Trala - sie hats getan!

Diskutiere Trala - sie hats getan! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Na, nicht was ihr wieder denkt. Ich wollte nur mal allgemein und übers ganze Gesicht grinsend mitteilen, daß Lilly die scheue Zicke gestern zum...

  1. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Na, nicht was ihr wieder denkt.

    Ich wollte nur mal allgemein und übers ganze Gesicht grinsend mitteilen, daß Lilly die scheue Zicke gestern zum allerallerallerersten Mal etwas (nämlich eine Kirsche) aus meiner Hand genommen hat. :freude:

    Sie hat mit unseren anderen Wilden unterm Sonneschutz gehockt und ich habe jedem eine Kirsche in den Schlund geschoben und plötzlich knurrt es neben mir und Lilly macht einen Schritt auf meine Hand zu. 8o

    Ich habe schnell die Operationskosten für eine Fingertransplantation überschlagen und dann die Kirsche in ihre Richtung gehalten: und siehe da - sie kam ganz vorsichtig rangeschlichen und hat die Kirsche genommen. Natürlich immernoch knurrend - das geht offensichtlich auch mit vollem Schnabel. :zwinker:

    Das alles ohne Gitter dazwischen und vor allem reproduzierbar - der einen Kirsche folgten noch 4 weitere und 3 Strünke Johannisbeeren. Und das sie so viel Obst ißt, ist schon ein kleines Wunder (wahrscheinlich waren die Maden so lecker... :k ), aber dann noch aus der Hand.....

    Heute früh habe ich das gleich nochmal geübt und siehe da, auch im VZ klappt es. Ich glaube, das ist ein ganz großer Schritt nach vorn.

    Immernoch bestrahlte Grüße :D

    Azrael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Sandra,

    :bier: :freude: :beifall: suuuuupi, das liest sich ja wahnsinnig schön.
    Schön, dass die arme Maus sich nun langsam an dich rantraut, denke, solange du immer was für ihren Schnabel hast werden die Krankenhauskosten gering bleiben :D .
    Wünsche euch, dass das der Durchbruch war und sie langsam/schnell alle negativen Erfahrungen vergisst.

    Halte uns bloss weiter auf dem Laufenden...

    strahlende Grüße zurück :zwinker: :zwinker:
     
  4. #3 Monika.Hamburg, 4. Juli 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Sandra,

    super, meinen Glückwunsch ! :freude:

    Mausi kann das auch immer noch super , mit dem Geknurre , kommt aber ständig näher an mich heran und das Knurren wird dabei immer lauter !

    Sie würde zwar gerne die Sachen , die Nemo aus der Hand nimmt auch haben aber ich könnte beißen ! :D

    Tolles Spiel zu Hause immer, ich versuche ihr nicht zu nahe zu kommen und sie rückt immer näher und macht einen tierischen Alarm dabei !

    Wie wir uns jemals einigen werden, steht in den Sternen ! hihi
     
  5. #4 Reginsche, 4. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Oh, daß sind ja ganz tolle Nachrichten. :+party:
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem sensationellen Durchbruch.

    Von nun an wird es bergauf gehen. :prima:

    Warte nur ab: Bald weicht sie nicht mehr von Deiner Seite und läßt sich stundenlang durch die Gegend tragen. :dance:
     
  6. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo

    und danke für die "Anteilnahme". Normale Leute können sich gar nicht vorstellen wie man sich über so eine Kleinigkeit so freuen kann. :vogel:

    Das ist wie pfeifen im Keller - je lauter, desto beiendruckter wird das Monster (in dem Falle Du) sein und nicht angreifen... :D

    Hauptsache ist sie kommt näher und wenn Nemo beim 2.000.000 Mal Futter nehmen immernoch nicht von Dir gebissen wurde, wird sie sicher auch einsehen, daß es für sie ebenfalls ungefährlich ist, dir näherzukommen. :trippel:

    Na das wird ja prima - da muß ich mir noch ein paar extra Schultern wachsen (oder transplantieren) lassen. Kaum rufen wir nämlich "Taxi", hockt Agathe (Ama) auf der Schulter und läßt sich kutschieren. :achja:
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  7. #6 Monika.Hamburg, 4. Juli 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Na das wird ja prima - da muß ich mir noch ein paar extra Schultern wachsen (oder transplantieren) lassen. Kaum rufen wir nämlich "Taxi", hockt Agathe (Ama) auf der Schulter und läßt sich kutschieren. :achja:


    Hallo Azrael,

    über diesen Satz musste ich köstlich lachen ! :D
     
  8. #7 papillon, 4. Juli 2005
    papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    toller erfolg

    hallo azrael,
    da freue ich mich aber riesig mit dir ,klasse von der lilly-maus wieder zu hören.

    wie geht es mit der verschwarmung voran?hat sich lilly gut integriert?geht es ihrem popes wieder gut?
    freue mich wieder von dir zu hören.
    lg beate
     
  9. #8 Azrael, 5. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2005
    Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Guten Morgen,

    alles ist bestens und Lilly taut wirklich fast minütlich ein bißchen auf.

    Da sie in gemeinschaftlicher Arbeit mit Felix gestern abend und heute morgen ein ungefähr kopfgroßes Stück Putz von der Wand genagt hat 8( , habe ich jetzt einen größeren Gritstein ganz weit oben aufgehängt (den kleinen hat sie mit Nichtachtung gestraft) und siehe da, kaum hing das Ding, war sie daran zugange. Von Angst keine Spur. :zustimm:

    Auch die Sache mit der Kirsche hat heute wieder super geklappt. Allerdings nimmt sie die Kirschen nur noch, starrt sie an, beißt einmal rein und läßt sie dann fallen. Naja, wer weiß. :idee:

    Hallo liebe Beate, das sind ja gleich 3 Fragen auf einmal :zwinker: Also, das mit der Verschwarmung ist noch nicht abgeschlossen, da ich gerade daran arbeite, einen Mann für Lilly nehmen zu dürfen. Ich hab auch schon etwas im Auge - einen knackigen 29jährigen. :prima: Nur mit der Mietergemeinschaft muß das Ganze nochmal durchgesprochen werden. Da regte sich in letzter Zeit leider etwas Widerstand.

    Die Integration klappt ganz gut. Seit neuestem walzt Lilly auch nicht mehr den kleinen Loui nieder, um ans Futter zu kommen, sondern fliegt um ihn herum und läßt ihm Zeit von allein zu gehen. Sehr nett. :zustimm:

    Tja und der Popi; gestern waren wir mit allen zur großen "Jahresdurchsicht". Leider hat Lilly nicht wirklich zugenommen, ist aber super agil geworden. Und der Popser sieht auch verhältnismäßig gut aus.

    Im Moment macht mir eher Felix Sorgen. :( Er ist etwas schlaff und teilnahmslos. Dr Enders meinte auch, daß darin Arthurs Attacken auf Felix begründet sein könnten - er spürt, daß Felix nicht so fit ist und nutzt das aus. Naja, ich werde wohl die Befunde abwarten müssen um was genaueres zu wissen.
    Liebe Grüße

    Azrael


    Nachtrag: Was ich noch vergessen hatte zu berichten: heute morgen hat Lilly sich zum ersten Mal auf die Tür des VZ getraut um rauszulinsen... Da wird wohl bald noch ein Gräuling frei durch die Bude schwirren. :freude:
     
  10. #9 papillon, 5. Juli 2005
    papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    gute nachrichten..

    ...und hoffentlich nicht schlechte nachrichten,liebe azrael,
    ich freue mich ganz doll,dass lilly so aufgeblüht ist, bei euch .und sie hat wohl auch benimm gelernt(warten bis loui fertig mit fressen ist :zustimm:,ich sehe das richtig bildlich vor mir ;) )
    ich denke auch,dass sie schnell das vz verlässt ,um zu schauen,was sonst noch so bei euch abgeht.

    und nu zu felix,da drücke ich mal fest die daumen,dass nichts schlimmes bei rauskommt.da gebe ich allerdings dem ta recht,wenn arthur den felix jagd,könnte felix nicht ganz auf dem damm sein.ist mir mit meiner jacko so passiert.die vögel merken schneller ,wie wir,wenn bei einem, ihrer art, etwas nicht in ordnung ist.und leider ist ihr instinkt so,dass sie den schwächelnden vogel aus dem schwarm vertreiben wollen.ich drücke mal die daumen,dass felix gesund ist.

    auch werden die krallen für lillys partner gedrückt.
    ich freue mich auf weitere berichte von dir.
    lg beate
     
  11. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Beate,

    Naja, ganz so weit sind wir mit der Benimmschule leider doch noch nicht. Sie verzichtet lediglich darauf, ihn einfach umzurennen, sondern beschränkt sich jetzt auf energisches Drängeln. :D

    Hast Du es bei den hellseherischen Fähigkeiten schonmal mit Lotto versucht? Gestern abend hörten wir nämlich plötzlich ganz kleine Trippelschritte auf dem Parkett und sahen wie Lilly unten (!!) rumlief; durch den Flur, kurz ins Bad und dann wieder zurück ins VZ. Habe sie natürlich tieeerisch gelobt.

    Heute morgen hat sie sich gleich nochmal getraut und ist sogar zu mir gekommen, um kurz an meinem Rocksaum zu kauen, hat dann Arthur angestupst der völlig verblüfft war über so viel Unverfrorenheit, und ist dann wieder heimgegangen. Ich war total baff.

    Ich hoffe auch, daß es bei Felix nix Ernstes ist - die Ergebnisse kommen morgen. Heute morgen sah er allerdings schon besser aus. Vielleicht hat ihm auch seine Schlafbox gefehlt, die wir zwischenzeitlich wegen der Streiterei darum rausgenommen hatten. Hoffentlich war das der Grund.
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  12. #11 Reginsche, 6. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Sandra

    vielleicht läßt Lilly die Kirsche aus deswegen fallen, weil sie beim letzten Mal evtl. einen Wurm drin hatte. :k

    Würd ich dann auch nicht mehr essen wollen. :D :D

    Hoffentlich klappt es noch mit ihrem Partner.

    Auch für den kleinen Felix wünschen wir Dir alles Gute und das es nichts schlimmes ist.

    Wir drücken alle die Daumen und Krallen.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo azrael,
    toll lilly geht auf entdeckungstour :freude: freue mich riesig für die maus,zeigt es doch,dass es ihr bei euch gefällt und sie sich sicher fühlt.
    hast doch hoffentlich gute ergebnisse von felix bekommen :~ ?

    leider reicht meine hellseherische gabe nicht für die lottozahlen :k :D
    lg beate
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sandra,

    auch wenn ich reichlich spät bin - Glückwunsch zum Riesenfortschritt :beifall: :prima:
    Stimmt, aber deshalb schreibst du doch hier - oder? :zwinker:
     
Thema:

Trala - sie hats getan!

Die Seite wird geladen...

Trala - sie hats getan! - Ähnliche Themen

  1. Aymara's, das haben sie noch nie getan!

    Aymara's, das haben sie noch nie getan!: [ATTACH] Dieses Verhalten ist mir unerklärlich, sie blieben bis spät Abends an der gleichen Stelle.
  2. sie haben´s getan :-)

    sie haben´s getan :-): Hallo, ich habe zwei Beos, die etwa sein zwei Jahren zusammenleben. Unsere Beodame Rudi hat schon des öfteren unbefruchtete Eier gelegt, die...
  3. Ich hab es getan, Lori II ist da

    Ich hab es getan, Lori II ist da: Guten abend liebe Lorifreunde, Ich konnte nicht anders! Nachdem unser Lori ständig versucht sein Spiegelbild zu füttern, machte ich mir ernsthaft...
  4. Rabenkrähe,richtig gehandelt?Was hättet ihr getan?

    Rabenkrähe,richtig gehandelt?Was hättet ihr getan?: Hallo.Gestern brachte man mir eine Jungkrähe.Sie hatte meiner Meinung nach den Flügel gebrochen und hustete auch etwas.Sie ist auch recht dünn,hat...
  5. ich habe es geschafft oder besser Lilly hats geschafft

    ich habe es geschafft oder besser Lilly hats geschafft: wie jeden abend um 18 uhr gehe ich zu den vögeln und möchte ihnen Hirse geben schon gestern fiel mir auf das Lilly der Kolbenhirse überall hin...