Träum' schön, meine Süssen!

Diskutiere Träum' schön, meine Süssen! im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Edelfreunde, dass die Vögel träumen, wußte ich schon lange von meinen süssen kleinen Haubenträgern. Aber dass sie bei Träumen sprechen...

  1. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Edelfreunde,

    dass die Vögel träumen, wußte ich schon lange von meinen süssen kleinen Haubenträgern.
    Aber dass sie bei Träumen sprechen wie auch viele Menschen tun, habe ich erst vor kurzem von meinen Edels erfahren.
    Es war nach 24 Uhr und ich war noch in dem benachbarten Zimmer am PC, als aus dem Vogelzimmer Stimme zu hören war. So ein leises, süsses Brabbeln... Er oder sie hatte wahrscheinlich einen schönen Traum. Vielleicht von dem Urwald auf den Salomoninseln?
    Jetzt sage ich dann nach „Gute Nacht“ noch „Träum’ schön, meine Süssen!“.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 roterfuchs, 20. Januar 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ist es irgendwo irgendwie erwiesen, dass Tiere träumen, im schlaf ?
     
  4. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ja, hab ich schon öfter gelesen. Weiß aber leider keine Quelle. Vielleicht ja jemand anderes hier?

    Unser Hund z.B. bellt im Traum, die Pfoten zucken, er bewegt seine Augen unter den Lidern und seine Nase schnüffelt :D
     
  5. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich glaube, dass dürfte mal wieder so ein Streitthema der Wissenschaft sein ;)

    Gelesen habe ich es noch nirgendwo, glaube aber ebenfalls, dass meine Vögel träumen können. Das mit dem Brabbeln kenne ich von meinen Grauen nur zu gut, das ist einfach super-süß!
    Meine Taube macht auch schon mal "Schnäbel-Versuche". Das sieht dann immer so aus, als ob sie jemanden ganz vorsichtig schnäbeln will. Die Augen sind aber ganz fest zu und sie schläft danach auch weiter.

    Yve.a, ich sage abends auch immer zu meinen Süßen "Und träumt was Schönes!". :D

    Liebe Grüße, Sabine
     
  6. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Mein lieber Roterfuchs,

    wie heisst Du denn eigentlich?
    Ich habe noch keinen Bericht gelesen, dass diesbezüglich eine Laboruntersuchung gemacht worden ist. (Muss mal googeln.)
    Aber langjährige Vogelhalter, die lange intensive Beobachtungen machen, wissen oft besser und mehr als das, das nur in den Büchern stehen. Neben der Fachbuchlektüre machen wir doch tagtäglich Erfahrungen. Du gibst auch den Hilfesuchenden diverse Empfehlungen und Rat, die Du in der Praxis gesammelt hast. Oder?

    Wie ich das festgestellt habe, dass die Vögel träumen?
    Wie bei träumenden Menschen, machen die Vögel auch Augenbewegungen im Schlaf. Dabei geben sie ab und zu Geräusche oder, wie gesagt, brabbeln irgendwas. All das mit geschlossenen Augen. Nach Schlafuntersuchungen im Schlaflabor machen die Menschen mehr Augenbewegungen, wenn sie träumen.

    Hallo Sabine,
    ja, das Brabbeln in der Nacht ist wirklich total süss.
    Ich denke nun, dass wir nicht die Einzigen sind, die so Gutenachtgruss sagen. :D

    Hallo Anja, :0-
    von unseren Hunden und Katzen kenne ich das auch. Sie träumen auch bestimmt. Da brauchen wir keine Laboruntersuchung, um das zu wissen.
     
  7. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Also wenn Hunde und Katzen träumen, warum sollen denn dann Vögel nicht träumen? Ich glaube, wir Vogelhalter interpretieren da nicht zuviel rein, wenn wir behaupten, dass unsere Vögel träumen.
     
  8. #7 roterfuchs, 21. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
  9. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Roterfuchs,

    danke für die Links.
    Ich habe noch nicht die Zeit gefunden, alles durchzulesen. Aber sieht's so aus, dass die Berichte das bestätigen, was wir hier schon aus Erfahrung geschrieben haben.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 roterfuchs, 24. Januar 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Bitte - Bitte - Gerngeschehn

    Die Zeit zum Durchlesen sollte man schon haben, da es sehr interessant ist, zwischen den Berichten, wie ein Hund träumt, wie anders eine Ameise, wie anders ein Elefant und wie anders ein Vogel.

    Imübrigem habe ich mal im Fernseh schon vor einigen Jahren zurück, eine Entwicklung der Japaner gesehen => Du hast so ein Bilderrahmen, an Deinem Bett, da rein stellst Du 1 Bild von der Person von der Du diese Nacht gerne träumen möchtest. Naja, dann verkabbelst das Bilderrahmen entsprechend seiner Bediehnungsanweisung nach mit einpaar Kabeln an Deinen Schläfen. Anscheinend soll das auch tatsächlich dann gut funktionieren, wo es verkauft wird und unter welchem Chinesischem-Namen, dass weiss ich leider nicht :D
     
  12. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Roterfuchs und interessierte Leser,

    jetzt habe ich die von Roterfuchs verlinkten Seiten durchgelesen.
    Interessant sind sie auf jeden Fall. Aber nur 1 % REM-phase bei den Vögelz?

    Dass man mittels schönen Fotos oder angenehmer Musik oder positiven Gedanken den Traum beeinflussen versucht, ist nicht neu im Fernost.

    Es hat nicht direkt damit zu tun, aber nenne ich hier ein Beispiel ähnlicher Praxis im Fernost: Die schwangeren Frauen versuchen, vor allem vor ins Bettgehen, durch positive Gedanken und schöne Künste - Betrachten der schönen, ruhigen Bilder oder Lesen der beruhigenden Literatur oder ähnliches - positive Traumwelt zu schaffen und damit auch positive Stimmungsbeeinflussung für das Kind im Mutterleib zu erzielen. Es gibt viele Literatur über die "Erziehung im Mutterleib".

    Zurück zum Thema:
    Vielleicht hänge ich auch schöne Steppenbilder mit vollen Grasähren für meine Nymphen und Regenwaldbilder für meine Edels an die Wand. ;)
    Die bekommen vielleicht auch schönere Träume.
     
Thema:

Träum' schön, meine Süssen!

Die Seite wird geladen...

Träum' schön, meine Süssen! - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...