training, spiel, erziehung?

Diskutiere training, spiel, erziehung? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ich starte wieder einmal den versuch... wie vorallem grosspapageien erzogen werden wird immer wieder erwähnt, klickertraining ist auch...

  1. sbari

    sbari Guest

    ich starte wieder einmal den versuch...

    wie vorallem grosspapageien erzogen werden wird immer wieder erwähnt, klickertraining ist auch bekannt...

    - erzieht ihr eure nymphen? wie?


    ich "spiele" viel mit ihnen. dabei haben sich gewisse rituale eingespielt.

    - wenn ich pfeife und mit den fingern schnipse kommt er immer, sie meist

    - wenn ich baum sage und sie auf der hand richtung kletterbaum halte fliegen sie beide auf den kletterbaum

    - wenn ich gähne gähnen sie auch, und umgekehrt (ist eher zwang:D )

    achja
    inzwischen kackt er gar nicht mehr auf menschen, juhui!!

    mfg
    sbari
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    *Rituale* gibts bei uns auch,wenn es heißt zurück in die Voliere.

    Buddy ließ sich vom ersten Tag an bis heute mit dem Stöckchen reintragen.
    Fine macht es ihm mittlerweile nach.

    Louis braucht sein Komando"mach hopp Louis"

    und Maja müssen wir sagen"fein macht die Maja das".

    Lissi geht immerals erste,ganz die feine Dame über die Leiter rein.

    Lukas folgt sobald ich das Baby reingesetzt habe auf zuruf"Lukas komm gehn wir rein".

    Hört sich jetzt sicherlich albern an,hilft mir aber ungemein,alle schnell und unkompliziert in die Voliere zu kriegen,egal zu welcher Tageszeit.
    Da bei uns im Haus fast alles vom Keller bis zum Dach offen ist,kann ich die Vögel nicht frei fliegen lassen,wenn keiner da ist.

    Auch die Wellis haben ihr Ritual.
    Sie warten immer,bis alle Nymphen drinn sind.
    Dann sag ich"Ihr Beiden geht in euer Häuschen" und Yoshi dreht noch eine Runde um seine Voliere,landet auf dem Törchen und hüpft rein.
    Daisy bleibt solange auf dem Schaukelast sitzen und beobachtet alles haargenau.
    Sobald Yoshi drinn ist,startet sie durch und schwupp ist auch sie drinn.
     
  4. downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Huhu!

    Alle meine Vögel haben gelernt, das wenn es dämmert, das sie dann in die Volis müssen.
    Ansonsten sind ja nur 2 Nymphen zutraulich. Den anderen läßt sich nur wenig beibringen :(
    Gulliver hab ich beigebracht, das er auf Ja oder Nein reagiert. Sagen wir ja piept er oder nickt mit dem Kopf, bei nein schüttelt er mit dem Kopf.
    Das er das macht war nie beabsichtigt. Eigentlich haben wir immer, wenn er den Kopf geschüttelt hat nein gesagt und ja beim Kopfnicken. So hat sich das von selber ergeben.
     
Thema:

training, spiel, erziehung?