Tja in der Vogelwelt ist es auch nicht anders wie bei uns Menschen

Diskutiere Tja in der Vogelwelt ist es auch nicht anders wie bei uns Menschen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, bei mir zuhause ist die Tollzeit ausgebrochen ! Da wird rumgebalzt und sich aufgeregt gekratzt und man hört die ganze Zeit diese...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo Leute,
    bei mir zuhause ist die Tollzeit ausgebrochen !

    Da wird rumgebalzt und sich aufgeregt gekratzt und man
    hört die ganze Zeit diese erregten Laute :D

    Tja und meine Männlis holen sich eine Abfuhr nach der
    anderen:D

    Gehen wir doch einmal zu meinen Rosenköpfchen Micksy
    und Teddy da geht es morgens ganz früh schon los,
    da kommt mein Teddy gar nicht aus dem Kratzen heraus
    und meine Micksy schaut schon das sie Land gewinnt,
    letztens war es saukomisch, meine beiden Genießer saßen
    auf der Heizung und mein Teddy hat halt wieder sein
    Verlangen bekundet und meine Micksy wollte wegrennen
    und mein Teddy hat sie einfach mit dem Fuß am Schwanz
    festgehalten, man da hättet ihr mal meine Micksy sehen
    müssen, wie eine Furie ist sie auf meinen Teddy losgestürzt
    und hat ihm mal gezeigt, was sie von seinem aufdringlichen
    Verhalten hält und hat ihn richtiggehend vermöbelt !

    Oder bei den Nymphen ist es genauso schlimm, meine
    Nymphenmännchen hüpfen fast nur den ganzen Tag
    mit gespreizten Flügeln durch die Gegend und meine
    Coco, Nymphenweibchen will eigentlich nur ihre Ruhe
    haben und hackt wütend um sich, ohne Erfolg !

    Oder meine Halsbanddame Chica, wenn die ihre 5-minuten
    bekommt, da fliegt sie immer meinem Chico hinterher und
    er flüchtet nur, so in der Art "Hilfe, eine Nymphomanin ist
    hinter mir her, aber sie läßt nicht locker !

    Außer meine Schwarzköpfchen, da läuft alles friedlich ab.

    Und außer bei meinen Halsbandsittichen ist es wie in
    unserem Leben, die Männer wissen auch als nicht daß ein
    nein auch ein nein ist, da wird einfach weitergemacht und
    das kommt uns Mädels doch irgendwie bekannt vor, oder ?

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo Petra,
    meine Nala (SK-Mädchen) ist da auch so ein armes Ding. Simba, ihr potenter kleiner Mann fängt auch immer wieder damit an; zuerst diese Töne, dann die seltsamen Kopfbewegungen, das Kratzen und wenn alles nicht hilft, hämmert er mit dem Schnabel auf den Sitzstangen umher :D
    Und Nala will eigentlich gar nichts davon wissen, v.a. dann nicht, wenn die Menschen zusehen und sich das Lachen verkneifen müssen...
    Aber eigentlich ist doch gar nicht Balz-Zeit jetzt :?
    Männer eben, wie Du bereits gesagt hast :p

    Liebe Grüsse
    von Ruth
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Bei mir schat das ähnlich aus nur mit vertauschten Rollen !
    Meine 20 jährige Graupapageiendame Mausi versucht schon seit diesen Sommer einen Herrn für sich zu gewinnen aber ohne Erfolg!
    Es befinden sich 4 Graupapageienmänner zur Auswahl im Vogelzimmer,aber irgendwie erhört keine die Brutlußtige Dame.
    Eberhart hat Angst vor ihr wenn er Objekt ihrer Begierde wird.
    Clyde will nur mit ihr spielen wenn sie ihm auf die Pelle rückt.
    Crisu sagt gleich von Anfang an das geht mich nichts an und der einzige Bonnie der ein paar Gefühle für sie entwickelt hat meint das zur Zeit das fressen wichtiger ist.
    Nun balzt sie auch noch meinen Freund an und kuschelt mit ihm unter der Decke.
    Sie hat auch heuer im Sommmer 9 Eier gelegt einfach so hinterm Küchenkasterl ohne einen männlichen Partner und heftig gebrütet.
    Es kam natürlich nichts heraus.
    Im Moment ist sie wieder etwas ruhiger geworden ,bin mal gespannt wie lange.
    Ich hoffe doch das sich nächstes Frühjahr einer der Herren dazu bereiterklärt mit ihr eine "Beziehung" einzugehen,alt genug wären sie ja alle.
    Viele Grüße Sandra
     
Thema:

Tja in der Vogelwelt ist es auch nicht anders wie bei uns Menschen