Transport von Vögeln

Diskutiere Transport von Vögeln im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Da die Kanariehenne meiner Eltern nun endlich einen Platz gefunden hat, der allerdings weiter entfernt ist, möchte ich wissen, welche...

  1. #1 Rosiehase, 2. Juli 2008
    Rosiehase

    Rosiehase Guest

    Hallo!

    Da die Kanariehenne meiner Eltern nun endlich einen Platz gefunden hat, der allerdings weiter entfernt ist, möchte ich wissen, welche Erfahrungen es bezüglich des Transports von Vögeln gibt und was man beachten muss. Die Kleine wird wohl gut sechs Stunden unterwegs sein. Sicherlich kommt es auf den Gesundheitszustand an. Soweit ich aktuell informiert bin, ist sie "gut drauf". Ich bin leider "nur" Kaninchenhalterin und weiß, was ein solcher Transport für ein Kaninchen bedeutet. Hinsichtlich eines Vogeltransports fehlt mir jegliche Erfahrung, ob ein Vogel genauso mit Stress darauf reagiert. Zudem weiß ich nicht, ob man sie in ihrem Käfig transportieren kann.
    Vielen Dank für die Antworten im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Normalerweise ist es kein Problem einen Vogel eine längere Strecke zu transportieren.
    Am besten ist es den Vogel in einer kleinen Box unterzubringen die nur an einer Seite ein Gitter hat und in der keine Sitzstangen sind. So ist die Verletzungsgefahr erheblich geringer als in einem normalen Käfig. Die Dunkelheit in der Box beruhigt die Vögel zusätzlich.
    Man sollte etwas Futter in die Box geben, evtl noch ein Stück Gurke oä. gegen den Durst.

    Auf diese Art habe ich schon einige Vögel transportiert und hatte nie Probleme.
     
  4. #3 elektroengel, 2. Juli 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    hallo, ich habe das gleiche anliegen wie rosiehase :D
    ich möchte am samstag einen ziegensittichhahn von weit weg holen, da es auf dem weg liegt. das würde bedeuten, daß der hahn etwa 5-6 stunden im autoschlepper umherkutschiert würde. nun hat spirit ja gemeint das wäre nicht so ein großes problem, aber wie sieht das mit der zusätzlichen momentanen hitze aus? nicht daß der kleine unterwegs eindörrt :( zugluft und klimaanlage (ok, die hat der schlepper eh nicht) sind ja auch nicht so gut. und wenn ich mich recht erinnere hat der schlepper auch nur im fußraum platz für die transportbox. im auto auf dem schlepper möchte ich ihn auch nicht lassen, da der karren total nach rauch stinkt und es da sicher noch stickiger ist. nun bin ich am überlegen, ob ich ihn nicht lieber da lasse um ihm den stress zu vermeiden.
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Zugluft sollte man vermeiden, das stimmt. Klimaanlage ist kein Problem, solange die Unterschiede in der Temperatur nicht ständig schwanken.

    In den von mir erwähnten Boxen kann der Vogel sich schon mal keinen Zug holen und sitzt auch erstmal relativ kühl (solange man ihn nicht in die Sonne stellt)
    Der Fussraum im Schlepper wäre auch nicht das Problem, dort ist es wenigstens etwas kühler. Problematisch könnte tatsächlich die momentane Hitze sein, wenn es im Schlepper elendig heiß ist, dann wird es auch irgendwann für den Vogel zu stressig.
    Ich habe zwar auch schon bei Hitze Vögel transportiert, aber nicht so lange (höchstens 2 Stunden Autofahrt) Da habe ich dann ein Handtusch nass gemacht und um die Box gewickelt (natürlich so, dass noch Luft ran kam) Die Verdunstung kühlt etwas, geht wie gesagt aber schwierig auf langen Strecken. Da müsste man mehrmals anhalten und das Handtuch neu nass machen.
     
  6. #5 Woolymon, 2. Juli 2008
    Woolymon

    Woolymon Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    England
    Vogel Transport

    Hallo,

    es gibt hier schon gesetzliche Anforderungen wie Tiere transportiert werden sollen. Grundsaetzlich sollte dem Vogel Wasser / Obst und Futter zur Verfuegung gestellt werden. Auserdem sollte eine Sitzstange vorhanden sein.

    Denke zur Sicherheit rufe Bitte beim Tierschutzamt oder Tierschutzverein an. Diese koennen genaure Auskunft geben.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Die gesetzlichen Anforderungen gelten für Tier-Transportunternehmen.

    Futter ist selbstverständlich, Wasser kann zu Gesundheitschäden führen, da der Vogel sich das schnell mal überkippt und dann mit nassem Gefieder da sitzt. Daher gibt man Gurke oder Apfel.

    Eine Sitzstange wirst Du in keinem der vorgeschriebenen Vogel-Transportboxen finden. Denn wenn der Vogel Panik bekommt und flattert, dann hat er sich an der Sitzstange schnell verkantet und verletzt.

    Die Idee einen Tierschutzverein zu fragen finde ich ehrlich gesagt lustig. (auch wenn sie gut gemeint ist.) Hast Du schon mal Erfahrungen mit Tierschutzvereinen gemacht? Da kennt sich kaum jemand überhaupt mit Kleintieren oder Vögeln aus, die können da sicher nicht weiter helfen.
     
  9. #7 elektroengel, 2. Juli 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    danke spirit füt die schnelle entscheidungshilfe :zustimm:
    ich werde wohl den hahn beim züchter lassen und ihm den stress nicht antun. war scheinbar wieder so ne fixe idee von mir *g* sicher findet sich bald in meiner gegend ein partner für mein grünchen :D sie hat ja noch gesellschaft.
    im stillen hoff ich eh, daß männe das auto nicht holt *feix*
     
Thema: Transport von Vögeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. transport vogel im käfig

    ,
  2. wie lange kann man vögel transportieren

    ,
  3. vögel transportieren

    ,
  4. wie lange dürfen vögel transporte unterwegs sein,
  5. transport von vögel
Die Seite wird geladen...

Transport von Vögeln - Ähnliche Themen

  1. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.
  2. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  3. Vogelnest in Weinberg

    Vogelnest in Weinberg: Hallo, Anbei ein Foto von zwei Jungvögeln bei uns im Weinberg, bei denen ich nicht sicher bin was für welche das sind. Hat jemand ne Ahnung?...
  4. Meisenbaby (?) aus dem Nest gefallen und keine Ahnung von Vögeln

    Meisenbaby (?) aus dem Nest gefallen und keine Ahnung von Vögeln: Hallo, heute Mittag ist meiner Mutter ein kleines Vogelbaby vor dem Haus aufgefallen, was aus dem Nest aus dem 3. Stock gefallen sein muss. Es...
  5. Wie finde ich Geburtsdatum von Vögeln raus?

    Wie finde ich Geburtsdatum von Vögeln raus?: Wie finde ich Geburtsdatum von Voegeln raus