Transport

Diskutiere Transport im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, habe mal eine Frage: Es kann sein, daß ich demnächst 2 Abgabewellis bekomme. Wie soll ich sie transportieren? In ihrem eigenen Käfig?...

  1. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Hi, habe mal eine Frage: Es kann sein, daß ich demnächst 2 Abgabewellis bekomme. Wie soll ich sie transportieren? In ihrem eigenen Käfig? Zugedeckt oder nicht? Mein letzter Abgabewelli wurde mir gebracht in seinem Käfig und ist darin wie wild herumgeflattert während der Fahrt, hatte sich auch leicht an den Gitterstäben verletzt. Wie ist es am stressfreiesten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Hast du eine Transportbox? Also ich persönlich transportiere meine immer im Käfig. Decke sie jedoch ab.Die beiden fahren gern Auto und zwitschern einfach nur :)
     
  4. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Ich habe auch eine kleine Transportbox, nur ich dachte, wenn sie schon aus ihrer gewohnten Umgebung heraus müssen, dann wenigstens in dem Käfig, den sie kennen. Wenn ich meine eigenen Wellis transportieren würde, dann natürlich ohne Abdeckung, damit sie mich sehen. Aber bei fremden Wellis?
     
  5. #4 MeggySHA, 27. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. September 2007
    MeggySHA

    MeggySHA Guest

    Ein liebes Hallo aus Schwäbisch Hall,

    bei kurzen Fahrten (unter 30 min) kannst Du sie in eine Faltbox oder eine Sortierbox setzen. Dort ist es Dunkel und sie können sich wg. der Enge nicht durch herumflattern verletzen.

    Bei längeren Fahrten setzte ich die Tiere immer in einen (im eigenen) Käfig mit Stangen (nichts was frei schwingt z. B. Spielzeug). Wichtig es es sie abzudecken, da die Tiere im Dunkeln ruhiger werden und sie nicht durch die Eindrücke der Fahrt verängstigt werden. Du solltes möglichst Wasser im Käfig haben. Damit nichts herausläuft, kannst Du Küchenkrepp od. Moos in die Fontäne füllen und durchfeuchten. So haben die Tiere eine Mindestversorgung ohne "Plantschbecken". Nur bei noch längeren Fahren (über 3 Std.) sollte uch etwas Futter vorhanden sein.

    Ich stelle dann i.d.R. das Radio aus. Mein Eindruck ist, dass sie ruhig bleiben solange ich fahre.

    Wichtiger als die Fahrt ist es, dass Sie Ruhe haben, sobald Du angekommen bist. Am Besten ein abgedunkeltes Zimmer. Du solltes auch den Käfig vorbereitet haben (Einrichtung, Wasser und Futter), damit durch das Herumhantieren im Käfig bzw. durch ständiges Nachsehen kein Stress entsteht. DIES IST DER SCHWIERIGSTE TEIL, DA DIE EIGENE NEUGIERDE GEZÜGELT WERDEN MUß!

    Hoffe, dass die Fahrt + Ankunft gut klappen.

    Liebe Grüße

    Meggy
     
  6. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich würde die nehmen und wegen der Verletzungsgefahr keinen Vogel im Käfig transportieren. Die Transportbox stelle ich immer in einen passenden Karton, so sind die Vögel auch vor Zug geschützt. Den Karton nicht ganz schließen, damit Luft reinkommt, aber trotzdem soweit, dass es abgedunkelt ist. So hat es bei mir immer gut geklappt, ob mit neuen Vögeln oder beim TA-Besuch. Für längere Fahrten ´ne Kolbenhirse nicht vergessen und evtl. ein Stück Apfel o. Gurke zur Flüssigkeitsversorgung, obwohl Wellensittiche ja eine Weile ohne Wasser ganz gut klar kommen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Mache es genauso, wenn Fahrten z.B. zum Tierarzt anstehen, ist der beste Weg, denn es kann ja auch mal sein, dass man kräftig Bremsen muss und da ist die TransportBox einfach sicherer. Abdecken tue ich die Box auch mit einem leichten Tuch, dann ist der Vogel einfach ruhiger. Eine meiner Hennen, mit der ich öfter zum TA muss, setzt sich schon immer auf den Boden, da wir Autobahn fahren und das dann ein wenig schneller geht. Ist für sie am bequemsten.
    Ich würde an Deiner Stelle den Käfig zu Hause schon vor dem Holen der Vögel vorbereiten und wenn ihr dann ankommt die kleinen direkt dort reinsetzen - abdunkeln würde ich den Raum nicht, aber die Vögel dann erstmal ein wenig in Ruhe lassen.

    Alles Gute
    Mutzie
     
  9. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Hallo,

    wir transportieren unsere Wellis auch immer in einem kleinen Transportkäfig.
    Diesen stellen wir in so eine Stapelkiste (wo man auch Spielzeug reintun kann). Das ganze decken wir dann halb mit einem Handtuch zu. Die Vögel sind dann auch immer ganz entspannt und futtern dann unterwegs sogar von der Kolbenhirse. Wenn wir dann das Autoradio einschalten mutiert das ganze zur Vergnügunsfahrt (auch wenn`s zum Doc geht :D ).

    Im Winter kann man in diese Kiste dann auch noch gut eine Wärmflasche mit reinlegen, dann sind sie prima vor Wind und Kälte geschützt.
     
Thema:

Transport

Die Seite wird geladen...

Transport - Ähnliche Themen

  1. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.
  2. Transport zweier Grünzügel

    Transport zweier Grünzügel: Hallo zusammen, hin und wieder möchte ich meine beiden Grünzügel zwecks Urlaubsunterbringung in ein anderes Quartier bringen. Ich habe das jetzt...
  3. Transport zum Tierarzt

    Transport zum Tierarzt: Hallo zusammen, ich habe mal eine generelle Frage: Wie transportiert ihr eure Vögel zum Tierarzt? Habt ihr Empfehlungen für mich? Ich möchte sie...
  4. Wie Transport von 6 Nymphies

    Wie Transport von 6 Nymphies: Hallo, einer meiner Nymphen hat (woher auch immer) Milben (festgestellt durch vogelkundigen TA) und sich deswegen angefangen zu rupfen.Der TA...
  5. Transport meiner beiden Grünzügel

    Transport meiner beiden Grünzügel: Hallo zusammen, ich müsste demnächst meine beiden Grünzügel wegen Urlaub zur Tochter transportieren. Es handelt sich nur um eine Strecke innerhalb...