Total süßer "Zugeflogener" singt uns platt ...

Diskutiere Total süßer "Zugeflogener" singt uns platt ... im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo! Im Januar haben wir im Garten einen recht zahmen "Tweety" eingefangen (letztes Jahr). Es ist allerdings nicht zu glauben, was aus...

  1. #1 sonnenfahrer, 7. Mai 2007
    sonnenfahrer

    sonnenfahrer Guest

    Hallo!

    Im Januar haben wir im Garten einen recht zahmen "Tweety"
    eingefangen (letztes Jahr).


    Es ist allerdings nicht zu glauben, was aus ein paar Gramm Vogel
    für ein energisches, kräftiges Gezwitscher kommen kann!


    Unser Problem:
    Er ist total süß, zahm und anhänglich. Er fliegt oft frei in der Küche herum, badet total gern unten im Spülbecken und isst am liebsten Walnuss, Spaghetti, Apfel, Grass-Samen und Kornflakes mit Milch :-) u.v.a.


    Er sitzt oft auf der Schulter und lässt sich manchmal sogar mit der Hand greifen!

    Aber mit ihrem Tinitus kann meine Frau einen dermaßen kräftigen Sänger nicht ertragen.

    Was sollen wir tun?
    Erst wollten wir ein Weibchen dazusetzen, bis wir hörten, dass dann oft noch energischer gesungen wird. Kann das sein?


    Vielleicht gibt es Anti-Sing-Tropfen?

    Wir würden ihn notfalls auch abgeben, aber nur in liebevolle Hände und dann am besten in Gesellschaft (evtl. Volliere? -könnte man das mit einem "Stubenvogel" überhaupt machen?).

    Doch wie findet man so einfach ein gutes neues Zuhause im Raum Bremen?

    -Wer weiß Rat?-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. simmi

    simmi Mitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Schau doch mal unter Züchter und Bremen...
     
  4. Brazzo

    Brazzo Guest

    gibts keine andere möglichkeit? vielleicht n anderer raum oder so?
     
  5. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Ja, so ein Kanarie macht Freude.:freude: Aber wenn er es noch lange machen soll,würde ich die Speisekarte für ihn ändern.
    Kanarienfutter und etwas Vogelmiere , Gurke.. lest mal in den FAQ etwas über Ernährung :)
    Den Gesang mindern könnt ihr nicht.. :) es sei denn Schnabel zubinden.. hm und wenn es ein Harzer Roller ist bringt dies dann aber auch nichts. :) :zwinker:

    es grüßt Hilli
     
  6. #5 Hamsdibamsdi, 7. Mai 2007
    Hamsdibamsdi

    Hamsdibamsdi Möchtegern

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    keine Ahnung
    Oben unter Kleinanzeigen ne Anzeige aufgeben oder in der lokalen Presse
     
  7. Buddi

    Buddi Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hätte kein Problem noch einen guten Sänger in unserem "Chor" aufzunehmen. Wenn Sie ihn wirklich abgeben möchten, senden Sie mir doch eine mail. Gern können Sie ihn dann ja auch mal wieder besuchen. Wohne ja auch in Bremen.

    Mfg
    Buddy
     
  8. #7 sonnenfahrer, 7. Mai 2007
    sonnenfahrer

    sonnenfahrer Guest

    Hi Buddi!

    Eine nette Idee, dass wir ihn dann auch nochmal besuchen könnten. :zustimm:

    Käme er in eine Voliere? Wär das als Stubenvogel kein Kälteschock im Winter?

    Jedenfalls ist er eigentlich mehr als ein guter Sänger.

    Im Februar/März eher soetwas wie eine laute Sirene ;)


    Ich spreche das mal durch und melde mich dann per mail.

    Bis später ...
     
  9. #8 Zugeflogen, 7. Mai 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    das ist nicht so optimal.
    grassamen und apfel ok ( 2-3 mal die woche in der brutzeit und 1 mal die woche in der ruhephase) aber alles andere eignet sich nicht für die ernährung des vogels.

    anti sing tropfen gibt es nicht. ein weibchen hilft da auch nicht.

    da hilft leider nur weitergeben oder ein anderes zimmer.
     
  10. #9 sonnenfahrer, 8. Mai 2007
    sonnenfahrer

    sonnenfahrer Guest

    Calzone für den Kanari !!!

    Halllloooooo !!!

    Weil ihr nun alle denkt, dass unser Kanari nur Restaurant-Menüs serviert bekommt: :schimpf:

    Natürlich bekommt unser Kanari ganz normales KanarienFutter.

    Aber, da er diese Sachen so liebt, auch täglich mal ein Reiskorn, oder ein Stückchen Nudel, etwas Banane, Gurke, Maasdamer Käse, Orange etc.

    Und ratet mal, was er am wenigsten mag! Von Anfang an!

    -Kanaiensaat!- Lässt er in jedem Kanarienfutter liegen. :D

    Die Hotline von Vitakraft meinte, wir sollten mal zum Tierarzt gehen deswegen.
    Das sei nicht normal.

    Haha, sowas.
    Nur weil uns ein kleiner Gourmet-Hahn zugeflogen ist.
    Es geht ihm jedenfalls blendend, trillert uns in Grund und Boden und ist genau das Gegenteil von kränklich. -Das dazu.-

    Aber nun müssen wir uns leider von ihm trennen. :traurig:

    Naja, Hauptsache er hat es gut, bekommt Kanariengesellschaft
    und fühlt sich wohl.

    Was ich übrigens schon immer mal wissen wollte:
    Kann man an dem Bild erkennen, zu welcher "Sorte" er gehört?
    Und gibt es dabei Attraktivitätskriterien?
     
  11. joeflai

    joeflai Guest

    Echt! :?

    Na kein Wunder bei dem Ernährungsplan
     
  12. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Warum Grassamen nur 2-3 mal die Woche?
     
  13. #12 Saskia137, 8. Mai 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Sonnenfahrer,

    eine Umstellung von Wohnungs auf Außenvolierenhaltung ist im Sommer überhaupt kein Problem und bis zum Winter haben sie sich an die deutlich niedrigeren Nachttemperaturen und auch die allgemein niedrigen Temperaturen, die der Winter mit sich bringt, gewöhnt.

    Bzgl. der Ernährung, solange der Vogel "zu viel" Futter zur Verfügung hat, wird er sich immer seine Lieblingskörner rauspicken. Reduzier die Futtermenge (auch wenn's schwer fällt) und lass ihn bei "trocken Kanarisaat" sitzen. Er wird sie dann auch futtern, denn kein Vogel verhungert vorm Futternapf solange noch was drin ist.

    Bzgl. den Milch (Käse) gaben, bitte bitte nicht mehr geben, da Vögel keine Laktose verdauen können, ihnen fehlen die Laktose aufspaltenden Enzyme!
    Frag mal jemanden mit Laktoseunverträglichkeit, was das bedeuted. ;)

    Hey Thomas,

    könnte es sein, dass sich Sebastian mit dem 2-3 mal pro Woche nur auf den Apfel bezogen hat? Vielleicht nur unglücklich formuliert?
    Ich hatte es nämlich auf den Apfel bezogen verstanden.
     
  14. #13 sonnenfahrer, 8. Mai 2007
    sonnenfahrer

    sonnenfahrer Guest

    CALZONE für den Kanari !!!

    Danke für die Antworten!
    Ok, dann kann er sich ja den Sommer über gut an die Volierenverhältnisse gewöhnen!

    Aber ich glaube nicht, dass man Laktoseunverträglichkeit gleichsetzen kann dem Fehlen eines Laktose-spaltenden Enzyms. Dann wird es eben wieder ausgeschieden, ohne verdaut zu sein. Machen wir ja auch so mit unseren Ballaststoffen, obwohl uns die Enzyme fehlen, diese zu verarbeiten (im Gegensatz zu Kühen bspw.). Oder beim Einnehmen von Rhizinusöl! ;)

    Naja ein Stecknadelstück großes Käsehäppchen bekommt er auch ziemlich selten.

    Grassamen gibts übrigens direkt frisch aus dem Garten,. wie Vogelmiere etc.

    Besonders gern mag er Schierling, Maiglöckchen, Stechapfel und Fliegenpilz!

    Ähh, Spaß beiseite, die Letztgenannten sind natürlich
    extremst giftig und sollten in keinem Garten stehen. 8o
    ________________

    Ich denkejedenfalls, wenn es den Kleinen dabei gut geht, sollten sie auch ruhig etwas "naschen" dürfen, oder?

    Schließlich haben unsere Vorfahren auch keine Schokolade, keine Lakritzschnecken und kein VanilleEis gegessen ... ... kein MonCheri, keine Currywurst, keine Gyrosbrötchen, kein Pizza Hawaii, keine Chips, keine Kinderschokolade, keine Liebesäpfel ...
    ... kein Bier, kein Cola-Whiskey ... nichtmal Kartoffeln gab es damals !!!

    Warum müssen wir denn unsere Vögelchen strenger erziehen, als unsere Kinder :p

    (hatte ich gerade schon woanders gepostet, passen hier aber auch sehr gut rein, diese Argumente!) :)
     
  15. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    War da nicht mal was bei Adam und Quote, oder wie hieß die?
     
  16. #15 Zugeflogen, 8. Mai 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    sorry, aber da habe ich kein verständnis für. nudeln und was es da sonst noch so alles gibt hat absolut nichts mit einer artgerechten ernährung zu tun, auchwenn diese dinge nur "ab und an gegeben werden".

    @tommi:
    apfel 2-3 mal die woche (maximal in der brutzeit) ;)
     
  17. #16 sonnenfahrer, 8. Mai 2007
    sonnenfahrer

    sonnenfahrer Guest

    Da hast du aber Glück, dass deine Vögel sich nicht aussuchen können, bei wem sie leben! :p

    Naja, Tommi, dann hoffe ich mal, dass du selbst auch nie irgendetwas "Genussvolles" zu dir nimmst und ein gutes Vorbild bist ...


    Übrigens, schon Paracelsus sagte:
    "All Ding‘ sind Gift und nichts ohn‘ Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist."

    Also, locker bleiben! Und nicht katholischer sein wollen als der Pabst! :D
    __________________________________________________________
    PS: Nudeln sind ein sehr reines Getreideprodukt. Beste Kohlenhydrate!
     
  18. #17 Zugeflogen, 8. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    meine vögel haben da glück dass sie vernünftig ernährt werden, richtig.


    stimmt, sie wachsen in freier wildbahn ja auch auf dem nudelbaum, der v.a. in der umgebung der kanarienvögel wunderbar wächst.
    hab ich glatt vergessen!


    ich denke das der organismus von tommi um einiges mehr aushält als der kleine organismus eines kanarienvogels, das ist doch kein vergleich!

    ---

    ich kann mir schon das thema in einem halben jahr vorstellen wenn es heist " mein vogel ist krank, was kann ich tun ?"
    dann sind organge wie leber, niere o.ä. hin und das gejammer ist groß.

    aber hauptsache der vogel bekommt nudeln, konrflakes und milch !

    es gibt zig andere artgerechte leckereien. dazu gehören zum beispiel halbreife sämereien wie hirse oder grassamen (halbreif!!!), vogelmiere, ect.
     
  19. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    So seh ich das auch!
    Alles andere kann man sich auch schön reden. :nene:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gfiftytwo, 8. Mai 2007
    gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    na na na Sebastian,immer Ruhe bewahren ;) ich zitiere einen User aus dem Forum,der immer sagt:"manche sind eben beratungsresistent"
     
  22. #20 Zugeflogen, 8. Mai 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    keine angst, aufregen sieht anders aus, lohnen tut es sich darüberhinaus eh nicht :D
     
Thema:

Total süßer "Zugeflogener" singt uns platt ...

Die Seite wird geladen...

Total süßer "Zugeflogener" singt uns platt ... - Ähnliche Themen

  1. Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen

    Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen: In meinem Garten hält sich eine Taube mit roter Beringung auf. Habe erst mal Vogelfutter und Wasser hingestellt.Angst hat sie kaum, werde...
  2. Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx

    Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx: Heute Morgen ertönten komische Laute - ein Graupapagei saß im Garten auf dem Baum. Wir haben ihm Weintrauben, Mais und frisches Wasser gegeben....
  3. Welli-Dame brütig + jagt den süßen Piet

    Welli-Dame brütig + jagt den süßen Piet: Hallo, meine Wellensittiche Kyra und Piet haben es grad etwas turbulent. Kyra ist seit mind. 3 Wochen brütig und in der Mauser. Kyra ist mir...
  4. Neuerdings singt er gern abends bei uns

    Neuerdings singt er gern abends bei uns: Hallo zusammen, neulich konnte mir jemand schon helfen bei der Identifizierung eines jungen Hänflings. Diesmal scheint sich ein weiteres, mir...