Tränkenhalter für Badewannenloch /-hängevorrichtung

Diskutiere Tränkenhalter für Badewannenloch /-hängevorrichtung im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Hallo, ich bin schon lange auf der Suche nach Wassertränken, die ich von innen in die Voliere hängen kann. Ich habe hier 2 Stück, aber der...

  1. #1 Zugeflogen, 30. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. März 2008
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    ich bin schon lange auf der Suche nach Wassertränken, die ich von innen in die Voliere hängen kann. Ich habe hier 2 Stück, aber der Hersteller hat recht strikte Lieferkonditionen, da lohnt sich eine Bestellung nur bei einer größeren Menge.
    Alternative Hersteller haben solche Tränken zwar auch, die sind mit aber ein bisschen labil.

    Alternativ habe ich schön länger über Außentränken nachgedacht, das Problem ist aber dass bei 12,6 x 12,6 mm Draht keine Tränke passt.

    Also muss ich wieder Löcher in den Draht schneiden, was ich aber nicht will.

    Somit musste eine andere Lösung her. Die einzigen Löcher die schon im Draht sind, sind die Löcher der Badewannen. Also habe ich kurzerhand eine Konstruktion entworfen, die ich statt der Badewannen von außen einhängen kann.
    Und das ist das Ergebnis. Mal sehen wie lange die Kanarien brauchen um zu kapieren wie das funktioniert.

    Mit dieser Konstruktion kann ich sowohl Tränken mit schmaler Zunge, als auch Tränken mit breiter Zunge verwenden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen sebastian..warum machste das badehausloch nicht zu und baust dir auf der anderen seite eine art tisch * mit kante forne* wo du den wassernapf draufstellst??

    finde aber deinen entwurf nicht schlecht gemacht :)
     
  4. #3 Zugeflogen, 8. Oktober 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hi Lanzi,

    dann könnte ich ja auch einen Edelstahlnapf einhängen. ;)

    Ich hatte auch schon in einer leeren Badewanne einen Wassernapf stehen.
    Aber in allen Wasserschalen haben die Kanarien gebadet . . .

    Geht jetzt nicht mehr ;)

    Und der Tisch könnte zu unpassender Zeit als Nistmöglichkeit missbraucht werden.
     
  5. #4 Zugeflogen, 29. März 2008
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    auch die Tränkenhalter habe ich nochmal umgebaut.
    Die eingesetzten Tränken erwiesen sich als äußerst unpraktisch. Das einklemmen und herausnehmen der Tränken war - je nach Tränke - nur schwer möglich, auch lassen sich die Tränken meiner Meinung nach nur schlecht reinigen.
    Da mir mehrfach Tränken ausgelaufen sind, habe ich mich für einen Umbau entschieden.

    Ich wollte auf Volierentränken umsteigen, die sich von außen zwischen die senkrechten Gitter klemmen lassen.
    Diese Art von Tränken kann aber bei den Volierengittern nicht verwendet werden.

    Deswegen habe ich ein altes Vorsatzgitter auseinandergeschnitten und so die benötigten senkrechten Gitterstäbe erhalten.
    In Verbindung mit einer gekürzten Zuchtboxsitzstange entsteht so ein komplett zerlegbarer Halter, der sich dann entsprechend leicht reinigen und instandhalten lässt.
     

    Anhänge:

  6. Richard

    Richard Guest

    Hat sich mal einer die beiden Links in Beitrag 1 angeguckt?
    Ein Moderator verlinkt zu einem anderen Vogelforum. :p
     
  7. #6 Zugeflogen, 29. März 2008
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    röschtösch - da waren mal die bilder hinterlegt. durch einen serverumbau sind die leider weg :prima:
     
  8. Bea

    Bea Guest

    Hallo Sebastian,

    die Loesung sieht doch gelungen aus:zustimm:
     
  9. #8 Mr.Knister, 30. März 2008
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    den sinn und zweck hab ich aber immer noch nicht so ganz verstanden...???

    gruß,
    knister
     
  10. #9 Zugeflogen, 30. März 2008
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    @knister: wasserwechsel ohne in die voliere greifen zu müssen und ohne neue löcher in das volierengitter schneiden zu müssen ;)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Mr.Knister, 30. März 2008
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    und das alles, weil näpfe, wegen badender kanarien immer gleich wieder leer sind??

    richtig verstanden, jetzt??

    gruß,
    Knister
     
  13. #11 Zugeflogen, 30. März 2008
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    zum einen sind sie leer, zum anderen kann ich sonst keine mittel übers trinkwasser geben und sie sollen nicht den ganzen tag das badewasser trinken können ;)
     
Thema:

Tränkenhalter für Badewannenloch /-hängevorrichtung