Training und lernen

Diskutiere Training und lernen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe interessantes bei unseren Amazonen beobachten können, vor allem bei dem Hahn Rocky. Unser Rocky liebt das trainng auf mit...

  1. panter2306

    panter2306 Guest

    Hallo,

    ich habe interessantes bei unseren Amazonen beobachten können, vor allem bei dem Hahn Rocky. Unser Rocky liebt das trainng auf mit kommandos. Abends zeigt er mir richtig aufdringlich das ich mit Ihm trainieren soll. Das wird gezeigt indem Er z. B. Licht anmacht und auf seine Belohnung wartet. Gibt es die nicht gleich fliegt Rocky zu mir auf die Schulter. Das Licht ist bei uns im Schrank als Unterbaulampe mit Bewegungssensor. So zeigt Rocky mir das Er trainieren möchte. Wenn ich dann anfange kann ich Ihn dahin fliegen lassen wo Er landen soll und wieder zu mir zurück. Im Januar bin ich 6-8 Wochen zuhause. Da werde ich dann mit Ihm Bausteine und andere Dinge üben. Da Rocky so gelerig ist sollte es kein Problem sein Ihm neue dinge beizubringen zumal ich seine Bezugsperson bin.
    Abends sind beide Amazonen schon so lieb, wenn ich sage Feierabend gehen beide ohne Probleme freiwillig in die Voliere. Unsere henne kann ich kaum trainieren. Zum einen ist Sie so Handzahm das ich da kaum training benötige und zum anderen ist der Hahn Rocky dann so eifersüchtig das Er die Henne sofort von mir vertreibt. Also richtig auf Sie rauffliegen und Agressiv vertreibt. Ich habe es mal so versucht und den Hahn in die Voliere eingesperrt und mit unserer henne Kiki trainiert. Aber mir ist dabei aufgefallen das Sie trotz des wenigen trainings alle Befehle kennt und ausführt. Scheint wohl alleine nur doch das zuschauen gelernt zu haben.
    Übrigrgens habe alle trainingsmaßnahmen ohne klicker hinbekommen. Es funktionierte nur mit LOB. Seid einiger Zeit benutze ich aber dennoch den Klicker, wobei ich Ihn eigentlich nicht bräuchte. Vereinfacht das lernen aber doch um einiges. Ich hoffe hiermit konnte ich etwas zu Training mit Papageien beitragen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,meine Amazone 15 Jahre alt,war nicht zahm als ich sie im Mai übernommen habe.Habe ihr nach und nach beigebracht auf die Hand zu steigen.Da sie nicht auf einen vorgehaltenen Stock steigen wollte,habe ich ihr einfach einen Grillrost vorgehalten ,hat sie wohl an Käfiggitter erinnert und sie hat es schnell angenommen.Von dort musste sie dann über meinen Arm um auf ihren Kletterbaum zu kommen.Die Abstände zum Kletterbaum wurden immer länger,so dass sie auch immer länger auf dem Arm blieb.Bald haben wir kleine Schritte gemacht und nach und nach auch andere Zimmer aufgesucht.Jetzt kommt sie auf die Hand und wenn sie mal nicht möchte ,hole ich immer noch den Gitterrost und auch mein Mann kann sie damit umsetzen.All das hat seine Zeit gedauert ,wir trainieren täglich und es erfordert auch eine Menge Geduld.Momentan übe ich mit ihr,dass sie hinter mir herkommt ,wenn ich sie rufe,machen aber im Moment nur winzige Fortschritte.Aber dennoch freue ich mir sehr über ihr Vertrauen was sie mir in kurzer Zeit geschenkt hat und gerade eben ist sie mir hier zum Computer gefolgt juhu:prima:Gruß Ira
     
Thema:

Training und lernen