Tips und Ratschläge

Diskutiere Tips und Ratschläge im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Leute, ich bin neu hier und auch ziemlich unerfahren bei Agaporniden. Ich habe vor ca. 2 Monaten 4 Agas geschenkt bekommen. Nach...

  1. BigTrikala

    BigTrikala Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und auch ziemlich unerfahren bei Agaporniden.

    Ich habe vor ca. 2 Monaten 4 Agas geschenkt bekommen.
    Nach intensiver (Bilder-)Suche im Internet, habe ich folgendes rausbekommen:
    Es sind 2 blaue Pfirsichköpchen, 1 grünes Pfirsichköpfchen und 1 gelbes Rosenköpchen. Ich kenne die Geschlechter und ihr Alter nicht.
    Ich wußte bis vor kurzem nichts über "Pärchen". Das was ich beobachten kann, ist dass sich die 2 blauen und der grüne sehr oft aneinanderkuscheln. Das gelbe RK ist meist etwas weiter weg von den anderen. Sie verstehen sich aber alle sehr gut miteinander. Ist das i. O. so???
    Freiflug kriegen die seit 2 Wochen auch. Wobei ein blauer die Voliere, bis jetzt, nicht verlassen hat.
    Die Voliere an sich ist ca 2m hoch, 1,40m tief und 1,10m breit. Ist das OK so für 4 Agas?
    Futter mögen die Körnerfutter für Großsittiche, Apfel, Eifutter.
    Wasser wird täglich gewechselt. Eine Badewanne haben die auch, wobei sie diese selten benutzen.
    Dann ist vor ca. 3 Tage folgendes passiert: In einer Art runden Höhle (da spielen die gerne) liegt seit Sonntag ein Ei. Ich schätze von einem blauen. Der war die ersten zwei Tage nämlich öfters in der Höhle auf dem Ei.
    Seit heute eigentlich gar nicht mehr.
    Ich habe keine Zuchtgenehmigung und ich will auch kein Nachwuchs.
    Wie gesagt, gebrütet wird eigentlich fast gr nicht mehr.

    Was meint ihr zu dem ganzen beschriebenen? Was kann ich verbessern?

    Danke im Voraus.

    BigTrikala
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Agafreund

    Agafreund Banned

    Dabei seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ich kenn mich mit Agas nicht so gut aus aber ich würde die raten das Rosenköpfchen zu seperieren und ihm eine Partner zu holen.Deine konsterlation ist nicht besonders gut.weil wenn du das Rosenk.allein setzt muss es natürlich einen neuen Partner haben sowie auch das Pfirsichköpfchen.Dar das Rosenk.wie du sagtes etwas ausgegrenzt wird kann ich nicht sagen wie lange das noch beim ausgrenzen bleibt.Es kann schon bald zu heftigen beißereien kommen
     
  4. Agafreund

    Agafreund Banned

    Dabei seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    und das ei würde ich abkochen oder austauschen.oder wenn sie nicht mehr drauf sitzt würde ich es ganz entfernen.und bitte kein Eifutter mehr.Das macht vögel brutstimmig und du solltest auch nicht so viel grünfutter füttern.ausbrüten lassen darfst du es eh nicht
     
  5. TinaC

    TinaC Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Wendel
    Hallo BigTrikala!

    Kannst du genau bestimmen, wer von den Augenringen mit wem mehr kuschelt? Hast du schon mal beobachten können, welcher Vogel von welchem Vogel gefüttert wird? Das sind in der Regel Anzeichen für ein echtes Paar. Versuche mal, das rauszufinden. Dann würde ich den einzelnen Augenring und das Rosenköpfchen aus der Voli nehmen und versuchen, die beiden bei einem Züchter zur Partnersuche unterzubringen. Denn so kann das auf Dauer ja nicht bleiben. ;-)

    Zum Ei: Hat die Henne mittlerweile noch ein zweites Ei gelegt? Nimm das Ei / die Eier und koche sie ab, markier sie und leg sie der Henne wieder hin. Es ist oft so, daß die Eier nicht sofort bebrütet werden, sondern mit etwas "Verzug". Sollte sie kein Interesse mehr für das Ei haben, nimm das Ei und das runde Dingsbums einfach raus. Und nichts reinstellen, was wie eine Höhle aussieht! Agas sind Höhlenbrüter, das verführt sie nur ;-)

    Ein gutes Buch, das ich dir empfehlen kann, gibt es im Gräfe und Unzer Verlag und ist von Alexandra Broich. Da steht alles wissenswerte drin. Hier mal die ISBN: 978-3-7742-6410-6. Es gibt von GU noch eines von einem anderen Autor, das fand ich aber nicht so gut.
     
  6. #5 watzmann279, 20. Dezember 2009
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo bigTrikala
    ich schließe mich meinen Vorschreibern an, und wollte Dir nur wegen der Badewanne schreiben, meine baden am liebsten in den großen runden Futternäpfen die großen und die hängen an der Voli dran, hatte ihnen auch schon mal eine Vogelwanne hingestellt die war aber nicht intressant für sie,
    ja und das andere ist schon etwas schwieriger wenn es keine richtigen Paare sind wird es schon etwas schwieriger , denn es gibt jetzt nicht sehr viele Züchter wo Einzelvögel aufgenommen werden aber es gibt einige Verpaarungsstationen kommt jetzt drauf an wo du wohnst, aber ich würde erst mal abwarten was du so beobachten kannst und hier kannst du ja deine Fragen dazu stellen, wir werden so gut wie es geht mit Tipps zur Seite stehen,
    Beste Grüße Ingrid
     
Thema:

Tips und Ratschläge

Die Seite wird geladen...

Tips und Ratschläge - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  3. Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche

    Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche: Da ich mit der Suche über mein Handy einfach 0 zurecht komme (Schande auf mein Haupt) erstelle ich jetzt einfach frohen Mutes ein eigenes Thema...
  4. Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips

    Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips: Hallo, wir beherbergen seit Jahren ca. 10 Spatzennester unter unseren Dachschindeln. Allerdings haben wir noch nie einen von Hand aufgezogen....
  5. Mülleramazonen Vergesellschaftung .... bräuchte Ratschläge?

    Mülleramazonen Vergesellschaftung .... bräuchte Ratschläge?: Hallo zusammen, habe eine Mülleramazone Henne 40 Jahre alt Wildfang , und nun endlich einen Hahn gefunden auch Mülleramazone Wildfang 40 Jahre...