aber darauf geachtet werden, dass das Harz das Gefieder nicht verklebt!


    Schöne Spielzeuge gibts auch bei: www.Parrotshop.de :prima:
    Kartons (z.B. leere Toilettenpapierrollen) oder Papier (kein bedrucktes wg. Druckerschwärze) kann zum Schreddern auch angeboten werden!!
     
  7. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Huhuu!

    Noch ein Tipp wegen Obst: bei meinen kommt z. B. sehr gut "Grünes" an: also Löwenzahn, Kräuter, Salat (bitte alles nur aus Eigenernte oder Biogemüse!!!) und wenn du dann da Obst mit "unterschummelst" werden sie das bestimmt auch probieren. So hat es jedenfalls bei meinen funktioniert. Ich habe Obst und Gemüse immer auf Draht gezogen und mit Grünzeug "dekoriert". Das Ganze dann an der Voli-Decke befestigt und schon kann´s losgehen.

    Vielleicht hilft es auch, am Anfang z. B. Apfelwürfel bzw. andere Obst- und Gemüsewürfel mit ins Futter zu schneiden, damit sie "auf den Geschmack" kommen. Später würde ich es dann aber im Ganzen anbieten, dann haben sie mehr zu tun und vor allem gleichzeitig auch Beschäftigung.

    Und vor allem bringe ihnen viele frische Zweige mit, am besten von ungespritzten Obstbäumen. Zweige (mit Blättern dran) kommen sehr gut an, sorgen zudem für Abwechslung und liefern wichtige Vitamine! Bitte nie Zweige von behandelten Bäumen verwenden oder solche, die in der Nähe von vielbefahrenen Straßen stehen!
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Was auch gerne genommen wir sind Korkröhren, nur halbe, sonst ist die Brutgefahr zu gross.

    Oder Kugeln aus ...ja aus was denn, Hat jemand ein Bild von den Kugeln die ich meine!?:D

    Obst und Gemüse auch mal "versteckt "anbringen, aber erst wenn sie es kennen!
     
  9. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Du meinst sicher die IKEA Kugeln.... ;) KITTE
     
  10. #9 Tina Einbrodt, 22. August 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Also meine mögen am liebsten Eisbergsalat. Der ist imer razz fazz weg. Löenzahn ist auch sehr beliebt und natürlich Vogelmiere und Golliwoog ( den kannst Du bei Fressnapf oder in der Bird-Box kaufen. Wobei es natürlich im Moment noch genügend draussen zu finden gibt. Frische Äste von Obst und Nußbäumen sond auch immer toll und gern gesehen. Stell Dir schon mal das Kerblech und nen Besen daneben :D :zwinker: schredderschredder :+schimpf
    Zum spielen eignen sich natürlich selbstgebastelte Sachen aus dem Wald in Verbindung mit vielleicht etwas was klimpert oder glänzt. Ich kaufe meinen immer gerne Katzenspielzeug und kleine Glöckchen, sowas kommt immer gut. Das dann an die Äste gebunden mit ner Klohrolle dabei und gut.
    Schaukeln aus dickem Sisal mögen meine auch besonders gern und Sitzbrettchen zum ausruhen/schlafen.
    Nur zu voll darf es natürlich auch nicht werden, lieber mal öfter umgestalten.
    Viel Spaß mit dem / der Süßen und zeig uns doch mal Fotos vielleicht können wir Dir mit dem Geschlecht ja schon weiterhelfen :zwinker:
     

    Anhänge:

  11. Liora

    Liora Guest

    Genau, haste noch ein Bild von den Grossen und wie heisst das Material?
     
  12. #11 Tina Einbrodt, 22. August 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Weidenkugel heißen die auch noch. Bei Ikea Kittekugeln. Gibts auch im dänischen Bettenlager. Ich finde die ja auch soo schön, aber meine Geierli fressen die halt am liebsten :k
    Ein Bild von der großen habe ich leider auch nicht
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Weide....???? Hatte noch einen anderen Namen im Kopf.....Grummellll......Dat ist nüscht wenn man alt wird......:k

    Naja jedenfalls die Kugeln und dieses Material...das wird geliebt! Und auch Körbe und Schachteln aus diesem oder anderem Material.....:D :D

    Aber wie schon erwähnt SCHREDDERGEFAHR!!!! Aber das sollte einem wert sein und man sollte sowas vorher wissen:+klugsche
     
  14. #13 Sittichmama, 22. August 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Die kugeln gibt es bei IKEA aber nicht mehr.
     
  15. Liora

    Liora Guest

    Die Grossen oder die Kleinen?

    Die Kleinen gibt es in einigen Filialen noch!

    Gehe mal auf Jessys Link und dann auf Verfügbareit prüfen!
     
  16. #15 Pucho1977HH, 22. August 2006
    Pucho1977HH

    Pucho1977HH Guest

    Danke

    Halli Hallo, erstmal danke für die zahlreichen Infos. Und auch für die süßen Bilder :-) Ich werde alles in ruhe studieren :-) Befasse mich momentan doch noch etwas mehr mit der Praxis an Mäggi. Einfach süß der kleine.

    Zum thema Zweitvogel. Ich wollte ca. noch 3 Wochen warten. Zu lang? Das Problem ich, dass ich bald eine größere Innenvoliere bekomme. Und der jetzige Käfig ist für einen zwar ok aber für zwei dann doch zu klein. Und wollte dann nicht gleich beide wieder umgewöhnen an einen neuen Käfig.

    Habe meinen eben mal Apfel angeboten. Interessierte ihn nicht. Aber ich bleib standhaft am Ball :-) Momentan interessiert er sich am meisten für so eine kleine Glocke die ich gekauft habe.

    Morgen werde ich mal versuchen Äste zu sammeln. Das blöde ist nur, dass ich von Bäumen wirklich null Ahnung habe :-( Außerdem werde ich Äste suchen die eh schon rumliegen. Denn mit "pflücken" das gibt hier nur ärger. (Großstadt halt). Ich werde aber natürlich nichts von der Straße sammeln, sondern mich im Park auf die Suche machen. Wenn es mir gelingt werde ich die Äste event. vorher mal fotografieren, vielleicht könnt ihr mir dann sagen ob ich diese nutzen kann?

    Appropo Foto. Ich habe zwar ein paar Fotos. Aber die sind halt nicht so gut. Da es durch den Käfig ist, sind die leider sehr dunkel. Man kann nicht viel erkennen. Das kleine Bild könnt ihr aber doch sehen, oder? Vom Schwanz gelingt mir leider auch kein Bild :-( Dann wär's vielleicht für Euch einfacherer.
    Sind aber auf jeden Fall gelbe Federn mit im Schwanz.

    Ich kann hier übrigens keine Bilder anhängen :-( Sind zwar eh dunkel, wollte es aber trotzdem versuchen. Aber irgendwie klappt das nicht. Hat jemand Hilfe für mich? Auch damit ich morgen event. die Äste zeigen kann!

    Danke nochmals an alle, gruß Steffi
     
  17. Liora

    Liora Guest

    Hilft dir das hier weiter?
     
  18. #17 Tina Einbrodt, 22. August 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Bitte bitte, warte nicht mehr so lange mit einem zweiten Vogel. Jeder Tag allein ist eine Qual für Deine Mäggi, auch wenn man das vielleicht nicht annnimmt, aber Menschen sind schließlich kein Partnerersatzz für ihn/sie, zumal Du ja arbeiten bist. Glaub mir, er leidet :traurig:
    Erzähl uns doch mal ertwas über Mäggi. Wie alt ist es woher hast Du es und wie lebt es jetzt bei Dir? Evtl könntest Du da wo Du ihn /sie her hast mal fragen, ob dort ein anderer Nymphie saß zu dem er / sie schon Kontakt geknüpft hatte oder noch schlimmer sich bereits verpaart hatte. Vielleicht könntest Du diesen zweiten Vogel noch zu Dir nehmen. Klar sollte ausreichend Platz sein, aber bei genügend Freiflug wäre das nicht so schlimm wie Einsamkeit
     
  19. #18 Pucho1977HH, 23. August 2006
    Pucho1977HH

    Pucho1977HH Guest

    Zweitvogel

    Hallo, ok. Habe es ja geschafft dass ich event. schon Sonntag eine gr. Voliere bekomme und mache mich dann event. schon nächste woche auf die suche nach einem Partner. Nur das schon mal zur Beruhigung :-)

    Sorry heute nur kurz von mir. Versuche gerade Mäggis Vertrauen zu gewinnen. Klappt schon relativ gut :-) Die Züchterin meinte nämlich ich solle ihn am besten erst fliegen lassen wenn er schon auf die Hand kommt. Er war zwar schon auf meiner Hand. Aber nur mit viel Geduld. Welche erfahrungen habt ihr mit dem ersten Freiflug? Mir graut schon etwas davor. Habe schiss das er panisch durch's Zimmer düst... Er wirkt zwar meistens sehr entspannt, aber - klar - manchmal erschreckt er sich oder so und flattert dann doch mal etwas. Er beruhigt sich zwar schnell wieder. Abe rich weiß ja nicht wie das ist wenn er frei fliegt. Hab da ehrlich etwas schiss. Obwohl ich es auch gar nicht erwarten kann :-)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    :D Dann kann es sein das einige NIE Freiflug bekommen!

    Nimm Dir Zeit für den ersten Freiflug...ist das Vogelzimmer sicher?

    Lass ihn nur unter Aufsicht raus, vermutlich biste entäuscht vllt. kommt er ja gar nicht raus...das kann auch passieren....Alles ist möglich......
     
  22. #20 Tina Einbrodt, 23. August 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    oh nein, nicht so lange eingesperrt lassen. Vertrauen findet er nicht durch festhalten, ganz im Gegenteil. Versuch einen geregelten Tagesablauf zu gestalten, sodaß er immer weiß was wann als nächstes kommt, Fütterungszeiten, Reinigungszeiten und natürlich auch Spielzeiten. Versuchs mit Clickern, das funktioniert in der Regel recht schnell
     
Thema:

Tipps für einen Neuling :-)

Die Seite wird geladen...

Tipps für einen Neuling :-) - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  4. Neuling im Garten

    Neuling im Garten: Hallo Experten, [Norddeutschland, nahe Bremen] Grade eben einen kleinen Schwarm (ca.10) Vögel gesehen, die ich nicht zuordnen kann. Sie machten...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...