Tlalli entflogen und zurück geflogen

Diskutiere Tlalli entflogen und zurück geflogen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Vogelfreunde: Ich hatte ein schreckliches Erlebnis: Tlalli, mein Elfenbeinsittich-Hahn, ist vom Käfig entflogen! Tlalli, Cochotl und...

  1. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Vogelfreunde:

    Ich hatte ein schreckliches Erlebnis: Tlalli, mein Elfenbeinsittich-Hahn, ist vom Käfig entflogen!

    Tlalli, Cochotl und Tzintzin haben eine Voliere am Dach, wollen aber unten in meinem Zimmer (in einer Schuschachtel in einem Käfig) übernachten. Sie werden täglich ca. um 9:00 Uhr morgens hinauf- und ca. um 18:00 - 19:00 Uhr herunter gebracht.

    Der Unmfall 8o:
    Vor einer Woche wollte ich die Vögel zu der Voliere transportieren, Florian, mein Mann, hat die Wohnungstür aufgemacht und in ein paar Sekunden war mein Tlallinchen schon weg.

    Die Suche :?:
    Florian und ich haben sofort die Fahrräder mitgenommen und suchten schnell das Tlallinchen - vergeblich. Dann kam ich nach Hause zurück und habe vom Dach laut und ununterbrochen Tlalli - um ihn zu orientieren - gerufen. Ich habe ihn immer vom Weiten antworten gehört, aber konnte nicht wissen wo er war. Florian war unterwegs mit dem Fahrrad und hat bei jedem Baum Tlalli gesucht und ungefähr nach einer Stunde ihn bei einem Baum gehört. Er hat Tlalli gerufen und er antwortete "perro, perro" (Hund, Hund), eine von seinen Phrasen.

    Der Fang :D:
    Nach Florians Anruf machte ich mich mit Cochotl (seine Partnerin) und ein Vogelfutter-Knödel zu dem riesigen Baum auf dem Weg. Da habe ich Tlalli gerufen und er hat immer mit seinem typischen Grellschrei geantwortet und ab und zu spückte er seine "perro-perro". Wir konnten Tlalli nicht sehen, aber hatten auch keinen Zweifel, dass er dort war. Die Besitzer des Hauses vor dem Baum, wo Tlalli war, merkten mein Problem und somit dürfte ich aufs Dach. Auf dem Dach konnte Tlalli besser Cochotl und das Knödel sehen und das hat ihn motiviert zu mir zu fliegen. Dann stellte ich ihn sofort in den Käfig und gingen Florian und ich zufrieden, erschöpft und in einem Schockzustand zurück nach Hause.

    Wir haben uns entschieden, die Vögel in der Voliere übernachten zu lassen. Es wird schwierig sein, weil sie selber mit religöser Pünktlichkeit und mit ihrem ganzen Lunge verlangen, herunterzukommen, wenn es schon Zeit ist. Die Probe kann erst in einem Monat ungefähr kommen, weil ab der letzten Dezemberwoche sitzt Cochotl bei 4 Eiern! Die Nistschachtel mit Eiern ist unten und da darf ich gar nichts ändern.

    Und so sind wir noch immer 3...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Franzi1

    Franzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!
    Gratulation zur erfolgreichen Bergung! :freude:
    kenn das auch, mir ist vor 4 Jahren meine Grünzügelhenne entwischt und ich weiß
    was das für ein Gefühl ist.
    Wir brauchten aber drei Tage um sie wieder in die Volliere zu bekommen.
     
  4. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Franziska:

    Buah! Ich hätte es nicht überlebt!

    LG,
    Adriana
     
  5. #4 Christian, 6. Januar 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das war ja echt Glück im Unglück.
     
  6. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Nicht mehr so lange :p
     
Thema:

Tlalli entflogen und zurück geflogen

Die Seite wird geladen...

Tlalli entflogen und zurück geflogen - Ähnliche Themen

  1. Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere

    Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere: Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Heute hatten meine Rosselas das erste mal Freiflug im Wohnzimmer. Wir haben es so gemacht wie der Händler es...
  2. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  3. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  4. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  5. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.