Tipps und Tricks für'n Freiflug ?

Diskutiere Tipps und Tricks für'n Freiflug ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ihr seit ja nehme ich mal an alle damit ziemlich erfahren Wellis im Zimmer fliegen zu lassen. Ich wollte euch fragen, ob ihr mir mal...

  1. Julian

    Julian Guest

    Hallo,
    ihr seit ja nehme ich mal an alle damit ziemlich
    erfahren Wellis im Zimmer fliegen zu lassen.

    Ich wollte euch fragen, ob ihr mir mal ein paar
    Tipps geben könnt, wie ich den Wellis den Freiflug
    so interessant und spaßvoll mache ?!

    Freue mich schon auf Antworten !



    Gruss Julian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Freund aller Tiere, 27. Januar 2005
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Hallo :0-

    Hast Du schon landeplätze im Zimmer?
    Du kannst Spielplätze und Äste mit Spielzeug behängen.
    Spielzeug sind: Glöckchen, Sesalseile, Lederstücken und Holtzstückchen.
    Wenn Du Äste an die decke und Fenster hengen willst solltest Du etwas trunder machen wo der Kot aufgefangen wird.

    Denke daran das Giftpflanzen nicht vorhanden sind.
    Fenster bedeuden eine gefahr, da sie das Glas nicht sehen können.
    Gardienen, Rollos, Bilder, Äste können verhindern das die Wellis gegen die Scheibe fliegen.

    Na dann viel spass beim beobachten der freifliegenden Wellis.

    .
     
  4. Julian

    Julian Guest

    Danke, ich habe indirekte Landeplätze.
    Mein alter Welli (leider vor 3 Jahren verstorben) ist in seinen 8 Lebensjahren immer auf die Gardinenstange geflogen und wollte rausgucken, was ja nicht ging, weil die Rolade immer unten war.
    Der ist auch gerne auf der Box meiner Anlage gelandet und hat sich darauf wie ein König gefühlt, aber das sind ja nun alles nicht so die Materialien, die ideal dafür sind.
    Ausserdem hat er den Schrank und seinen Käfig geliebt, also ich denke mal an Landeplätzen sollte es nicht mangeln.
    Ich werde mich dann vielleicht bald mal dranmachen selbst einen Spielplatz zu bauen, den ich dann einfach auf die Box stelle.

    Hat jemand nochmehr Vorschläge ?
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Lang, lang ist's her...

    ...aber ich bin auch mal wieder hier! :beifall:

    Unser Tierfreund hat's schon gesagt: Interessante Landeplätze machen nicht nur den Geiern Lust auf Freiflug, sie schonen auch deine Möbel... :D

    Vorschläge... -> Suchfunktion!
    Da findest du bestimmt ein paar Bilder. Kommt ja auch immer darauf an, wie der Raum beschaffen ist. Aber ansonsten sind der Fantasie da keine Grenzen gesetzt. Ein schöner Naturast kommt immer gut an, ebenso Seile etc.

    Meine Truppe hat einen großen Sitzast auf meinem Kleiderschrank, den habe ich einfach auf ein entsprechend großes Brett geschraubt und mit Sisalseilen, Schaukeln und Papprollen (zum Schredder :s ) versehen.

    Außerdem haben sie noch einen kleineren Landeplatz auf dem Käfig selbst.

    Mittlerweile landen sie aber auch mal gerne auf meinem Gardinenseil und fressen Tapete... 8( ;)
    Muss mir wohl was interessanteres einfallen lassen.
     
  6. Julian

    Julian Guest

    Ok, auch ein dankeschön an dich.

    Dann werde ich in den nächsten Tagen mal mein Zimmer aufräumen und dann ein wenig meine Fantasie spielen lassen :)
     
  7. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Vorsicht auch bei Spiegeln oder Vitrinen. Und dunkle Stellen z.B. in Schränken werden mitunter von Weibchen als Bruthöhle angesehen.

    Pass auf, daß sie nirgendwo rein- oder hinterfallen können ( Eimer, Schränke, Bücherregale ). Schalen mit Flüssigkeit werden von den Sittichen nicht erkannt, sie sehen das Wasser dann nicht.

    Viel Spaß beim Freiflug !
     
  8. #7 Julian, 27. Januar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Januar 2005
    Julian

    Julian Guest

    Soll ich den Spiegel dann einfach irgendwie abdecken?
     
  9. #8 nickwarvergeben, 27. Januar 2005
    nickwarvergeben

    nickwarvergeben Guest

    Ich würde dir raten einen schönen Wellibaum zu basteln. Das wird dann der Landepunkt für deine Geier werden! Hänge daran ein paar Seile, Leitern Glöckchen und deine Wellis haben den Spielplatz schlechthin. Auf dem Bild siehst du meinen Spielplatz. Den Ast, habe ich so angebracht das die Bomben direkt auf das untenliegende Buchholzgranulat fallen. Die bringens aber trotzdem fertig davor zu sch..., deswegen die Zeitung... ;) Vom Wellibaum ausgehend habe ich ein Seil bis hin zu meiner Wohnzimmerlampe an der Decke gespannt, so das meine Wellis immer alle einen Platz finden und sich ausbreiten können. Weiter oben hängt noch eine Kokosnusschaukel, weitere Dinge lassen sich problemlos an den Seilen befestigen. Wenn du Zeit und Lust hast, könntest du das Unterteil so bauen, das du dort z.B. etwas einsäen könntest (Vogelmiere oder einfach die Futtermischung wachsen lassen), dann haben deine Stubengeier auch immer frisches grün und jede Menge Natur in der sie toben können.

    Gruss nwv
     

    Anhänge:

  10. socke1

    socke1 Guest

    Ich habe auch einen Welli-Baum gebastelt. Da musste unser Zwetschgen Baum dranglauben :D
    Wird ganz gerne benutzt. :freude:
    Und Grünlilie sind für die " Geier" nicht giftig als kleiner Tipp ;)
     

    Anhänge:

  11. Julian

    Julian Guest

    Dadran habe ich auch schon gedacht so einen Wellibaum zu basteln, aber leider ist mein Kinderzimmer nur 11quadrat-meter groß und ich glaube auch nicht, das meine eltern davon begeistert sind, wenn da so ein Riesenteil bei mir im Zimmer steht.
    Vielleicht werde ich den auch in einer kleineren Version bauen und ihn dann einfach etwas höher stellen.
    Ginge doch auch, oder?
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi Julian,
    Natürlich gehts in ne kleinere version ;) schau mal hier da kannst du bestimmt ein Paar anregungen finden :0-
     
  13. Julian

    Julian Guest

    Ok, danke, habe mir das alles mal angeschaut.

    Ich weiß jetzt immerhin schon, wodrauf mein Welli-Neuzugang ( heißt Einstein ) voll abfährt.
    Der liebt komischerweise die Leiter und nicht die Schaukel.


    Für noch mehr Ideen wäre ich sehr dankbar.
     
  14. Julian

    Julian Guest

    Was soll ich denn da einsäen ?
    Bedarf das besonderer Pflege ?
    Würde das nämlich gerne noch so als kleines extra zusätzlich zum Spielplatz bauen und dann die "Frischfutter" stelle auf mein Schreibtischregal stellen, das sie auch an mir vorbei müssen und merken, das es nicht schlimm ist.

    Bitte um Tipps.
     
  15. #14 nickwarvergeben, 28. Januar 2005
    nickwarvergeben

    nickwarvergeben Guest

    Du kannst dann z.B. Vogelmiere aussäen oder nimm ganz einfach dein Körnerfutter, das du normalerweise an deine Wellis verfütterst! Wenn du gutes Futter hast, wird es anfangen zu quellen und austreiben. Dann hast du nen kleinen Rasen, den deine Geier abgrasen können, das wird ankommen versprech ich dir! ;) Wenn du das jetzt machen solltest, verwende bitte keine normale Blumenerde, da diese gedüngt etc. ist. Die ganzen Stoffe sind für so kleine Vögelchen nicht gerade gesundheitsfördernd. Als Alternative gäbe es da z.B. Vogelerde.

    Gruss nwv

    PS: Besonderer Pflege benötigt das nicht, einfach feucht halten damit das grün nicht eingeht.
     
  16. #15 nickwarvergeben, 28. Januar 2005
    nickwarvergeben

    nickwarvergeben Guest

    Ach ja nen kleineren Wellibaum lässt sich auch ganz einfach machen, indem du einen geeigneten Ast nimmst und diesen in einen Blumentopf gibst. Den Ast kannst du dann mit Steinen, Sand, Gips etc. fixieren und diesen zu einem kleinen Spielplatz ausbauen, wo du dann Leitern, Glöckchen... daran befestigst. Das wäre eine kleinere Ausführung, die deinen Wellis aber sicher auch viel Freude bereiten wird. ;)
     
  17. Julian

    Julian Guest

    Ok, dann werde ich das mal machen.

    Um jetzt nochmal sicher zu gehen, das ich das alles richtig verstanden habe:
    Als erstes muss ich eine Schale mit Vogelerde füllen, da die normale zuviel düngermittel enthält, dann muss ich die körner darin vergraben oder einfach drauflegen ?
    Wie soll das mit dem feucht halten sein ?
    Einfach mit einer Gießkanne gießen oder einfach 1mal inner Woche oder so ein Glas Leitungswasser dadrüber verteilen ?
     
  18. #17 nickwarvergeben, 28. Januar 2005
    nickwarvergeben

    nickwarvergeben Guest

    Du solltest einfach ungedüngte Erde nehmen. Frage hierzu einfach mal in deiner Zoohandlung oder in der Gärtnerei nach. Die Körner säst du einfach ein, so ca. 0,5-1cm und hältst die Erde feucht, damit das Saatgut anfängt zu keinem und austreiben kann. Die Erde nicht zu feucht, aber auch nicht zu trocken halten. Jeden Tag Wasser nachgiessen, bei Bedarf auch mehrmals (in der warmen Wohnung verliert die Erde ja schnell wieder ihr Wasser). Nach ein paar Tagen, sollten die erstes Pflänzchen aus dem Boden kommen und wenn diese ein paar cm hoch sind, kannst du diese mal deinen Geierchen vorstellen. ;)
     
  19. Julian

    Julian Guest

    Ok, dann werde ich das heute oder morgen mal machen, das sie dann gleich beim ersten Freflug mal probieren können.

    Muss man das irgendwann entsorgen oder vergammelt das so schnell nicht ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nickwarvergeben, 28. Januar 2005
    nickwarvergeben

    nickwarvergeben Guest

    Mmh entsorgen musst du das nicht, die Erde kannst du einige male verwenden und vergammeln tut da bei richtiger Pflege eigentlich nichts. Es riecht eben nach frischer Erde, aber das finde ich persönlich als angenehm. Wenn die Wellis das grün niedergemacht haben, kannst du versuchen es wieder wachsen zu lassen. Abgestorbene Pflanzenteile, können mit der Erde vermengt werden und als Dünger genützt werden.

    Eine Auge musst du auf evtl. anfalllenden Pilzbefall werfen, wenn du aber regelmässig und nicht zuviel giesst, sollte das allerdings nicht passieren. Da musst du ein bisschen Erfahrung sammeln. Die Erde dann aber unbedingt entfernen und neu ansetzen.

    Kannst hier dann ja mal ein paar Bilder von deinem Rasen zeigen! ;)
     
  22. Julian

    Julian Guest

    Werde ich machen, danke.


    Was für Zweige kann ich denn für den Wellibaum nehmen ?
     
Thema: Tipps und Tricks für'n Freiflug ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich sitzast

    ,
  2. wellibaum

    ,
  3. kokosnusschaukel befestigen

    ,
  4. wellensittich landeplatz,
  5. welli zimmer,
  6. wellensittiche landeplatz,
  7. Freiflug im Haus für vogel,
  8. welli spielzeug selber bauen
Die Seite wird geladen...

Tipps und Tricks für'n Freiflug ? - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...